Fr 14.09. 2018 11:55Uhr (VPS 11:40) 42:13 min

In aller Freundschaft

Schwachpunkte

Fernsehserie Deutschland 2015

Folge 710

Komplette Sendung

Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann, 2.v.re.) und Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig, re.) bhendeln Alexander Weber (Heio von Stetten, liegend)
Bildrechte: MDR/Saxonia /Wernicke
MDR FERNSEHEN Fr, 14.09.2018 11:55 12:40

Beiträge aus der Sendung

Alexander Weber wurde vor der Sachsenklinik von einem Auto angefahren. Er ist so schwer verletzt, dass er sofort operiert werden muss. Dr. Kathrin Globisch wacht die ganze Zeit an seinem Bett. Trotz der Trennung berührt sie Webers Zustand. Kurz zuvor hatte sie eine Nachricht erhalten, die beweist, dass Weber tatsächlich die Rettung der Sachsenklinik wollte. Als Weber aufwacht, schlägt er Kathrin vor, nach seiner Genesung zusammen eine längere Auszeit zu nehmen. Kathrin weiß nicht, ob sie ihm glauben kann, und weicht aus. Alexander kämpft um sie, doch dabei verschlechtert sich sein Zustand weiter.

Dr. Kaminski ist sauer, weil seine Bitte um die Anschaffung eines dringend benötigten Analyse-Gerätes für die Urologie von Sarah und ihrem Assistenten Clemens abgelehnt wird. Während Kaminski über einer neuen Strategie brütet, macht sich Clemens Sorgen um seine Zukunft, die nach dem Trägerwechsel der Sachsenklinik alles andere als gesichert ist. Zusätzlich beunruhigt ihn ein kompromittierendes Foto in einem sozialen Netzwerk. Das Foto beweist, dass Clemens nicht auf einem Fortbildungskurs, sondern auf einer Party war. Ausgerechnet Kaminski entdeckt das Foto.
Mitwirkende
Musik: Paul Vincent Gunia, Oliver Gunia
Kamera: Bernhard Wagner, Christoph Poppke
Buch: Thomas Frydetzki
Regie: Mathias Luther
Darsteller
Dr. Lea Peters: Anja Nejarri
Alexander Weber: Heio von Stetten
Kris Haas: Jascha Rust
Clemens Manthey: Max König
Hanna Globisch: Lana Sophie Böhm
Dr. Roland Heilmann: Thomas Rühmann
Dr. Kathrin Globisch: Andrea Kathrin Loewig
Dr. Martin Stein: Bernhard Bettermann
Prof. Dr. Gernot Simoni: Dieter Bellmann
Sarah Marquardt: Alexa Maria Surholt
Pia Heilmann: Hendrikje Fitz
Otto Stein: Rolf Becker
Julia Weiß: Sarah Tkotsch
Hans-Peter Brenner: Michael Trischan
Dr. Elena Eichhorn: Cheryl Shepard
Dr. Rolf Kaminski: Udo Schenk
und andere

Bilder zur Folge

Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann, 2.v.re.) und Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig, re.) bhendeln Alexander Weber (Heio von Stetten, liegend)
Alexander Weber wurde direkt vor der Sachsenklinik von einem Auto angefahren. Dr. Roland Heilmann und Dr. Kathrin Globisch waren sofort bei ihm. Sein Zustand ist äußerst kritisch - Alexander schwebt in Lebensgefahr. Bildrechte: MDR/Saxonia /Wernicke
Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig, re.) zeigt Pia Heilmann (Hendrikje Fitz, li.) eine E-Mail die Alexander Kathrin kurz vor seinem schweren Unfall geschickt hat. In dieser wird klar, dass Alexander sich für die Sachsenklinik eingesetzt hat und mit kleinen Flunkereien wahrscheinlich einen großen Beitrag dazu geleistet hat, die Sachsenklinik vor der Schließung zu bewahren. Doch Kathrin ist nicht klar, warum er das getan hat. Pia allerdings ahnt, dass Kathrin der Grund für sein Handeln ist. Er will seine große Liebe retten.
Kathrin Globisch zeigt Pia Heilmann eine E-Mail, die Alexander Kathrin kurz vor seinem schweren Unfall geschickt hat. In dieser wird klar, dass Alexander sich für die Sachsenklinik eingesetzt hat und mit kleinen Flunkereien wahrscheinlich einen großen Beitrag dazu geleistet hat, die Sachsenklinik vor der Schließung zu bewahren. Doch Kathrin ist nicht klar, warum er das getan hat. Pia allerdings ahnt, dass Kathrin der Grund für sein Handeln ist. Er will seine große Liebe retten. Bildrechte: MDR/Sasxonia /Wernicke
Alexander Weber (Heio von Stetten, mi.) hat die Nacht zwar überstanden, doch am Morgen geht es ihm sehr schlecht. Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann, re.) will sofort ein CT. Alexander muss möglicherweise ein weiteres Mal operiert werden. Dr. Kathrin Globisch spricht sich aber dafür aus, zu warten. Die OP ist in Webers jetzigem Zustand einfach zu riskant.
Alexander hat die Nacht zwar überstanden, doch am Morgen geht es ihm sehr schlecht. Dr. Roland Heilmann will sofort ein CT. Es stellt sich heraus, dass Alexander möglicherweise ein weiteres Mal operiert werden muss. Kathrin spricht sich aber dafür aus, zu warten. Die OP ist in Webers jetzigem Zustand einfach zu riskant. Bildrechte: MDR/Sasxonia /Wernicke
Aus heiterem Himmel bekommt Dr. Rolf Kaminski plötzlich die langersehnte Genehmigung zur Anschaffung eines teuren Analysegerätes. Kaminski kennt Clemens Mantheys (Max König, li.) kleines Geheimnis und ahnt, dass dieser dafür verantwortlich ist. Doch statt sich darüber zu freuen, knöpft er sich Clemens vor: Wofür hält Clemens Kaminski? Bestechlichkeit gehört nicht zu seinen Geschäftspraktiken. Er schlägt die Genehmigung aus. Auf diese Art will er das Gerät nicht anschaffen.
Aus heiterem Himmel bekommt Dr. Rolf Kaminski plötzlich die langersehnte Genehmigung zur Anschaffung eines teuren Analysegerätes. Kaminski kennt Clemens Mantheys kleines Geheimnis und ahnt, dass dieser dafür verantwortlich ist. Doch statt sich darüber zu freuen, knöpft er sich Clemens vor: Wofür hält Clemens Kaminski? Bestechlichkeit gehört nicht zu seinen Geschäftspraktiken. Er schlägt die Genehmigung aus. Auf diese Art will er das Gerät nicht anschaffen. Bildrechte: MDR/Sasxonia /Wernicke
Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann, 2.v.re.) und Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig, re.) bhendeln Alexander Weber (Heio von Stetten, liegend)
Alexander Weber wurde direkt vor der Sachsenklinik von einem Auto angefahren. Dr. Roland Heilmann und Dr. Kathrin Globisch waren sofort bei ihm. Sein Zustand ist äußerst kritisch - Alexander schwebt in Lebensgefahr. Bildrechte: MDR/Saxonia /Wernicke
Trotz der Trennung wacht Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig) die ganze Nacht am Bett von Alexander Weber (Heio von Stetten). Als Alexander aufwacht, ist er glücklich sie zu sehen. Kathrin weiß nun, dass er der Klinik geholfen hat. Alexander bittet sie um eine gemeinsame Auszeit, wenn er sich wieder erholt hat und beteuert Kathrin seine Liebe. Doch plötzlich verliert er das Bewusstsein.
Trotz der Trennung wacht Kathrin die ganze Nacht am Bett von Alexander. Als Alexander aufwacht, ist er glücklich sie zu sehen. Kathrin weiß nun, dass er der Klinik geholfen hat. Alexander bittet sie um eine gemeinsame Auszeit, wenn er sich wieder erholt hat und beteuert Kathrin seine Liebe. Doch plötzlich verliert er das Bewusstsein. Bildrechte: MDR/Sasxonia /Wernicke
Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig, li.) muss ihre kleine Tochter Hanna (Lana Sophie Böhm, re.) trösten. Auch die Kleine macht sich Sorgen um Alexander Weber.
Dr. Kathrin Globisch muss ihre Tochter Hanna trösten. Auch die Kleine macht sich Sorgen um Alexander Weber. Bildrechte: MDR/Sasxonia /Wernicke
Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt, re.) und Clemens Manthey (Max König, li.) reden gerade über den tragischen Unfall von Alexander Weber, als Dr. Kaminski (Udo Schenk, mi.) ins Büro platzt. Kaminski ist sauer, weil seine Bitte um die Anschaffung eines dringend benötigten, teuren Analyse-Gerätes für die Urologie von Clemens, in Absprache mit Sarah, abgeschmettert wird. Da die Situation gerade ziemlich unpassend ist, vergreift sich Clemens gegenüber Kaminski im Ton.
Sarah Marquardt und Clemens Manthey reden gerade über den tragischen Unfall von Alexander Weber, als Dr. Kaminski ins Büro platzt. Kaminski ist sauer, weil seine Bitte um die Anschaffung eines dringend benötigten, teuren Analyse-Gerätes für die Urologie von Clemens, in Absprache mit Sarah, abgeschmettert wird. Da die Situation gerade ziemlich unpassend ist, vergreift sich Clemens gegenüber Kaminski im Ton. Bildrechte: MDR/Sasxonia /Wernicke
Clemens Manthey (Max König, li.) war angeblich auf einer Fortbildung. Dr. Rolf Kaminski (Udo Schenk, re.) findet jedoch den wahren Grund: ein Kurzurlaub mit den Kumpels auf Ibiza. Ein Freund von Clemens hat ein ziemlich peinliches Foto in einem sozialen Netzwerk veröffentlicht. Nun glaubt Clemens, dass Kaminski dieses Foto benutzen wird, um von der Klinikleitung endlich das teure urologische Analysegerät bewilligt zu bekommen.
Clemens Manthey war angeblich auf einer Fortbildung. Dr. Rolf Kaminski findet jedoch den wahren Grund: ein Kurzurlaub mit den Kumpels auf Ibiza. Ein Freund von Clemens hat ein ziemlich peinliches Foto in einem sozialen Netzwerk veröffentlicht. Nun glaubt Clemens, dass Kaminski dieses Foto benutzen wird, um von der Klinikleitung endlich das teure urologische Analysegerät bewilligt zu bekommen. Bildrechte: MDR/Sasxonia /Wernicke
Die Sachsenklinik wird sich an das Thüringer Klinikkonsortium anschließen. Die Bedingung war jedoch, dass Dr. Roland Heilmann ab sofort die Klinik leitet. Clemens Manthey (Max König) fragt Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt) was das für sie bedeutet. Sarah wird wieder als Verwaltungsdirektorin arbeiten und ob Clemens dann weiterhin ihr Assistent bleiben kann, steht im Moment noch in den Sternen.
Nun ist es raus: Die Sachsenklinik wird sich an das Thüringer Klinikkonsortium anschließen. Die Bedingung war jedoch, dass Dr. Roland Heilmann ab sofort die Klinik leitet. Clemens Manthey fragt Sarah Marquardt was das für sie bedeutet. Sarah wird wieder als Verwaltungsdirektorin arbeiten und ob Clemens dann weiterhin ihr Assistent bleiben kann, steht im Moment noch in den Sternen. Bildrechte: MDR/Sasxonia /Wernicke
Alle (9) Bilder anzeigen