Thea die Töpferin
Bildrechte: MDR/Martin Reißmann

Thea die Töpferin "Kreativität hat doch jeder"

Thea die Töpferin
Bildrechte: MDR/Martin Reißmann

Thea (11) ist künstlerisch begabt, töpfert und zeichnet gerne, am liebsten Porträts. Sie probiert alles gerne aus, spielt auch Volleyball und macht gerne Leichtathletik. Sie hat Klavier spielen gelernt und ihre Mama bringt ihr gerade das Gitarre spielen bei. Außerdem findet sie es wichtig, sich für den Umweltschutz zu engagieren.

Steckbrief von Thea
Vorname Thea
Spitzname Tete, Techen
Geburtsdatum 08.09.2005
Wohnort/Region Leipzig
Was ist dein Hobby? Töpfern
Was ist das Besondere an deinem Hobby? Das Besondere ist das Dekorieren, das Verzieren und Bemalen. Diese Feinheiten machen am meisten Spaß.
Was kannst du besonders gut? Künstlerisch kreativ sein, Sport, Klavier und Gitarre spielen und singen.
Welche Fähigkeiten braucht man für dein Hobby? Töpfern kann jeder erlernen, man braucht nur etwas Geduld mitbringen. Die Fantasie und Kreativität ruht doch in jedem.
Welchen Sport magst du am liebsten? Volleyball und Leichtathletik
Was war dein peinlichstes Erlebnis?  
Was war dein schönstes Erlebnis? Als ich im Kunstunterricht gelernt habe, wie man richtige Porträts malt.
Was würdest du gerne mal ausprobieren? Turmspringen und Horn spielen
Was würdest du nie machen? Ich interessiere mich eigentlich für alles.
Was ist dein Lieblingstier? Ich mag alle Tiere (…außer vielleicht Mücken).
Was kannst du gar nicht leiden? Zickereien und Mücken
Worauf könntest du nie verzichten? Auf meine Familie!

Zuletzt aktualisiert: 20. September 2017, 14:39 Uhr