Tipps und Infos Alles übers Kochen

Kochen ist eigentlich ein echt tolles Hobby - da sieht man am Ende nicht nur, was man gemacht hat, sondern man kann es auch direkt genießen (im besten Fall...). Dennoch wird heutzutage "dank" Tiefkühlpizza und anderen Fertigprodukten immer weniger gekocht. Es wird aufgewärmt oder fertige Mischungen werden schnell zusammengerührt - all das hat natürlich mit dem Hobby und der Leidenschaft Kochen gar nix zu tun!

Immer wieder was Neues

Alle Zutaten für lecker Pasta
Bildrechte: IMAGO

Probiert es aus: Zusammen zu kochen und anschließend gemeinsam zu essen macht wirklich Spaß, ist kreativ, aber auch entspannend und verbindet. Zudem lernt man viel über gesunde Ernährung und checkt erstmal, wie viele verschiedene Zutaten es gibt, die man beim Kochen verwenden kann. Der Duft toller Kräuter und Gewürze, das in der Pfanne brutzelnde Fleisch, leckeres Gemüse und natürlich nicht zu vergessen, die süßen Nachspeisen - all das und mehr macht wirklich glücklich!

Selbst schon die Vorbereitung kann übrigens sehr spannend sein: Kochbücher und Zeitschriften sind echt interessant und bieten unendlich viele kreative Kochideen und leckere Rezepte. Da lernt man dann schnell, was kommt woher, was enthält was, was passt wozu... Und natürlich gibt es mittlerweile auch im Internet rund um das Kochen eine tolle Community, in der beispielsweise Rezepte ausgetauscht und bewertet werden. Manche Mitglieder verabreden sich sogar zum gemeinsamen Kochen oder um sich abwechselnd gegenseitig zu bekochen.

Blick über den Tellerrand

Was beim Kochen auch noch unheimlich Spaß macht, ist der Blick über den buchstäblichen Tellerrand. Jedes Land hat ja seine ganz eigene Küche, nutzt andere Gewürze und bereitet Lebensmittel auf unterschiedliche Art und Weise zu. Ob afrikanische, asiatische, mediterrane, südamerikanische oder irgendeine andere Küche - es wird immer anders schmecken und damit nie so langweilig wie Tiefkühlpizza mit Analog-Käse!

Zuletzt aktualisiert: 08. August 2018, 10:06 Uhr