Schüler mit ihrem Lehrer
Feilen an einer aufführungsreifen Partitur: Schüler des Pegauer Musikkurses mit Komponist Manuel Durão und Musiklehrer Marco Fiedler. Bildrechte: dpa

Coachings für die Komponisten Gemeinsam zur Aufführung bringen

Zusammen mit den Profis arbeiten die Sieger des "Händel-Experiments" weiter an ihren Kompositionen. Das Ziel: eine Partitur zu schreiben, die das MDR SINFONIEORCHESTER beim großen Finale am 3. Mai spielen kann. Vellmar, Pegau, Potsdam, Halle, Hamburg, Essen und Ailingen: Für die Coaches geht es dabei quer durch Deutschland.

Schüler mit ihrem Lehrer
Feilen an einer aufführungsreifen Partitur: Schüler des Pegauer Musikkurses mit Komponist Manuel Durão und Musiklehrer Marco Fiedler. Bildrechte: dpa

Für die Oberschüler aus Pegau begann der erste Schultag nach den Winterferien überraschend, als plötzlich der Komponist und Dirigent Manuel Durão im Vertiefungskurs Musik stand. Die Zehntklässler ahnten nicht, dass sie als Sieger in der Disziplin "klassisches Rondo" unter mehr als 260 Teilnehmern ausgewählt wurden. Ihr "Rondo d'Eau" gefiel der Jury direkt beim ersten Hören.

Das besondere daran ist, dass es sehr logisch aufgebaut ist. Diese Melodie bleibt im Ohr. Wenn die Leute zu Hause dieses Stück hören und dann auch im Fernsehen sehen, werden sie ganz schnell merken: Das ist etwas Besonderes.

Manuel Durão

Musikvermittler und Jury-Mitglied Ekkehard Vogler erklärt warum: Das Pegauer Rondo habe einen Kehrreim mit Wiedererkennungswert, der rhythmisch interessant gestrickt ist und der das ganze Rondo wie eine Klammer zusammenhält.

Vogler begleitete das Coaching mit den Nachwuchskomponisten Sharin, Emilia, Fabian, Maurice, Phillip, Tim, Yannick, Max, Norbert, Lea, Marlene und Marie. Das Ziel des Tages lautete, die musikalische Idee der Jugendlichen so zu bearbeiten, dass sie vom MDR SINFONIEORCHESTER spielbar ist.

Dafür zeichnete der Komponist und Dirigent Manuel Durão verantwortlich, der gemeinsam mit den Schülern an ihrem Werk feilte. Heraus kam eine professionelle Orchester-Partitur, die beim Abschlusskonzert im großen Saal der Händelhalle uraufgeführt wird.

Manuel Durão 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Durão arbeitete darüber hinaus mit Max aus Halle an der Saale an seiner Komposition. Der Schüler aus Klasse 6/1 am Instrumentalzweig der Latina August Hermann Francke gewann mit seinem "Mouvement de l'eau" (Bewegung des Wassers).

Die Schüler des Musikkurses der elften Klassen der Gesamtschule am Schilfhof in Potsdam entwickelten unterdessen mit dem Komponisten und Saxophonisten Hartmut Dorschner ihr Stück "Ice, Water, Steam" über die Aggregatzustände von Wasser.

Komponist Ekkehard Meister besuchte Klasse 10a der Ahnatalschule in Vellmar und traf auf eine eingeschworene Gemeinschaft: Die Schüler musizieren seit der 5. Klasse zusammen. Im Rahmen des "Händel-Experiments" haben sie zum ersten Mal ein eigenes Orchesterstück komponiert. Die Aufgabe für den Profi lautete, das Stück zu kürzen und ein echtes "Crossover" daraus zu machen. Meister sammelte Ideen der Schüler ein, und die probierten einiges gleich mit ihren Instrumenten aus.

Mit Laptop und Klavier arbeiten Komponist Robert Bauer und Noah aus Essen zusammen. Der Schüler des Burggymnasium komponierte frei zum Thema Wasser und nannte sein Werk "Suivre le courant" (der Strömung folgen).

Jona David aus Hamburg wird Ende März mit dem Arrangeur Matthias Bucher sein Rondo zur Aufführungsreife bringen. Der Neuntklässler vom Gymnasium Blankenese in Hamburg überzeugte die Jury mit seiner Einzelleistung.

Lehrer, Mädchen und Jungen stehen neben einem Klavier in einem Klassenzimmer
Schüler der Musikklasse aus Ailingen Bildrechte: SWR/Karin Wehrheim

Schüler der Musikklasse 10 der Realschule Ailingen in Friedrichshafen haben "Meeresboote" komponiert. Sie stellten sich die Frage, was das Meer und Boote für die Menschen bedeuten, die heute ihre Heimat verlassen müssen. Die Jury fand es beeindruckend, dass die Schüler durch das Wasser-Thema inspiriert einen dramatischen Soundtrack erschaffen haben und verliehen dem Werk eine besondere Auszeichnung. Auch sie werden von einem Profi beraten.

Kompositionen anhören

Der Vertiefungskurs Musik der Klasse 10 an der Oberschule Pegau. 3 min
Bildrechte: Marco Fiedler

Sharin, Emilia, Fabian, Maurice, Phillip, Tim, Yannick, Max, Norbert, Lea, Marlene und Marie von der Oberschule Pegau in Sachsen komponierten "Rondo d'Eau", ein Rondo zum Thema Wasser.

MDR FERNSEHEN So 24.12.2017 12:31Uhr 03:28 min

https://www.mdr.de/haendelexperiment/einsendungen/audio-596428.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio
Schüler und Schülerinnen posieren für ein Gruppenfoto in einem Klassenzimmer. 5 min
Bildrechte: A. Finck

Schülerinnen und Schüler des Musikkurses der elften Klassen der Gesamtschule am Schilfhof in Potsdam komponierten dieses Stück über die drei Aggregatzustände von Wasser.

MDR FERNSEHEN So 03.12.2017 14:57Uhr 05:05 min

https://www.mdr.de/haendelexperiment/einsendungen/audio-575052.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio
Jona David 3 min
Bildrechte: J. Schulz-Oster

Jona David aus Klasse 9c vom Gymnasium Blankenese in Hamburg hat dieses Rondo komponiert.

MDR FERNSEHEN Mi 17.01.2018 16:23Uhr 02:56 min

https://www.mdr.de/haendelexperiment/einsendungen/audio-614610.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio
Ahnatalschule Vellmar 8 min
Bildrechte: Marleen Windrich

Die Klasse 10a der Ahnatalschule Vellmar in Nordhessen ist eine Orchesterklasse, die seit der 5. Klasse zusammen musiziert. Die Schüler haben nun zum ersten Mal auch ein eigenes Orchesterstück komponiert.

MDR FERNSEHEN Mo 18.12.2017 17:27Uhr 07:34 min

https://www.mdr.de/haendelexperiment/audio-577152.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio
Noah Jennert 3 min
Bildrechte: Anja Wehrend

Wasser-Komposition Noah aus Essen

Noah aus Essen

Noah aus Klasse 9a vom Burggymnasium in Essen komponierte frei zum Thema Wasser und nannte das Werk "Suivre le courant" (der Strömung folgen).

MDR FERNSEHEN Sa 27.01.2018 19:28Uhr 03:00 min

https://www.mdr.de/haendelexperiment/einsendungen/audio-614778.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio
Schüler der Musikklasse 10 aus der Realschule Allingen. 5 min
Bildrechte: Martin Obert

Schüler der Musikklasse 10 der Realschule Ailingen in Friedrichshafen haben "Meeresboote" komponiert. Sie stellen sich die Frage, was das Meer und Boote für die Menschen bedeuten, die heute ihre Heimat verlassen müssen.

MDR FERNSEHEN Do 18.01.2018 13:18Uhr 05:08 min

https://www.mdr.de/haendelexperiment/einsendungen/audio-614824.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio
Max Grimm 3 min
Bildrechte: Leonore Becker

Max aus Klasse 6/1 am Instrumentalzweig der Latina "August Hermann Francke" in Halle an der Saale hat ein Orchesterstück mit dem Titel "Mouvement de l'eau" (Bewegung des Wassers) komponiert.

MDR FERNSEHEN Mo 29.01.2018 14:26Uhr 03:18 min

https://www.mdr.de/haendelexperiment/einsendungen/audio-615996.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Händel und die Champions - Das große Finale des ARD Händel-Experiments MDR FERNSEHEN | 3. Mai 2018 | 11:15 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 02. Mai 2018, 11:29 Uhr

Kinderzeichnung 5 min
Bildrechte: Katrin Renk

In Klasse 5b des Lerchenberggymnasiums in Altenburg wurde fleißig mitexperimentiert: Die Schüler haben eine Toncollage zum Thema Wasser umgesetzt.

MDR KULTUR - Das Radio Di 27.02.2018 20:00Uhr 04:32 min

https://www.mdr.de/haendelexperiment/audio-639602.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio