Das Erste | Dienstag, 27.10.2020 | 21:00 Uhr Folge 908. Freie Entscheidungen

Dr. Konstanze Brinkmann (Tamara Rohloff, mi.) hat den letzten Zug nach Hause verpasst und Roland Heilmann (Thomas Rühmann, re.) hat ihr sein Gästezimmer angeboten. Als die beiden ankommen und sehr offen über seine Beziehungsprobleme mit Katja (Julia Jäger, li.) reden, kommt diese aus dem Schlafzimmer. Eigentlich wollte sie sich mit Roland aussprechen, aber wenn er das lieber mit einer anderen Frau tut, dann bitte! 1 min
Bildrechte: MDR/Rudolf Wernicke

Di 29.09.2020 12:33Uhr 00:55 min

https://www.mdr.de/in-aller-freundschaft/alle-folgen/vorschau-freie-entscheidungen-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Die schwangere Verena Hessenauer kommt mit ihrem Mann Christian wegen Unterleibsschmerzen in die Sachsenklinik. Dr. Ina Schulte stellt bei der Ultraschall-Untersuchung einen zu kleinen Kopf beim Fötus fest sowie eine Auffälligkeit an der Wirbelsäule. Ansonsten sind die Bilder wegen der ungünstigen Kindslage wenig aussagekräftig. Schon diese Nachricht beunruhigt Verena jedoch sehr. Als dann das Blutbild einen weiteren Hinweis auf eine Beeinträchtigung des Kindes gibt, ist Verena sofort entschlossen, die Schwangerschaft abzubrechen. Christian ist gegen eine Abtreibung, ist das doch ihre letzte Chance auf ein Baby.

Konstanze Brinkmann kommt nach Leipzig

Dr. Roland Heilmann kann Verena überzeugen, weitere Untersuchungen zuzulassen, die das Ausmaß der Behinderung feststellen sollen. Hierzu ruft er extra seine alte Vertraute Dr. Konstanze Brinkmann, die Fetalchirurgin aus Halle, zur Hilfe. Zum Unmut seiner Freundin Katja weiht er sie auch in die aktuellen Dissonanzen ihrer Beziehung ein.

Dr. Ina Schulte (Isabell Gerschke, 2.v.li.) und Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann, 2.v.re.) haben keine guten Nachrichten für Verena (Katrin Bühring, li.) und Christian Hessenauer (Tom Radisch, re.).
Dr. Ina Schulte (Isabell Gerschke, 2.v.li.) und Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann, 2.v.re.) haben keine guten Nachrichten für Verena (Katrin Bühring, li.) und Christian Hessenauer (Tom Radisch, re.). Ihr ungeborenes Baby hat einen offenen Rücken und wird mit Behinderungen zur Welt kommen. Bildrechte: MDR/Rudolf Wernicke
Dr. Ina Schulte (Isabell Gerschke, 2.v.li.) und Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann, 2.v.re.) haben keine guten Nachrichten für Verena (Katrin Bühring, li.) und Christian Hessenauer (Tom Radisch, re.).
Dr. Ina Schulte (Isabell Gerschke, 2.v.li.) und Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann, 2.v.re.) haben keine guten Nachrichten für Verena (Katrin Bühring, li.) und Christian Hessenauer (Tom Radisch, re.). Ihr ungeborenes Baby hat einen offenen Rücken und wird mit Behinderungen zur Welt kommen. Bildrechte: MDR/Rudolf Wernicke
Verena (Katrin Bühring) und Christian Hessenauers (Tom Radisch) im Krankenzimmer.
Verena (Katrin Bühring) und Christian Hessenauers (Tom Radisch) Kind wird durch eine Spina bifida, einen offenen Rücken, behindert zur Welt kommen. Verena, die nie das Glück im Muttersein suchte, möchte die Schwangerschaft sofort abbrechen. Doch Christina glaubt fest daran, dass sie gemeinsam es schaffen können. Bildrechte: MDR/Rudolf Wernicke
Ärzte im Besprechungsraum.
Das Schicksal einer Patientin sorgt in der Ärztekonferenz für sehr konträre Meinungen. Darf ein Kind, das definitiv mit Behinderungen geboren wird, abgetrieben werden? Was ist mehr wert? Das Leben des Kindes oder das der Mutter? Bildrechte: MDR/Rudolf Wernicke
Verena Hessenauer (Katrin Bühring) gibt Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann) die Einverständniserklärung.
Für Verena Hessenauer (Katrin Bühring) steht die Entscheidung fest. Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann) nimmt die Einverständniserklärung entgegen. Bildrechte: MDR/Rudolf Wernicke
Christian Hessenauer (Tom Radisch) mit Dr. Konstanze Brinkmann (Tamara Rohloff) am Tisch.
Christian Hessenauer (Tom Radisch) kann nicht verstehen, warum seine Frau nicht wenigstens die Möglichkeit in Betracht zieht, ihr gemeinsames Kind zu bekommen. Dr. Konstanze Brinkmann (Tamara Rohloff) weiߟ, wie schwer die Entscheidung für ein behindertes Kind ist und versucht Herrn Hessenauer zu verstehen. Bildrechte: MDR/Rudolf Wernicke
Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann) mit Dr. Konstanze Brinkmann (Tamara Rohloff) im Café.
Da Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann) gerade ein wenig Streit mit seiner Lebensgefährtin Katja hat, ist er über einen entspannten Abend mit seiner alten Freundin Dr. Konstanze Brinkmann (Tamara Rohloff) sehr dankbar. Bildrechte: MDR/Rudolf Wernicke
Roland und Katja stehen im Park.
Roland Heilmann (Thomas Rühmann) freut sich, dass seine Lebensgefährtin Katja Brückner (Julia Jäger) einen schönen Urlaub mit ihren beiden Kindern hatte. Katja wollte gern ein paar Tage mit ihnen alleine verbringen. Doch dann erfährt er, dass Katjas Noch-Ehemann sie für mehrere Tage besucht hat. Für Roland ist das ein Schock. Nachdem Katja ihm auch nicht gesagt hat, dass sie noch verheiratet ist, verliert er immer mehr das Vertrauen. Bildrechte: MDR/Rudolf Wernicke
Dr. Konstanze Brinkmann (Tamara Rohloff, mi.), Roland Heilmann (Thomas Rühmann, re.) und Katja (Julia Jäger, li.) im Wohnzimmer.
Dr. Konstanze Brinkmann (Tamara Rohloff, mi.) hat den letzten Zug nach Hause verpasst und Roland Heilmann (Thomas Rühmann, re.) hat ihr sein Gästezimmer angeboten. Als die beiden ankommen und sehr offen über seine Beziehungsprobleme mit Katja (Julia Jäger, li.) reden, kommt diese aus dem Schlafzimmer. Eigentlich wollte sie sich mit Roland aussprechen, aber wenn er das lieber mit einer anderen Frau tut, dann bitte! Bildrechte: MDR/Rudolf Wernicke
Philipps Schwiegervater Klaus Ritter (Rolf Kanies, re.) wird eingeliefert.
Dr. Philipp Brentano (Thomas Koch, li.) hat gerade in der Notaufnahme Schicht, als sein Schwiegervater Klaus Ritter (Rolf Kanies, re.) von den Notärzten eingeliefert wird. Bildrechte: MDR/Rudolf Wernicke
 Dr. Philipp Brentano untersucht seinen Schwiegervater.
Bei der Erstuntersuchung seines Schwiegervaters Klaus (Rolf Kanies, li.) stellt Dr. Philipp Brentano (Thomas Koch, re.) fest, dass der Notarzt von einer Frau gerufen wurde. Philipp ahnt, dass das der Grund dafür ist, dass Klaus' Frau ihn mal wieder rausgeworfen hat. Bildrechte: MDR/Rudolf Wernicke
Arzu Ritter (Arzu Bazman) mit Vater Klaus (Rolf Kanies)
Arzu Ritter (Arzu Bazman) will nun endlich den wahren Grund erfahren, warum ihr Vater Klaus (Rolf Kanies) in Leipzig ist. Bildrechte: MDR/Rudolf Wernicke
Klaus Ritter (Rolf Kanies) mit Dr. Globisch (Andrea Kathrin Loewig) .
Es hat sich rausgestellt, dass Klaus Ritter (Rolf Kanies) einen leichten Bandscheibenvorfall hat. Als sich ausgerechnet die attraktive Dr. Globisch (Andrea Kathrin Loewig) um ihn kümmert, ist Klaus sofort wieder im Flirtmodus. Bildrechte: MDR/Rudolf Wernicke
Arzu (Arzu Bazman) stellt ihren Vater (Rolf Kanies) zur Rede.
Als Arzu (Arzu Bazman) ihren Vater im Wartebereich der Sachsenklinik findet, unterstellt sie ihm sofort, dass er seine Frau, Arzus Mutter, mal wieder betrogen hat und daraufhin vor die Tür gesetzt wurde. Klaus (Rolf Kanies) versucht das abzustreiten, doch es gelingt ihm mehr schlecht als recht. Bildrechte: MDR/Rudolf Wernicke
Alle (13) Bilder anzeigen
Als Arzu (Arzu Bazman) ihren Vater im Wartebereich der Sachsenklinik findet, unterstellt sie ihm sofort, dass er seine Frau, Arzus Mutter mal wieder betrogen hat und daraufhin vor die Tür gesetzt wurde. Klaus (Rolf Kanies) versucht das abzustreiten, doch es gelingt ihm mehr schlecht als recht.
Bildrechte: MDR/Rudolf Wernicke

Arzu und Philipp wundern sich: Was hat Klaus angestellt?

Klaus Ritter, der Vater von Oberschwester Arzu, wird mit Brustschmerzen eingeliefert. Am liebsten würde er seine Anwesenheit in Leipzig verheimlichen, doch er gerät ausgerechnet an Dr. Philipp Brentano als behandelnden Arzt. Arzu will besorgt wissen, was er überhaupt in Leipzig verloren hat und warum er sie nicht darüber informiert. Doch Klaus will nicht mit der Wahrheit rausrücken.


Hauptdarstellerinnen und Hauptdarsteller: Dr. Roland Heilmann - Thomas Rühmann
Dr. Kathrin Globisch - Andrea Kathrin Loewig
Dr. Martin Stein - Bernhard Bettermann
Sarah Marquardt - Alexa Maria Surholt
Dr. Philipp Brentano - Thomas Koch
Arzu Ritter - Arzu Bazman
Dr. Rolf Kaminski - Udo Schenk
Dr. Ina Schulte - Isabell Gerschke
Dr. Lilly Phan - Mai Duong Kieu
Otto Stein - Rolf Becker
Miriam Schneider Christina Petersen
Kris Haas - Jascha Rust
Hans-Peter Brenner - Michael Trischan
Dr. Maria Weber - Annett Renneberg
Dr. Kai Hoffmann - Julian Weigend
Katja Brückner - Julia Jäger

Weitere Rollen dieser Folge: Konstanze Brinkmann - Tamara Rohloff
Verena Hessenauer - Katrin Bühring
Christian Hessenauer - Tom Radisch
Klaus Ritter - Rolf Kanies
Max Brentano - Ben Grünberg


Musik:  Thomas Berlin, Martin Geerd Meyer
Kamera: Bernhard Wagner
Buch: Aglef Püschel
Regie: Susanne Boeing

Jubiläum - 900 Folgen "In aller Freundschaft"

Mann lehnt an Stehtisch und lächelt. 1 min
Bildrechte: Das Erste

In aller Freundschaft