Mitmachkonzert des Rundfunksinfonieorchesters Berlin
Mitmachkonzert des Rundfunksinfonieorchesters Berlin Bildrechte: Isabel Stegner

Rundfunksinfonieorchester in Berlin Schultour, Wettbewerb und Mitmachkonzert

Wer kennt sie nicht, Händels berühmte Wassermusik? Das Rundfunksinfonieorchester Berlin (RSB) stellt aus diesem Anlass sein traditionelles Mitmachkonzert am 12. November unter das Motto "Eine kleine Wassermusik". Außerdem geht das RSB mit Händel auf Schultour.

Mitmachkonzert des Rundfunksinfonieorchesters Berlin
Mitmachkonzert des Rundfunksinfonieorchesters Berlin Bildrechte: Isabel Stegner

Mitmachkonzert

Das legendäre RSB-Mitmachkonzert geht in eine neue Runde, am 12. November 2017 dreht sich in den Workshops und bei der Aufführung alles rund ums Thema Wasser. Kinder ab sieben Jahren können sich von 10 bis 16 Uhr unter Anleitung von RSB-Musikern ausführlich und gezielt auf die Mitmachteile des Konzertes vorbereiten.

Ab 14:30 Uhr lädt Steffen Georgi die Eltern zu kurzweiligen Hintergrundinformationen über das Wasser in der Musik ein, während die Workshop-Kinder zur Generalprobe zusammenkommen. Gleichzeitig können sich die Jüngsten, die noch nicht am Workshop teilnehmen dürfen, bei der musikalisch-kreativen Kinderbetreuung tummeln. Im öffentlichen Familienkonzert um 16 Uhr wird neben den Wasserklängen der Kinder auch vom Wasser inspirierte Kammermusik zu hören sein – dargeboten von Mitgliedern des RSB.

Schultour und Kompositionswettbewerb

Darüber hinaus geht das RSB mit Händel auf Schultour. Sie möchten sich ein unterhaltsames und informatives Kammerkonzert in Ihre Schule holen? Die RSB-Musiker stellen Schülern der Klassenstufen 5 bis 7 dabei Musik und viele spannende Fakten zu Händel und zum Komponieren zum Thema Wasser vor.

Rundfunksinfonieorchester Berlin Auf Schultour zum Thema "Wasser"

Das Rundfunksinfonieorchester zu Besuch bei der Staatlichen Ballettschule und der Schule für Artistik in Berlin: Juliane Manyak, Grace Lee, Samuel Espinosa, Georg Boge.
Das Rundfunksinfonieorchester zu Besuch bei der Staatlichen Ballettschule und der Schule für Artistik in Berlin: Juliane Manyak, Grace Lee, Samuel Espinosa, Georg Boge. Bildrechte: Isabel Stegner
Das Rundfunksinfonieorchester zu Besuch bei der Staatlichen Ballettschule und der Schule für Artistik in Berlin: Juliane Manyak, Grace Lee, Samuel Espinosa, Georg Boge.
Das Rundfunksinfonieorchester zu Besuch bei der Staatlichen Ballettschule und der Schule für Artistik in Berlin: Juliane Manyak, Grace Lee, Samuel Espinosa, Georg Boge. Bildrechte: Isabel Stegner
Das Rundfunksinfonieorchester zu Besuch bei der Staatlichen Ballettschule und der Schule für Artistik in Berlin.
Die Musikerin Grace Lee vom Rundfunksinfonieorchester Berlin. Bildrechte: Isabel Stegner
Juliane Manyak mit einer Schülerin. Die RSB-Violinistin führte bei der Schultour durchs Programm.
Juliane Manyak mit einer Schülerin. Die RSB-Violinistin führte bei der Schultour durchs Programm. Bildrechte: Isabel Stegner
Das Rundfunksinfonieorchester zu Besuch bei der Staatlichen Ballettschule und der Schule für Artistik in Berlin: Samuel Espinosa und Georg Boge.
Das Rundfunksinfonieorchester Berlin im Einsatz: Samuel Espinosa und Georg Boge. Bildrechte: Isabel Stegner
Juliane Manyak, Grace Lee, Samuel Espinosa, Georg Boge mit den Schülerinnen und Schülern.
Juliane Manyak, Grace Lee, Samuel Espinosa, Georg Boge mit den Schülerinnen und Schülern. Bildrechte: Isabel Stegner
Alle (5) Bilder anzeigen

Anschließend sind die Schüler selbst an der Reihe: Mit Hilfe von Schulmaterial können sie eigene Werke über oder mit Wasser komponieren und beim RSB einreichen. Die besten Kompositionen werden im Konzert am 3. Mai 2018 zum Abschluss des Händel-Experimentes vorgestellt.

Das RSB wiederholt außerdem das Konzert im Mai zusätzlich noch einmal für Schulklassen. Für eine Teilnahme am Konzert am 3. Mai inklusive Workshop-Vormittag am 2. Mai können sich Klassen der Stufen 3 bis 6 bewerben.

Informationen und Anmeldung
Isabel Stegner, Musikvermittlung für das RSB
Tel. 0151 206 526 25
E-Mail: education@rsb-online.de

Dieses Thema im Programm von MDR KULTUR: MDR KULTUR Spezial | 10.08.2017 | 18:05 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 10. November 2017, 14:52 Uhr