Hauptsache Gesund | Rezept Mediterraner Brotsalat

Ein Rezept von Nicole Lins

Zutaten (für 4 Portionen):

Mediterraner Brotsalat
Bildrechte: IMAGO

200 g Vollkorn-Baguette oder Vollkornbrot
5 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe nach Belieben
150 g Kirschtomaten
1 Gurke
1 rote Zwiebel
100 g Feta
1 EL Rotweinessig
2 TL Honig
Salz, Pfeffer
100 g schwarze Oliven
2 Stiele Petersilie
¼ Bund Thymian
1 Zweig Rosmarin

Zubereitung

Den Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Baguette oder Vollkornbrot in dünne Scheiben schneiden. Wer mag, kann es mit Knoblauch einreiben und dann mit 1–2 EL Öl bestreichen. Auf einem Blech im Ofen auf der mittleren Schiene 10 –

12 Minuten goldbraun rösten. Vollkornbrotscheiben können auch im Toaster geröstet werden.

Kirschtomaten waschen und halbieren. Gurke ggf. schälen und mit Hilfe eines Löffels entkernen. Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Feta grob würfeln. 3 EL Öl, Rotweinessig und Honig verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Geröstetes Brot, Kirschtomaten, Gurke, Zwiebeln und Feta zusammen mit schwarzen Oliven mischen. Petersilienblättchen, Thymian und Rosmarin grob hacken. Alle Zutaten mit dem Dressing vermengen. Salat mit etwas Petersilie dekoriert servieren.

Wer den Salat vorbereiten möchte, gibt die gerösteten Brotscheiben immer erst kurz vor dem Servieren dazu. So bleiben sie schön knusprig.

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Hauptsache Gesund | 26. Juli 2018 | 21:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 26. Juli 2018, 06:00 Uhr