Das Erste | Dienstag, 21.05.2019 | 21:00 Uhr IaF-Folge 853: Zu gut für diese Welt

Nachdem Chefarzt Dr. Kai Hoffmann Kathrin (Andrea Kathrin Loewig, li.) und Martin (Bernhard Bettermann, 2.v.li.) einen geplanten Eingriff wegen eines zu hohen Risikos untersagt hat, suchen die beiden Klinikleiter Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann, re.) auf. Roland entscheidet auf Martins Kompetenz zu vertrauen und genehmigt die OP. 1 min
Bildrechte: MDR/Sebastian Kiss

Die Patientin Conny hat große Probleme - und schlechte Erfahrungen mit Ärzten. Dr. Kathrin Globisch schlägt eine Lymphknoten-Transplantation vor, doch davon will Conny nichts wissen. Was nun?

Di 21.05.2019 21:00Uhr 00:55 min

https://www.mdr.de/in-aller-freundschaft/alle-folgen/trailer-in-aller-freundschaft-zu-gut-fuer-diese-welt100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Cornelia Friese bricht in ihrem Spätverkauf zusammen. Ihr Freund und Kollege Fritz Kemper alarmiert den Notarzt. Bei einer früheren Operation im Rahmen einer Brustkrebsbehandlung wurden Conny alle Lymphknoten in der linken Achsel entfernt. Seitdem hat sie immer wieder Probleme mit ihrem linken Arm und kein Vertrauen mehr zu Ärzten. Dr. Kathrin Globisch schlägt eine Lymphknoten-Transplantation vor, doch davon will Conny nichts wissen. Als sie nach einem weiteren Zusammenbruch noch immer die OP verweigert, stellt Fritz Kemper sie schweren Herzens vor die Wahl: Entweder sie lässt sich helfen oder er kündigt ihr die Freundschaft und den Job.

Krankenschwester Jasmin Hatem hat ihren ersten Tag an der Sachsenklinik und gerät gleich mit Miriam Schneider aneinander. Dumm nur, dass Oberschwester Arzu Ritter ausgerechnet Miriam gebeten hat, sich um die Neue zu kümmern. Während Pfleger Kris Haas und sein Freund Florian Klein beim Flirten um Jasmin zu Höchstform auflaufen, ist Miriam davon eher genervt.

Cornelia Friese (Claudia Schmutzler) kippt in ihrem Spätverkauf um. Ihr Angestellte Fritz Kemper (Uwe Bohm) leistet Erste Hilfe.
Cornelia Friese (Claudia Schmutzler), die Besitzerin eines Spätverkaufs, will niemandem zur Last fallen und spielt ihre Schmerzen im linken Arm seit langer Zeit herunter. Ihre aufopferungsvolle Art setzt sie auch bei ihrem Angestellten Fritz Kemper (Uwe Bohm) durch. Conny ist es wichtiger, dass es den Menschen in ihrem Umfeld gut geht, als dass sie gut arbeiten oder sie entlasten... Bis sie in ihrem Laden einfach umkippt. Bildrechte: MDR/Sebastian Kiss
Cornelia Friese (Claudia Schmutzler) kippt in ihrem Spätverkauf um. Ihr Angestellte Fritz Kemper (Uwe Bohm) leistet Erste Hilfe.
Cornelia Friese (Claudia Schmutzler), die Besitzerin eines Spätverkaufs, will niemandem zur Last fallen und spielt ihre Schmerzen im linken Arm seit langer Zeit herunter. Ihre aufopferungsvolle Art setzt sie auch bei ihrem Angestellten Fritz Kemper (Uwe Bohm) durch. Conny ist es wichtiger, dass es den Menschen in ihrem Umfeld gut geht, als dass sie gut arbeiten oder sie entlasten... Bis sie in ihrem Laden einfach umkippt. Bildrechte: MDR/Sebastian Kiss
Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig, re.) kann Cornelia Friese (Claudia Schmutzler, li.) eine Operationsmethode anbieten, durch die möglicherweise ihre gesundheitlichen Probleme dauerhaft gelöst sein könnten.
Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig, re.) kann Cornelia Friese eine Operationsmethode anbieten, durch die möglicherweise ihre gesundheitlichen Probleme dauerhaft gelöst sein könnten. Doch Conny hat wirklich sehr schlechte Erfahrungen mit Ärzten und Krankenhäusern und kann sich auf Eventualitäten nicht einlassen. Sie braucht eine Garantie. Da Kathrin ihr diese nicht geben kann, lehnt sie die OP ab. Bildrechte: MDR/Sebastian Kiss
Dr. Martin Stein (Bernhard Bettermann, li.) und Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig, mi.) berichten Chefarzt Dr. Kai Hoffmann (Julian Weigend, re.) von der Möglichkeit eine Lymphknotentransplantation mit dem OP-Roboter durchzuführen.
Dr. Martin Stein (Bernhard Bettermann, li.) und Dr. Kathrin Globisch berichten Chefarzt Dr. Kai Hoffmann (Julian Weigend, re.) von der Möglichkeit eine Lymphknotentransplantation mit dem OP-Roboter durchzuführen. Die OP wurde bisher nur wenige Male durchgeführt und Kai will Sicherheiten. Martin kann ihm diese geben, doch Kathrin hat Zweifel. Dies reicht dem Chefarzt, um dem Eingriff nicht zuzustimmen. Bildrechte: MDR/Sebastian Kiss
Nachdem Chefarzt Dr. Kai Hoffmann Kathrin (Andrea Kathrin Loewig, li.) und Martin (Bernhard Bettermann, 2.v.li.) einen geplanten Eingriff wegen eines zu hohen Risikos untersagt hat, suchen die beiden Klinikleiter Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann, re.) auf.
Nachdem Chefarzt Dr. Kai Hoffmann Kathrin und Martin einen geplanten Eingriff wegen eines zu hohen Risikos untersagt hat, suchen die beiden Klinikleiter Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann, re.) auf. Roland entscheidet auf Martins Kompetenz zu vertrauen und genehmigt die OP. Bildrechte: MDR/Sebastian Kiss
Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig, mi.) bittet Fritz Kemper (Uwe Bohm, re.) ein paar Sachen für seine Frau Cornelia Friese (Cluadia Schmutzler, li.) zu holen.
Dr. Kathrin Globisch bittet Fritz Kemper (Uwe Bohm, re.) ein paar Sachen für seine Frau Cornelia Friese (Cluadia Schmutzler, li.) von zu Hause zu holen. Doch Cornelia berichtigt sie, dass Fritz nicht ihr Mann, sondern ihr Angestellter ist. Und "Conny", die niemandes Hilfe braucht, schickt Fritz in den Feierabend... Sie kann sich allein um alles kümmern. Fritz kennt Conny lange und gut genug, um zu wissen, dass Widerspruch zwecklos ist. Bildrechte: MDR/Sebastian Kiss
Jasmin Hatem (Leslie-Vanessa Lill) trifft auf den verzweifelten Fritz Kemper (Uwe Bohm).
Jasmin Hatem (Leslie-Vanessa Lill) wird im Rahmen ihrer Schwesternausbildung ein paar Monate in der Leipziger Sachsenklinik verbringen. Als sie ankommt, trifft sie den verzweifelten Fritz Kemper im Gang, der unbedingt einen Gesprächspartner an seiner Seite braucht. Bildrechte: MDR/Sebastian Kiss
Fritz Kemper (Uwe Bohm) erzählt Jasmin Hatem (Leslie-Vanessa Lill), dass Conny vor 10 Jahren seine Rettung war.
Fritz Kemper erzählt Jasmin Hatem, dass Conny vor 10 Jahren seine Rettung war. Er kam frisch aus dem Gefängnis und Conny hat ihn vorbehaltlos eingestellt. Die beiden waren ein Paar, bis Conny an Brustkrebs erkrankt ist und sich zurückgezogen hat. Im Gespräch wird Jasmin klar, dass Fritz nie aufgehört hat, Conny zu lieben. Bildrechte: MDR/Sebastian Kiss
Oberschwester Arzu (Arzu Bazman, re.) bittet Schwester Miriam (Christina Petersen, li.) die Ausbildung einer Schwesternschülerin aus Halle zu begleiten.
Oberschwester Arzu (Arzu Bazman, re.) bittet Schwester Miriam (Christina Petersen, li.) die Ausbildung einer Schwesternschülerin aus Halle zu begleiten. Arzu kennt Jasmin Hatem durch ihre Dozententätigkeit an einer Klinik in Halle. Bildrechte: MDR/Sebastian Kiss
Schwester Miriam (Christina Petersen, li.) soll die Schwestern-Ausbildung von Jasmin Hatem (Leslie-Vanessa Lill, re.) begleiten.
Schwester Miriam soll die Schwestern-Ausbildung von Jasmin Hatem begleiten. Als Jasmin zu spät zum Dienst erscheint, nimmt sie Oberschwester Arzus Rat an: Als Ausbilderin sind sie nicht die beste Freundin. Also verbittet Miriam sich zuerst das Duzen und dann weist sie Jasmin auf Pünktlichkeit hin. Für Jasmin ist das ein denkbar schlechter Start. Bildrechte: MDR/Sebastian Kiss
Schwesternschülerin Jasmin Hatem (Leslie-Vanessa Lill, li.) hat es an ihrem ersten Tag in der Sachsenklinik nicht leicht. Cornelia Friese (Claudia Schmutzler, re.) hat strengste Bettruhe verordnet bekommen, doch sie will die Sachsenklinik verlassen.
Schwesternschülerin Jasmin hat es an ihrem ersten Tag in der Sachsenklinik nicht leicht. Cornelia Friese hat strengste Bettruhe verordnet bekommen, doch sie will die Sachsenklinik verlassen, um ein paar Sachen von zu Hause zu holen. Doch da hat die resolute "Conny" die Rechnung ohne die neue Schwesternschülerin gemacht. Bildrechte: MDR/Sebastian Kiss
Die neue Schwesternschülerin Jasmin Hatem (Leslie-Vanessa Lill, li.) verdreht den männlichen Kollegen in der Sachsenklinik den Kopf. Kris Haas (Jascha Rust, 2.v.re.) und Florian Klein (Aaron Koszuta, re.) buhlen um ihre Aufmerksamkeit!
Die neue Schwesternschülerin Jasmin verdreht den männlichen Kollegen in der Sachsenklinik den Kopf. Oder will sie einfach nur ihre Arbeit machen und Kris Haas (Jascha Rust, 2.v.re.) und Florian Klein (Aaron Koszuta, re.) buhlen um ihre Aufmerksamkeit? Bildrechte: MDR/Sebastian Kiss
Alle (11) Bilder anzeigen
Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig, re.) kann Cornelia Friese (Claudia Schmutzler, li.) eine Operationsmethode anbieten, durch die möglicherweise ihre gesundheitlichen Probleme dauerhaft gelöst sein könnten. Doch Conny hat wirklich sehr schlechte Erfahrungen mit Ärzten und Krankenhäusern und kann sich auf Eventualitäten nicht einlassen. Sie braucht eine Garantie. Da Kathrin ihr diese nicht geben kann, lehnt sie die OP ab.
Bildrechte: MDR/Sebastian Kiss

Gastdarsteller:
Cornelia Friese - Claudia Schmutzler
Fritz Kemper - Uwe Bohm
Jasmin Hatem - Leslie-Vanessa Lill
Florian Klein - Aaron Koszuta
Hanna Globisch - Lana Sophie-Böhm

Musik:  Jörg Magnus Pfeil und Siggi Müller
Kamera: Uwe Neumeister und Sabine Boehlck
Buch: Tina Fürneisen
Regie: Micaela Zschieschow

Wiederholungstermine der Folge 853:

21.05.2019 | 01:30 Uhr | Das Erste

Zuletzt aktualisiert: 22. Mai 2019, 08:48 Uhr