Video 5 Für Paare, Muttis, Rentner und Kinderreiche …

Zu den Diensten, die der FDGB seinen Mitgliedern anbot, gehörte auch die Organisation von Urlaubsreisen. Der FDGB unterhielt eine Reihe großer Ferienanlagen an verschiedenen Orten in der DDR, die den Urlaubern größtmögliche Erholung bieten sollten. Eine besonders komfortable Einrichtung war das Ferienwohnheim "Paul Gruner" in Rauschenbach im sächsischen Erzgebirge, das in diesem Beitrag vorgestellt wird.

Hinweis: Beachten Sie, dass es sich bei dem Material um einen Originalbeitrag aus dem DDR-Fernsehen von 1970 handelt.

.

Impuls

In dem Beitrag wird der Aufenthalt im Ferienwohnheim "Paul Gruner" 1970 immer wieder mit früheren Erfahrungen von FDGB-Urlaubsreisen verglichen – warum?

Kinder des Ostens 5 min
Bildrechte: DRA

Das DDR-Fernsehen 1970 über das Erholungsheim "Paul Gruner" in Rauschenbach

Do 02.04.1970 12:58Uhr 04:33 min

https://www.mdr.de/damals/archiv/video48574.html

Rechte: Deutsches Rundfunkarchiv

Video

Zuletzt aktualisiert: 08. August 2017, 13:16 Uhr