Bosnien-Herzegowina: Bezahlen in Marka und Feninga

Abbildungen der Landeswährung Bosnien-Herzegowinas und Serbien.
Der Aufdruck "Specimen" soll eventuellen Nachdruck verhindern. Zu sehen ist der Bosniake Mehmedalija Mak Dizdar. Bildrechte: MDR/Heute im Osten
Abbildungen der Landeswährung Bosnien-Herzegowinas und Serbien.
Der Aufdruck "Specimen" soll eventuellen Nachdruck verhindern. Zu sehen ist der Bosniake Mehmedalija Mak Dizdar. Bildrechte: MDR/Heute im Osten
Abbildungen der Landeswährung Bosnien-Herzegowinas und Serbien.
Zu sehen ist der Serbe Aleksa Šantić. Bildrechte: MDR/Heute im Osten
Abbildungen der Landeswährung Bosnien-Herzegowinas und Serbien.
Zu sehen ist der Kroate Antun Branko Šimić. Bildrechte: MDR/Heute im Osten
Abbildungen der Landeswährung Bosnien-Herzegowinas und Serbien.
Zu sehen ist der Serbe Filip Višnjić. Bildrechte: MDR/Heute im Osten
Abbildungen der Landeswährung Bosnien-Herzegowinas und Serbien.
Zu sehen ist der Bosniake Musa Ćazim Ćatic. Bildrechte: MDR/Heute im Osten
Abbildungen der Landeswährung Bosnien-Herzegowinas und Serbien.
Zu sehen ist der Serbe Jovan Dučić. Bildrechte: MDR/Heute im Osten
Abbildungen der Landeswährung Bosnien-Herzegowinas und Serbien.
Zu sehen ist der Kroate Nikola Šop. Bildrechte: MDR/Heute im Osten
Abbildungen der Landeswährung Bosnien-Herzegowinas und Serbien.
Zu sehen ist der Serbe Petar Kočić. Bildrechte: MDR/Heute im Osten
Konvertible Mark, Bosnien-Herzegowina, Währung
Zu sehen ist der Schriftsteller und Politiker Ivo Andrić. Für "Die Brücke über die Drina" erhielt er 1961 den Literaturnobelpreis. Die Mehmed-Paša-Sokolović-Brücke in der Stadt Višegrad ist auf der Rückseite des 200-KM-Scheines abgebildet. Bildrechte: MDR/Heute im Osten
Alle (9) Bilder anzeigen