Do 11.10. 2018 17:00Uhr 45:00 min

MDR um 4

Neues von hier & Leichter leben

u.a. mit Mediziner Dr. Thomas Dietz

Komplette Sendung

MDR um 4
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 11.10.2018 17:00 17:45

Beiträge aus der Sendung

Gicht im Griff

Gicht ist eine Stoffwechselerkrankung. Dabei sammelt sich zu viel Harnsäure im Blut, sodass Harnsäure-Ablagerungen entstehen. Diese Ablagerungen in Gelenken, Schleimbeuteln, in den Sehnen oder in der Haut bereiten große Schmerzen. Den ersten Gichtanfall erleben Betroffene meist in der großen Zehe. Auslöser der Schmerzattacke ist oft üppiges, fettes Essen oder reichlicher Alkoholgenuss, und meistens trifft es Männer. Bleibt die Gicht unbehandelt, kann das zu Nierensteinen und Nierenschäden kommen. Wie sich das vermeiden lässt, klären wir mit unserem Gesundheitsexperten Dr. Thomas Dietz.

Neues vom Tag