Das Erste | Dienstag, 29.03.05 | 21:05 Uhr Folge 262: Gestern und Morgen

Dr. Elena Eichhorn (Cheryl Shepard, mi.) bemerkt das Knistern zwischen ihrem Exfreund Jan Berger (Sven Martinek, re.) und Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig, li.).
Bildrechte: MDR/Krajewski

Zur Einführung der digitalen Radiologie in der Sachsenklinik hat die Herstellerfirma einen Berater geschickt. Dr. Elena Eichhorn erkennt ihn wieder: Es ist Jan Berger, mit dem sie zu Studienzeiten zusammen war, sich dann aber von ihm getrennt hatte. Elena hat diesen Schritt längst bereut. Jan aber verliebt sich jetzt in Dr. Kathrin Globisch und die beiden werden ein Paar. Sarah Marquardt hat nur auf eine solche Gelegenheit gewartet und versucht sofort, die enttäuschte Elena Eichhorn erneut als Verbündete zu gewinnen ...

Die neue Technologie hilft schon in der Einführungsphase der Patientin Jenny Lambertz, die nach einem Verkehrsunfall eingeliefert wird. Die Ärzte entdecken einen Tumor der Thymosdrüse. Jennys Ex-Mann, der Star-Anwalt Dr. Piet Remmers, merkt in dieser Situation, dass ihm Jenny nicht gleichgültig ist. Aber auch sein Bruder Oskar kümmert sich um die Patientin. Angesichts der lebensbedrohlichen Operation gestehen sich Jenny und Oskar, dass sie sich schon immer geliebt haben ...