Hauptsache Gesund | Rezept Zwiebel-Tarte – Tarte à l’oignon

Ein Rezept von Aurélie Bastian

Zutaten:
200 g Mehl (Typ 405)
150 g Butter
3–4 EL Wasser
Salz und Pfeffer
4 große Zwiebeln
1 EL Rohrzucker
Frischer Thymian

Aurelie
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Zubereitung:
Die Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. In einer heißen Pfanne mit wenig Butter und etwas Rohrzucker schmoren. Zehn Minuten mit einem Deckel abgedeckt köcheln lassen. Den frischen Thymian am Ende dazu geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebel-Mischung abkühlen lassen. Für den Teig alle restlichen Zutaten miteinander mischen und kneten, bis der Teig geschmeidig wird. Den Teig dünn ausrollen und in eine Tarte-Form geben. Den Boden „blind“ backen: Dafür den Teigboden mit Backpapier bedecken und zehn Minuten bei 180 °C Umluft backen. Dann das Backpapier entfernen und weitere zehn Minuten backen. Die Zwiebelmasse auf den Tarte-Boden geben und für 20 Minuten bei 180°C fertig backen.

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Hauptsache Gesund | 26. April 2018 | 21:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 26. April 2018, 11:16 Uhr