Nominiert für die Goldene Henne 2022 | Sport Eisbären Berlin

Frans Nielsewn, Eisbären Berlin, 51, hebt Pokal in Luft Höhe klopft sich auf Brust.
Bildrechte: IMAGO/Passion2Press

Auch beim neunten deutschen Meistertitel brachen bei den Eisbären Berlin alle Dämme. In der Finalserie Best-of-Five sicherte sich das Team von Trainer Serge Aubin mit 3:1 gegen München den Pokal. Aubin: "Es ist ein unbeschreibliches Gefühl." Am Ende überzeugte das Team durch seine Defensivleistung. Vor allem Torhüter Mathias Niederberger brillierte. Er blieb in der Finalserie über 100 Minuten ohne Gegentor.