Das Erste | Dienstag, 31.01.2012 | 21:00 Uhr Folge 547: Streng gehütete Geheimnisse

Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt, li.) versucht, ihren 45. Geburtstag zu verheimlichen. Tatsächlich scheint auch nur Barbara Grigoleit (Uta Schorn, re.) daran gedacht zu haben. Als sie Sarah in der Cafeteria mit einem Blumenstrauß gratuliert, versucht diese sofort abzulenken, um keine Aufmerksamkeit auf sich zu lenken.
Bildrechte: MDR/Wernicke

Ute Tessner, ein erfolgreiches Fotomodell, wird mit einer akuten Blinddarmentzündung in die Sachsenklinik eingeliefert. Dr. Philipp Brentano übernimmt die Patientin, doch diese verweigert vehement jegliche Untersuchungen. Sie will nur von ihrer eigenen Ärztin behandelt werden, die jedoch nicht erreichbar ist. Auch Utes Mann Julian versteht nicht, warum sich seine Frau scheinbar unnötig in Lebensgefahr bringt. Als eine Operation unumgänglich wird, bittet Ute Dr. Anne Wieland um ein vertrauliches Gespräch, bei dem sie ihr Geheimnis lüftet und Anne damit in eine ziemlich prekäre Situation bringt.

Sarah Marquardt verbringt den Abend allein in einer Tangobar. Sie hat ihren 45. Geburtstag zwar geheim gehalten, doch scheinbar hat auch niemand von allein daran gedacht. Und es kommt noch schlimmer: Sarah ist falsch angezogen und wird von allen männlichen Tänzern ignoriert.
Sarah verbringt den Abend allein in einer Tangobar. Bildrechte: MDR/Wernicke

Sarah Marquardt versucht, ihren 45. Geburtstag vor aller Welt geheim zu halten. Außerdem haben ihn, bis auf Barbara Grigoleit, scheinbar alle vergessen. Sarahs Mutter schickt ihr Karten für einen Tangoabend, die sie gleich im Papierkorb verschwinden lässt. Als ihr Sohn Bastian bei den Heilmanns übernachtet, entscheidet sie sich doch für die Tangobar. Der Abend droht ein Fiasko zu werden: Sie trägt das falsche Kleid, wird von den Männern ignoriert und dann taucht auch noch Dr. Kaminski auf ...

Darsteller:
Ute Tessner - Nova Meierhenrich
Julian Tessner - Tom Wlaschiha

Zuletzt aktualisiert: 21. Februar 2012, 10:40 Uhr