Marzipankartoffeln
Bildrechte: imago/Karina Hessland

Hauptsache Gesund | Rezept Marzipankartoffeln

Ein Rezept von Nicole Lins

Marzipankartoffeln
Bildrechte: imago/Karina Hessland

Zutaten (für 20 Stück):
125 g Erythrit gemahlen (Zuckeraustauschstoff)
100 g Mandelmehl (weiß, entölt)
1 TL Kokosöl
50-100 ml Wasser
Rumaroma
Etwas Kakaopulver/Erythrit gemahlen/Zimt
1 Gefrierbeutel

Zubereitung:
Das gemahlene Erythrit mit dem Mehl und dem flüssigen Kokosöl vermengen. Schrittweise etwas Wasser hinzugeben (mit 50 ml Wasser beginnen) bis ein leicht klebriger, formbarer Teig entsteht. Mit Rumaroma abschmecken und anschließend die Marzipanmasse zu kleinen Kugeln formen.

Ca. 1/2 gestrichenen TL Kakaopulver mit 1/2 TL Erythrit und etwas Zimt mischen und in den Gefrierbeutel geben. Die Marzipankugeln ebenfalls dazu geben und den Beutel verschließen. Nun kräftig schütteln, sodass sich das Kakaogemisch auf dem Marzipan verteilt. Die Kugeln schön anrichten und genießen.

Pro Stück: 24 kcal, 3 g Eiweiß, 1 g Fett, 0,3 g Kohlenhydrate

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Hauptsache Gesund | 29. November 2018 | 21:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 29. November 2018, 14:38 Uhr