Jung kümmert sich um Alt

Jugendliche betreuen freiwillig alte Leute im Dorf Varatic (Republik Moldau)
Nachmittagsplausch im Dorf Varatic - hier werden alleinstehende Rentner von jungen Leuten des Dorfes betreut. Das Projekt hat 2015 die Nichtregierungsorganisation "Moldauische Christenhilfe" (MCA) ins Leben gerufen. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Jugendliche betreuen freiwillig alte Leute im Dorf Varatic (Republik Moldau)
Nachmittagsplausch im Dorf Varatic - hier werden alleinstehende Rentner von jungen Leuten des Dorfes betreut. Das Projekt hat 2015 die Nichtregierungsorganisation "Moldauische Christenhilfe" (MCA) ins Leben gerufen. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Rentnerin im Dorf Varatic (Republik Moldau)
Maria Cat aus Varatic ist das Alleinsein gewöhnt, sie war nie verheiratet, hat keine Kinder. Über den Besuch der jungen Leute freut sie sich jedesmal. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Jugendliche betreuen freiwillig alte Leute im Dorf Varatic (Republik Moldau)
Die Moldauische Christenhilfe gründete 2015 einen Club im Ort. Drei bis vier Mal trifft man sich monatlich. Anfangs waren es nur zehn freiwillige jugendliche Helfer, die bereit waren, Senioren im Alltag zu betreuen. Inzwischen sind es rund 30 junge Leute. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Jugendliche betreuen freiwillig alte Leute im Dorf Varatic (Republik Moldau)
Auch Madalina (Bildmitte) gehört zu den Jugendlichen im 2.000-Seelen-Ort, die Rentner mit betreut. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Ladensterben im Dorf Varatic in der Republik Moldau
Die Versorgung in Varatic gestaltet sich schwierig. Zu Sowjetzeiten verwalteten Genossenschaften die Lebensmittelgeschäfte im Ort. Inzwischen sind fast alle geschlossen, wie dieser Laden hier. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle (5) Bilder anzeigen