Das Erste | Dienstag, 20.09.2011 | 21:05 Uhr Folge 531: Bitteres Erwachen

Philipp wird auf der Notarztbahre abtransportiert.
Bildrechte: MDR/Rudolf Wernicke

Das Personal der Sachsenklinik ist schockiert, denn nach einem Verkehrsunfall wird ihr Kollege Dr. Philipp Brentano schwerverletzt in die Sachsenklinik eingeliefert. Vier Ärzte kämpfen im OP um sein Leben, müssen aber vorzeitig abbrechen, denn Brentano leidet unter unerklärlichen Herzrhythmusstörungen. Der Anästhesistin Dr. Kathrin Globisch gelingt es nicht, die Komplikationen in den Griff zu bekommen.

Als sich Philipps Zustand rapide verschlechtert, gesteht Hans-Peter Brenner den wahren Grund für Philipps Herzrhythmusstörungen - seine Tablettensucht. Die Ärzte entscheiden sich für eine weitere Notoperation, bei der Philipps Kreislauf komplett zum Stillstand kommt.

Dr. Kaminski steht vor einer Fortbildung, die Dr. Anne Wieland leitet. Kaminski versucht, Anne zu einem kleinen Handel zu überreden, um sich nicht gegenseitig "Zeit zu stehlen". Die junge Ärztin macht Kaminski jedoch klar, dass sie nicht das naive Persönchen ist, für die er sie hält. Für Kaminski steht nun seine Zulassung auf dem Spiel.

Darsteller:
Dr. Anne Wieland - Annika Ernst