Die Goldene Henne 2021 Goldene Hennen für Die Prinzen, Claudia Michelsen, Wincent Weiss und die U-21-Nationalmannschaft

Bei einer glanzvollen Gala wurden beim größten Publikumspreis Deutschlands wieder die Goldenen Hennen vergeben. Und natürlich gab es auch in diesem Jahr jede Menge tolle Musik zu erleben.

Mareile Höppner überreicht eine Goldene Henne an Die Prinzen
"Die Prinzen" wurden mit dem Ehrenpreis Musik bei der Goldenen Henne ausgezeichnet. Bildrechte: dpa

Einer der großen Höhepunkte der Goldenen Henne war ein trauriger: In einem Rückblick wurde dem großen Schauspieler Herbert Köfer gedacht, der 2021 verstarb. Im letzten Jahr wurde er bereits mit seiner zweiten Goldenen Henne für das Lebenswerk ausgezeichnet. Damals versprach ihm Kai Pflaume, ihm nun einfach jedes Jahr einen Preis zu verleihen. Dazu sollte es leider nicht mehr kommen. Herbert Köfer ging im Alter von 100 Jahren von uns.

Die Goldene Henne in diesem Jahr begann mit einer großen Überraschung: Eigentlich waren "Die Prinzen" gekommen, um mit einem Medley ihrer größten Hits die große Gala zu eröffnen. Und dann das: Gleich nach ihrem Auftritt wollte die Leipziger Kult-Band die Bühne verlassen, doch Moderator Kai Pflaume, der auch in diesem Jahr die glanzvolle Gala wieder präsentierte, hielt die Musiker auf. Und dann ging alles ganz schnell: Laudatorin Mareile Höppner betrat die Bühne und hatte für die sieben Sänger etwas ganz Besonderes dabei: Den "Ehrenpreis Musik" der Goldenen Henne. Sebastian Krumbiegel brachte es auf den Punkt: "Wir haben das nicht erwartet!"

Schauspiel-Henne für Claudia Michelsen, Jamal Musiala ist "Aufsteiger des Jahres"

Zweimal war sie bereits nominiert, nun hat sie ganz groß abgeräumt: Claudia Michelsen durfte die Goldene Henne in der Kategorie Schauspiel mit nach Hause nehmen. Der Star aus "Ku'Damm 63" hatte starke Konkurrenz: Mit ihr waren außerdem nominiert: Martin Brambach, Petra Schmidt-Schaller, Bjarne Mädel und Karoline Schuch. In der Kategorie "Helden des Alltags" wurde ein ganz besonderer Helfer ausgezeichnet: Als Frank Pastille von der Flut-Katastrophe im Westen Deutschlands erfuhr, war für ihn klar: Er möchte helfen. Die Hilflosigkeit bei so einem Hochwasser kennt Frank Pastille gut. Im Sommer 2002 und 2013 war er selbst betroffen, bei den Fluten in Grimma. Kurzerhand machte er sich nun auf den Weg und fuhr ins 600 Kilometer entfernte Katastrophengebiet.

MIt Jamal Musiala gewann einer der großen Shootingstars des Sports die Goldene Henne - passenderweise in der Kategorie "Aufsteiger des Jahres". Der Fußballer vom FC Bayern München konnte bei der Verleihung in Leipzig leider nicht dabei sein, die Auszeichnung brachte Kai Pflaume ihm kurzerhand im Vorfeld vorbei.

Publikumsliebling Wincent Weiss holt die Musik-Henne, Sport für die U-21

Da war die Freude groß: Wincent Weiss konnte nicht nur seine bereits zweite Henne in der Kategorie Musik abräumen, er hatte auch einen ganz besonderen Partner zum Jubeln auf der Bühne: Joko Winterscheidt führte mit Wincent Weiss eine Haltefigur im Stile von Kate Winslet und Leonardo DiCaprio aus dem Hit-Film "Titanic" vor - zur großen Freude des Publikums im Saal.

In der Kategorie Sport konnten sich Nominierte durchsetzen, die durchaus auch in der Kategorie "Aufsteiger des Jahres" ihren Platz gefunden hätten. Die U-21-Fußball-Nationalmannschaft gewann im Jahr 2021 sensationell die Europameisterschaft, nun können sie sich eine weitere Trophäe in den Schrank stellen. Trainer Stefan Kuntz nahm die Goldene Henne mit seinem Trainerteam in Vertretung für die gesamte Mannschaft entgegen.

Die Goldene Henne in der Kategorie "Charity" geht im Jahre 2021 an die Initiative "Jumpers" aus Sassnitz auf Rügen. Vor zehn Jahren bereits gründete der Pastor Thorsten Riewesell die Initiative mit dem Ziel, Kindern und Jugendlichen aus Problemvierteln einen Weg aus der Perspektivlosigkeit zu bieten. Dabei begleiteten ihn immer die Worte seines Vaters:

Wir brauchen mehr, die in die Dunkelkammern gehen, damit aus Negativen Positive werden.

Thorsten Riewesell Die Goldene Henne 2021

Der Ehrenpreis in der Kategorie "Unsere Zukunft" ging an die Eisbärenforscherin Sybille Klenzendorf aus Karlsruhe. Sie wurde geehrt für ihre Aufklärungsarbeit und ihren Einsatz für bedrohte Tiere.

Diese Stars rockten die Goldene Henne

Natürlich gab es neben der Verleihung der Goldenen Henne auch wieder jede Menge Musik beim größten Publikumspreis Deutschlands. Große Stars wie Wincent Weiss, Jeanette Biedermann und Alice Merton rockten die Bühne genauso wie die Prinzen, Max Giesinger, Joris und viele weitere. Hier gibt es nochmal alle Auftritte der großen Show zum Anschauen und Anhören:

Da mit den Olympischen Spielen ein großer Teil des Sportjahres 2021 erst nach der Wahl zur Goldenen Henne stattfand, gab es für die Olympia-Recken eine ganz besondere eigene Henne. Mit Florian Wellbrock, Aline Rotter-Focken und Martin Schulz waren drei Goldmedaillen-Gewinner bei der Verleihung zugegen, um die Auszeichnungen entgegen zu nehmen.

Joko Winterscheidt gewann mit seiner Quiz-Sendung "Wer stiehlt mir die Show?" in der Kategorie TV/Entertainment - und teilte in seiner Dankesrede das Geheimnis, wie es zu der Show kam. Die Show war das Ergebnis eines Brainstormings, bei dem die verrückteste Idee gewann.

Wir haben so gelacht, weil es so eine dumme Idee ist.

Joko Winterscheidt Die Goldene Henne 2021

"Knossi" gewinnt bei den Onlinestars

Einer der großen, spannenden Momente bei der Goldenen Henne ist seit einigen Jahren das Voting des Goldene Henne Onlinestar. Bis in die Show hinein konnten Publikum und Fans online abstimmen. Jens "Knossi" Knossalla konnte am Schluss die meisten Stimmen auf sich vereinen und freute sich riesig. Für die große Goldene Henne-Gala hatte der Entertainer und Twitch-Streamer sogar sein Markenzeichen, die Krone, gegen einen feinen Anzug getauscht.

Lebenswerk-Henne für Wolfgang Stumph

Und dann war da natürlich noch das Lebenswerk. Wie es die Tradition will, wurde die Auszeichnung von Wolfgang Stumph bereits im Vorfeld der Gala verkündet. Noch nicht bekannt war dagegen sein Laudator und dieser war mit Didi Hallervorden nicht nur ein Held des deutschen Kabaretts, sondern auch ein enger Freund Stumphs und ein Preisträger der Goldenen Henne. Im Jahre 2016 erhielt Hallervorden selbst die Henne für sein Lebenswerk. Seine Dankesrede nutzte Wolfgang Stumph dann, um gemeinsam mit Hallervorden ein Plädoyer für die deutsche Einheit zu halten. Ganz wichtig war es ihm außerdem, einem ganz besonderen Menschen zu danken:

Ganz besonders möchte ich mich bei meiner Frau bedanken, die mich jetzt schon 51 Jahre geduldet hat.

Wolfgang Stumph Die Goldene Henne 2021

Und wie es sich für eine dramaturgisch gut geplante Show gehört, schloß die Sendung so, wie sie begann: mit einem Auftritt der Leipziger Kult-Band "Die Prinzen". Ein perfekter Abend eben.

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Die Goldene Henne 2021 | 17. September 2021 | 20:15 Uhr