Das Erste | Dienstag, 18.09.2018 | 21 Uhr IAF-Folge 825: Herzversagen

Wanda Schäfer (Henriette Nagel) und ihre Geschichte geht Dr. Kaminski (Udo Schenk) ans Herz. Und auch Wanda hat kompromissloses Vertrauen zu ihm. 1 min
Bildrechte: MDR/Sebastian Kiss

Di 18.09.2018 21:00Uhr 00:53 min

https://www.mdr.de/in-aller-freundschaft/alle-folgen/video-213938.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Wanda Schäfer hat ihrem Freund Franz Heikle eine Bisswunde im Intimbereich zugefügt. Dr. Rolf Kaminski übernimmt den Fall und bittet Hans-Peter Brenner, die plötzliche Schmerzattacke bei Wanda zu klären. Diese hat offenbar den Beißreflex ausgelöst. Brenner vermutet eine Blasenentzündung, doch eine Ultraschalluntersuchung zeigt eine Uterusfehlbildung. Dabei erfährt der Arzt interessante Einzelheiten über Wandas Beruf.

Ein anderer Patientenfall beschäftigt derweil Dr. Roland Heilmann. Der Zustand des jungen Nils Winter, der seit seiner Kindheit an einer schweren Herzerkrankung leidet, hat sich verschlechtert. In absehbarer Zeit benötigt Nils eine Herztransplantation. Als Nils in der Cafeteria Lisa kennenlernt und die beiden miteinander flirten, ist Roland nicht begeistert. 

Bilder zur Folge

Wanda Schäfer (Henriette Nagel, mi.) hat Franz Heikle (Manou Lubowski, li.) eine ziemlich heftige Bisswunde zugefügt - im zentralen Intimbereich.
Wanda Schäfer (Henriette Nagel, mi.) hat Franz Heikle (Manou Lubowski, li.) eine ziemlich heftige Bisswunde zugefügt - im zentralen Intimbereich. Als Dr. Kaminski (Udo Schenk, re.) fragt, wie es dazu gekommen ist, gibt Wanda krampfartige Bauchschmerzen an. Bildrechte: MDR/Sebastian Kiss
Wanda Schäfer (Henriette Nagel, mi.) hat Franz Heikle (Manou Lubowski, li.) eine ziemlich heftige Bisswunde zugefügt - im zentralen Intimbereich.
Wanda Schäfer (Henriette Nagel, mi.) hat Franz Heikle (Manou Lubowski, li.) eine ziemlich heftige Bisswunde zugefügt - im zentralen Intimbereich. Als Dr. Kaminski (Udo Schenk, re.) fragt, wie es dazu gekommen ist, gibt Wanda krampfartige Bauchschmerzen an. Bildrechte: MDR/Sebastian Kiss
Hans-Peter Brenner (Michael Trischan) geht bei Wanda Schäfer (Henriette Nagel) von einer Blasenentzündung aus und verschreibt ihr Antibiotika.
Hans-Peter Brenner (Michael Trischan) geht bei Wanda Schäfer (Henriette Nagel) von einer Blasenentzündung aus und verschreibt ihr Antibiotika. Die Frage nach einer Krankschreibung findet Wanda ziemlich amüsant. Brenner scheint noch nicht ganz verstanden zu haben, in welchem Job Wanda arbeitet. Sie arbeitet als Escort-Dame und es wäre das erste Mal, dass ihr Arbeitgeber sich dafür interessieren würde, wie es einem seiner Mädchen geht. Bildrechte: MDR/Sebastian Kiss
Wanda Schäfer (Henriette Nagel) will wissen, wie es Franz Heikle (Manou Lubowski) geht.
 Wanda Schäfer (Henriette Nagel) will wissen, wie es Franz Heikle (Manou Lubowski) geht. Doch Franz scheint ziemlich sauer zu sein. Wie soll er seiner Frau zu Hause erklären, dass er Bissstellen im Intimbereich hat? Wanda sucht nach Ausreden, aber eigentlich will sie, dass Franz die Wahrheit sagt. Er wollte doch eh mit seiner Frau reden. Bildrechte: MDR/Sebastian Kiss
Dr. Kaminski (Udo Schenk) kommt gerade noch rechtzeitig, um Wanda Schäfer (Henriette Nagel) aufzufangen, die mit einer Schmerzattacke zusammenbricht.
 Dr. Kaminski (Udo Schenk) kommt gerade noch rechtzeitig, um Wanda Schäfer (Henriette Nagel) aufzufangen, die mit einer Schmerzattacke zusammenbricht. Bildrechte: MDR/Sebastian Kiss
Dr. Kaminski (Udo Schenk, vorn) beschäftigt die Geschichte einer Patientin.
Dr. Kaminski (Udo Schenk, vorn) beschäftigt die Geschichte einer Patientin. Sie ist Escort-Girl und hat sich in einen älteren Mann verliebt, nun wartet sie darauf, dass er seine Frau verlässt. Als Hans-Peter Brenner (Michael Trischan, hinten) nach dem Grund für Kaminskis ungewohntem Interesse fragt, antwortet dieser, dass Wanda Schäfer ihn an seine Tochter erinnert Bildrechte: MDR/Sebastian Kiss
Dr. Kaminski (Udo Schenk, mi.) und Hans-Peter Brenner (Michael Trischan, li.) erklären Wanda Schäfer (Henriette Nagel, re.), dass ihre Schmerzen mit ihrer Gebärmutter zusammenhängen.
Dr. Kaminski (Udo Schenk, mi.) und Hans-Peter Brenner (Michael Trischan, li.) erklären Wanda Schäfer (Henriette Nagel, re.), dass ihre Schmerzen mit ihrer Gebärmutter zusammenhängen. Bildrechte: MDR/Sebastian Kiss
Wanda Schäfer (Henriette Nagel) und ihre Geschichte geht Dr. Kaminski (Udo Schenk) ans Herz. Und auch Wanda hat kompromissloses Vertrauen zu ihm.
Wanda Schäfers (Henriette Nagel) Geschichte geht Dr. Kaminski (Udo Schenk) ans Herz. Und auch Wanda hat kompromissloses Vertrauen zu ihm. Bildrechte: MDR/Sebastian Kiss
Lisa Schroth (Ella Zirzow) lernt in der Sachsenklinik Nils Winter (Paul Stiehler) kennen.
Lisa Schroth (Ella Zirzow) lernt in der Sachsenklinik Nils Winter (Paul Stiehler) kennen und ist sofort verknallt. Doch Lisa muss noch kurz etwas erledigen und bittet Nils auf sie zu warten. Bildrechte: MDR/Sebastian Kiss
Lisa Schroth (Ella Zirzow) fragt ihren Halbbruder Jakob Heilmann (Karsten Kühn) nach dem Jungen.
Lisa Schroth (Ella Zirzow) fragt ihren Halbbruder Jakob Heilmann (Karsten Kühn), ob er gesehen hat, wo der Junge hingegangen ist, der bis eben noch in der Cafeteria gesessen hat. Doch Jakob kann leider nicht weiterhelfen. Bildrechte: MDR/Sebastian Kiss
Lisa Schroth (Ella Zirzow) ist augenscheinlich verliebt und Nils Winter (Paul Stiehler) scheint es genauso zu gehen.
Lisa Schroth (Ella Zirzow) ist augenscheinlich verliebt und Nils Winter (Paul Stiehler) scheint es genauso zu gehen. Die beiden finden immer wieder gemeinsame Themen und fühlen sich sehr wohl miteinander. Bildrechte: MDR/Sebastian Kiss
Lisa (Ella Zirzow) will mehr über Nils (Paul Stiehler) erfahren und zeigt offen ihr Interesse an ihm.
Lisa (Ella Zirzow) will mehr über Nils (Paul Stiehler) erfahren und zeigt offen ihr Interesse an ihm. Doch Nils hat Bedenken: Er ist durch seine Krankheitsgeschichte nicht der Typ, mit dem man Spaß haben kann, er muss sich ständig schonen und in naher Zukunft wird er auf ein Spenderherz angewiesen sein. Doch Lisa lässt sich nicht abschrecken und erzählt ihm von der Tragik in ihrer Familie. Bildrechte: MDR/Sebastian Kiss
Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann) ist ganz überrascht, als ihm plötzlich seine Tochter Lisa (Ella Zirzow) in der Klinik über den Weg läuft.
Roland Heilmann (Thomas Rühmann) ist ganz überrascht, als ihm plötzlich seine Tochter Lisa (Ella Zirzow) in der Klinik über den Weg läuft. Lisa gibt vor irgendetwas vergessen zu haben, von Nils will sie Roland auf keinen Fall erzählen. Bildrechte: MDR/Sebastian Kiss
Dr. Roland Heilmann (Thoams Rühmann, mi.) hat mitbekommen, dass seine Tochter Lisa (Ella Zirzow, li.) sich in einen seiner Patienten, Nils Winter (Paul Stiehler, re.), verliebt hat.
Dr. Roland Heilmann (Thoams Rühmann, mi.) hat mitbekommen, dass seine Tochter Lisa (Ella Zirzow, li.) sich in einen seiner Patienten, Nils Winter (Paul Stiehler, re.), verliebt hat. Nils leidet am Kawasaki-Syndrom, eine Erkrankung der Herzkranzgefäße und wenn er nicht bald ein Spenderherz bekommt, könnte er sterben. Roland hat Angst um seine Tochter, er hält Lisa nicht für stark genug und verbietet den Beiden den Kontakt. Bildrechte: MDR/Sebastian Kiss
Alle (13) Bilder anzeigen

Gastdarsteller:
Wanda Schäfer - Henriette Nagel
Franz Heikle - Manou Lubowski
Lisa Schroth - Ella Zirzow
Nils Winter - Paul Stiehler
Jakob Heilmann - Karsten Kühn
Jonas Heilmann - Anthony Petrifke

Musik: Thomas Berlin und Martin G. Meyer
Kamera: Christoph Poppke und Markus Rößler
Buch: Aglef Püschel
Regie: Daniel Drechsel-Grau

Wiederholungen:
18.09.2018 | 01:20 Uhr | Das Erste
23.09.2018 | 13:25 Uhr | HR
23.09.2018 | 17:05 Uhr | RBB
23.09.2018 | 18:05 Uhr | MDR
23.09.2018 | 03:20 Uhr | HR
24.09.2018 | 09:00 Uhr | RBB

Zuletzt aktualisiert: 18. September 2018, 16:11 Uhr