Andrej Babis beantwortet Journalistenfragen.
Andrej Babis beantwortet Journalistenfragen. Bildrechte: IMAGO