Das Erste | Dienstag, 22.04.2008 | 21:05 Uhr Folge 391: Drogen, Sex und Rock 'n' Roll

Oberschwester Ingrid weist Rocky und Johnny in die Schranken.
Bildrechte: MDR/Krajewsky

Die Rockmusiker Rocky, Johnny und Mannie, allesamt Mitte 60, haben sich nach 30-jähriger Auszeit wieder zusammengefunden, um ihre Band "Eastrocks" auferstehen zu lassen. Eine Tournee ist geplant. Den von der Versicherung geforderten Gesundheitscheck lassen die Musiker in der Sachsenklinik durchführen, wo sie gleich für Aufregung sorgen. Während Rocky und Johnny nur kleine Wehwehchen haben, leidet Mannie unter einem massiven Bandscheibenvorfall, den er jedoch bisher vor seinen Freunden verheimlicht hat.

Seine einzige Hoffnung ist eine Operation. Da er aber zudem unter einer beginnenden Leberzirrhose und einem schwachen Kreislauf leidet, rät Dr. Brentano dringend von einem Eingriff ab. Doch der Rockmusiker will das Risiko unbedingt eingehen, um ein letztes Mal mit den "Eastrocks" auf der Bühne stehen zu können. Das Unglück nimmt seinen Lauf. Die Operation muss abgebrochen werden. Mannie ist verzweifelt und muss nun seinen Freunden gestehen, dass er schon länger von seiner kaputten Bandscheibe wusste. Johnny und Rocky fühlen sich verraten und wenden sich von ihm ab. Verzweifelt zertrümmert Mannie seinen Bass. Bei dieser Aktion verletzt er sich. In einer Notoperation können Prof. Simoni und Dr. Brentano das Schlimmste abwenden. Inzwischen erfahren Rocky und Johnny, dass Mannie sein Leben riskiert hat, um mit ihnen auf Tournee gehen zu können. Es kommt zur Versöhnung. Das erste gemeinsame Konzert der "Eastrocks" findet in der Klinik statt.

Oberschwester Ingrid weist Rocky und Johnny in die Schranken.
Rocky und Johnny sorgen für Trubel in der Sachsenklinik. Doch Oberschwester Ingrid drückt als alter Fan der "Eastrocks" ein Auge zu, bis sie die Rocker im Krankenzimmer mit Bier erwischt - da reißt auch ihr der Geduldsfaden. Bildrechte: MDR/Krajewsky

Jakob Heilmann besteht seine Abschlussprüfung zum Forstwirt. Eine Bemerkung Freddy Kerrs verunsichert ihn bezüglich seiner Berufswahl. Ist Forstwirt wirklich der richtige Beruf? Als ihm von der Forstverwaltung eine feste Stelle angeboten wird, lehnt er ab, wofür Roland natürlich überhaupt gar kein Verständnis hat. Aufgebracht versucht der Chefarzt, seinen Sohn zur Vernunft zu bringen.

Darsteller:

Freddy Kerr - Luca Zamperoni
Reinhard Konoppke - Frank Schöbel
Johannes Mattulke - Christian Steyer
Manfred Schneider - Klaus Manchen