Das Erste | Dienstag, 19.07.2011 | 21:05 Uhr Folge 526: Wo viel Licht ist …

Die 16-jährige Cora Dietrich kommt mit einem stark angeschwollenen Knöchelbruch in die Sachsenklinik. Am liebsten verbringt Cora allein und im Dunkeln die Zeit vor ihrem Computer. Sehr skeptisch beobachtet Coras Mutter Almuth das Verhalten ihrer Tochter. Als Dr. Martin Stein bei den Untersuchungen feststellt, dass Coras Leberwerte sehr schlecht sind, bittet die Mutter um ein Drogenscreening, ohne mit ihrer Tochter darüber zu sprechen. Doch noch bevor ein Ergebnis vorliegt, leidet Cora plötzlich unter schmerzhaften Hautverbrennungen um die Operationswunde herum. Die Ärzte stehen vor einem Rätsel.

Dr. Roland Heilmann freut sich auf die Rückkehr seiner Frau Pia, die ein paar Wochen Abstand von ihrem Mann brauchte. Roland verspricht Pia, ihr Zusammenleben neu zu strukturieren und anfallende Aufgaben von nun an gerechter aufzuteilen. In das Glück der Beiden platzt die Nachricht, dass Roland einen renommierten Forschungspreis gewonnen hat. Der soll ihm auf dem Ärzteball überreicht werden. Pia freut sich aus tiefstem Herzen für ihren Mann, bis sie auf dem Fest zufällig ein Gespräch zwischen Roland und Sarah Marquardt mitbekommt.

Darsteller:
Almut Dietrich - Marita Marschall
Cora Dietrich - Fabienne Haller

Bildergalerie Folge 526: Wo viel Licht ist ...

Schülerin Cora Dietrich kommt mit einem Knöchelbruch in die Klinik.
Cora Dietrich ist auf einem Schulausflug mit dem Fuß umgeknickt und wird vom Notarzt in die Sachsenklinik eingeliefert. Dr. Martin Stein und Oberschwester Ingrid nehmen sich des blassen und verschlossenen Teenagers an. Bildrechte: MDR/Rudolf Wernicke
Schülerin Cora Dietrich kommt mit einem Knöchelbruch in die Klinik.
Cora Dietrich ist auf einem Schulausflug mit dem Fuß umgeknickt und wird vom Notarzt in die Sachsenklinik eingeliefert. Dr. Martin Stein und Oberschwester Ingrid nehmen sich des blassen und verschlossenen Teenagers an. Bildrechte: MDR/Rudolf Wernicke
Dr. Martin Stein bespricht mit Coras Mutter das weitere Vorgehen.
Dr. Martin Stein teilt Almut Dietrich mit, dass der Knöchel ihrer Tochter Cora operiert werden muss. Die beiden unterhalten sich über ihre Probleme mit den pubertären Töchtern. Bildrechte: MDR/Rudolf Wernicke
Almut sorgt sich, dass Cora den Bezug zur Realität verliert.
Der Laptop ist Cora Dietrichs Ein und Alles. Ihre Mutter Almut allerdings misstraut den virtuellen Freunden und würde es besser finden, wenn ihre Tochter echte Freunde an der frischen Luft trifft. Bildrechte: MDR/Rudolf Wernicke
Nach der Operation plagen Cora heftige Schmerzen.
Cora Dietrich hat große Schmerzen am operierten Fuß und bittet Oberschwester Ingrid Rischke um ein Schmerzmittel. Die Oberschwester informiert Dr. Stein über Coras Schmerzen. Bildrechte: MDR/Rudolf Wernicke
Hans-Peter Brenner möchte gern zum Ärzteball
Hans-Peter Brenner signalisiert Dr. Rolf Kaminski, dass er Interesse an dessen Eintrittskarte für den Ärzteball hat. Schwester Yvonne verspricht Brenner ihre Karte, falls ihr eine in die Hände fällt. Bildrechte: MDR/Rudolf Wernicke
Pia freut sich für Roland, der einen Forschungspreis gewonnen hat.
Roland Heilmann wird der Pasteurpreis verliehen. Nachdem er mit seinen Kollegen in der Sachsenklinik die gute Neuigkeit gefeiert hat, möchte er nichts lieber, als seine Frau Pia in die Arme nehmen. Bildrechte: MDR/Rudolf Wernicke
Pia und Kathrin vergnügen sich auf dem Ärzteball.
Pia Heilmann und Kathrin Globisch amüsieren sich auf dem Ärzteball. Pia ist sehr stolz auf ihren Mann Roland, dem an diesem Abend als Krönung seiner Arbeit ein renommierter Forschungspreis verliehen wird. Bildrechte: MDR/Rudolf Wernicke
Pia belauscht ein Gespräch zwischen Sarah Marquardt und Roland.
Die Versöhnung mit ihrem Mann hat Pia Heilmann Zuversicht gegeben. Doch nun hört sie zufällig, wie Sarah Marquardt Roland erklärt, was alles mit dem Erhalt des Pasteurpreises verbunden ist. Bildrechte: MDR/Rudolf Wernicke
Roland hält eine Dankesrede.
Dr. Roland Heilmann bekommt von Prof. Simoni den Pasteurpreis verliehen. Seine Dankesrede widmet Roland seiner Frau Pia - doch diese sucht er vergeblich unter den Zuhörern. Bildrechte: MDR/Rudolf Wernicke
Alle (9) Bilder anzeigen