Nominiert für die Goldene Henne 2022 | Schauspiel Svenja Jung

Svenja Jung auf dem roten Teppich bei der Eröffnung der 72. Berlinale
Bildrechte: IMAGO / Eventpress

Die 29-Jährige hat bereits den Bayerischen Filmpreis in der Tasche: 2019 wurde sie für „A Gschicht über d'Lieb“ als beste Nachwuchsdarstellerin geehrt. Im Dezember sorgte sie mit ihrer Doppelrolle im ZDF-Sechsteiler „Der Palast“ für Aufsehen: In der Ost-West-Geschichte von Star-Regisseur Uli Edel, die jeweils rund sechs Millionen Zuschauer fesselte, verkörperte sie Zwillinge. Jung, in fast jeder Szene zu sehen, lieferte eine brillante Leistung ab.