Nominiert für die Goldene Henne 2022 | Aufsteiger Hannah Schiller

Hannah Schiller
Bildrechte: IMAGO / APress

In dem ARD-Film "Bis zum letzten Tropfen" sorgte die 22-Jährige als junge Ava, die in einer Kleinstadt gegen den Ausverkauf des Grundwassers kämpft, für Furore. Zuvor überzeugte sie bereits in Serienhits wie "Jerks" neben Christian Ulmen sowie in Filmen wie "Eine fremde Tochter" an der Seite von Mark Waschke. Für ihre Rolle im "Tatort: Parasomnia" erhielt sie u. a. den Deutschen Schauspielpreis.