Das Erste | Dienstag, 21.06.2011 | 21:05 Uhr Folge 522: Unter der Oberfläche

Gerald Dornhäuser (Peter Sodann), ein pensionierter Restaurator, zeigt in einem Haus auf ein Deckengemälde von unschätzbarem kulturellem Wert.
Bildrechte: MDR/Wernicke

Der 70-jährige Gerald Dornhäuser verunglückt, als er ein Deckengemälde in einem baufälligen Bürgerhaus freilegen will. Während der Operation kommt es zu schweren Komplikationen. Sein behandelnder Arzt, Dr. Martin Stein, bittet ihn, für weitere Untersuchungen in der Sachsenklinik zu bleiben. Doch Dornhäuser läuft die Zeit davon, da die bevorstehende Sanierung des Hauses das Deckengemälde vernichten würde. Gegen den Rat von Dr. Stein entlässt sich Dornhäuser selbst, bis er schließlich mit schweren Koliken zusammenbricht.

Auch von Dr. Kaminski erfährt Elena nicht, was genau zwischen Martin und ihm vorgefallen ist.
Elena Eichhorn spricht Kaminski auf dessen distanziertes Verhalten an. Bildrechte: MDR/Wernicke

Dr. Elena Eichhorn ist gekränkt, dass Dr. Rolf Kaminski ihr so distanziert gegenübertritt. Außerdem gibt es erneut Spannungen zwischen ihm und ihrem Freund Dr. Martin Stein. Als Elena Martin darauf anspricht, kommt es zum Streit zwischen den beiden, in dem Martin auch seine Vergangenheit mit Isabel Dahl offenlegt. Elena ist schockiert.

Durch ein Missverständnis glaubt Dr. Roland Heilmann, dass seine Frau Pia mit ihm verreisen wolle. Pia wird tatsächlich in den Urlaub fahren - allerdings allein. Sie braucht Abstand. Roland macht sie unmissverständlich klar, dass sie es dieses Mal ernst meint: Wenn er die Einstellung zu seiner Ehe und seiner Familie nicht grundsätzlich ändert, kann sie nicht mehr mit ihm zusammenleben.

Darsteller:

Gerald Dornhäuser - Peter Sodann
Lisa Schroth - Ella Zirzow
Jonas Heilmann - Anthony Petrifke