Das Erste | Dienstag, 05.09.2017 | 21:00 Uhr Folge 784: Eine Frage der Entscheidung

Otto lässt sich trotz Martins Warnungen nicht vom Putzen abhalten. Dann verletzt er sich schwer ... Währenddessen wundert sich Sarah, warum Felix ihr seinen Vater nicht vorstellen will?

Bernhard Bettermann als Dr. Martin Stein und Rolf Becker als Vater Otto 1 min
Bildrechte: MDR/Sebastian Kiss

Mo 14.08.2017 12:41Uhr 01:04 min

https://www.mdr.de/in-aller-freundschaft/alle-folgen/video-129680.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Charlotte Gauss ist mit Barbara Grigoleit zu einer Kreuzfahrt aufgebrochen. Otto Stein, der nach dem Auszug von Roland Heilmann samt Kindern nun ganz allein ist, fällt es schwer, das große Haus in Schuss zu halten. Martin besucht seinen Vater und will ihn davon abhalten, auf Leitern zu steigen und Spinnweben von der Decke zu entfernen. Otto will sich aber weder sein Alter vorhalten, noch helfen lassen. Kaum ist Martin aus der Tür, beginnt Otto mit den Putzaktivitäten. Am Nachmittag findet Martin seinen schwer verletzten, bewusstlosen Vater im Wohnzimmer.

Der Vater von Felix Sonntag ist in Leipzig. Das Verhältnis zwischen den beiden ist angespannt. Merkwürdigerweise will Felix seinem Vater Sarah Marquardt nicht als seine Freundin vorstellen. Sarah hat einen Verdacht, den sie scherzhaft äußert. Schämt sich Felix vor seinem Vater für seine deutlich ältere Freundin? Felix weist das weit von sich und lädt Sarah stattdessen nun doch zum Abendessen ein, was bei Sarah und Felix' Vater zu einer großen Überraschung führt.

Bilder zur Folge

Barbara Grigoleit fährt mit ihrer Freundin Charlotte auf Kreuzfahrt. Martin Stein macht sich Gedanken um seinen Vater Otto der seine Frau zu ihrer Rückkehr mit einem blitzeblank, sauberen Haus überraschen will.
Barbara Grigoleit (Uta Schorn, mi.) fährt mit ihrer Freundin Charlotte auf Kreuzfahrt. Martin Stein (Bernhard Bettermann, re.) macht sich Gedanken um seinen Vater Otto (Rolf Becker, li.), der seine Frau zu ihrer Rückkehr mit einem blitzeblank, sauberen Haus überraschen will. Otto muss Martin versprechen, dass er auf keine Leiter klettert, sondern wartet, bis Martin ihm helfen kann. Bildrechte: MDR/Sebastian Kiss
Barbara Grigoleit fährt mit ihrer Freundin Charlotte auf Kreuzfahrt. Martin Stein macht sich Gedanken um seinen Vater Otto der seine Frau zu ihrer Rückkehr mit einem blitzeblank, sauberen Haus überraschen will.
Barbara Grigoleit (Uta Schorn, mi.) fährt mit ihrer Freundin Charlotte auf Kreuzfahrt. Martin Stein (Bernhard Bettermann, re.) macht sich Gedanken um seinen Vater Otto (Rolf Becker, li.), der seine Frau zu ihrer Rückkehr mit einem blitzeblank, sauberen Haus überraschen will. Otto muss Martin versprechen, dass er auf keine Leiter klettert, sondern wartet, bis Martin ihm helfen kann. Bildrechte: MDR/Sebastian Kiss
Bernhard Bettermann als Dr. Martin Stein und Rolf Becker als Vater Otto
Otto Stein ist bei dem Versuch in Deckenhöhe Spinnweben zu entfernen, von einem Stuhl gestürzt. Als Martin nach ihm schauen will, liegt sein Vater bewusstlos auf dem Boden. Er informiert sofort den Rettungswagen. Bildrechte: MDR/Sebastian Kiss
Bernhard Bettermann als Dr. Martin Stein und Rolf Becker als Vater Otto
Martin macht sich große Sorgen um seinen Vater Otto, der nach einem Sturz mit mehreren Verletzungen in der Sachsenklinik liegt. Otto hat ein subdurales Hämatom am Hirn, das schnellstens operiert werden muss. Bildrechte: MDR/Sebastian Kiss
Susan Hoecke als Sophia Müller und Bernhard Bettermann als Martin Stein
Martin macht sich große Sorgen. Sein Vater Otto liegt mit mehreren Verletzungen in der Sachsenklinik und er kann nichts tun, als abzuwarten. Martin ist froh, dass seine Freundin Sophia Müller (Susan Hoecke) für ihn da ist. Bildrechte: MDR/Sebastian Kiss
Anita Vulesica als Schwester Ulrike, Rolf Becker als Vater Otto und Bernhard Bettermann als Dr. Martin Stein
Dr. Martin Stein ist in der Bredouille. Otto ist gestürzt und liegt nun mit einer Blutung am Hirn und einer Ellenbogenluxation in der Sachsenklinik. Als Charlotte, die sich gerade auf einer Kreuzfahrt befindet, anruft, bringt Martin es nicht zustande, sie über den Zustand ihres Mannes zu informieren. Was soll er ihr auch sagen? Sie kann nicht schnell vom Kreuzfahrtschiff und würde vor Sorge durchdrehen. Schwester Ulrike (Anita Vulesica, li.) versucht, Martin das schlechte Gewissen zu nehmen. Bildrechte: MDR/Sebastian Kiss
Rolf Becker als Otto Stein, Bernhard Bettermann als Sohn Martin Stein, Thomas Koch als Dr. Philipp Brentano und Thomas Rühmann als Roland Heilmann
Dr. Philipp Brentano (Thomas Koch, 2.v.re.) und Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann, re.) haben Otto Stein (Rolf Becker, li.) operiert. Er hatte nach einem Sturz eine Blutung am Hirn. Als Otto aus seiner Narkose aufwacht ist er desorientiert und erkennt niemanden - auch seinen Sohn Martin Stein (Bernhard Bettermann, 2.v.li.) nicht. Bildrechte: MDR/Sebastian Kiss
Alexa Maria Surholt als Sarah Marquardt und Heikko Deutschmann als Richard Noll
Während eines Vortrags zur 3D-Drucktechnik lernt Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt) Richard Noll (Heikko Deutschmann) kennen und ist ziemlich beeindruckt von diesem eloquenten Mann, der Sarah sofort charmant umschwärmt. Da Sarahs Begleitung Dr. Roland Heilmann vorzeitig in die Klinik musste, unterhalten die beiden sich noch etwas und Richard ergattert einen Termin bei Sarah. Ob dieser geschäftliche oder private Ambitionen hat, kann Sarah noch nicht deuten. Bildrechte: MDR/Sebastian Kiss
Heikko Deutschmann als Richard Noll und Alexa Maria Surholt als Sarah Marquardt
Richard Noll, den Sarah Marquardt auf einem Vortrag über 3D-Drucktechnik kennengelernt hat, stattet ihr einen Besuch in der Sachsenklinik ab. Er flirtet offensiv mit Sarah und hat auch ein Geschenk dabei: eine Rose. Bildrechte: MDR/Sebastian Kiss
Alexa Maria Surholt als Sarah Marquardt, Jochen Matschke als Freund Felix Sonntag  und Heikko Deutschmann als Richard Noll
Sarah Marquardts Freund Felix Sonntag hat ein Pflicht-Abendessen mit seinem Vater. Die beiden haben nicht das beste Verhältnis, also hat Felix Sarah gebeten, ihn zu begleiten. Sarah traut ihren Augen nicht, als ihr plötzlich Richard Noll gegenübersteht. Sie hat ihn vor ein paar Tagen auf einem Vortrag kennengelernt und er hat sehr offensiv mit ihr geflirtet. Bildrechte: MDR/Sebastian Kiss
Alle (9) Bilder anzeigen

Gastdarsteller:
Barbara Grigoleit - Uta Schorn
Sophia Müller - Susan Hoecke
Richard Noll - Heikko Deutschmann
Felix Sonntag - Jochen Matschke

Musik:
Thomas Berlin
Kamera:
Kai-Uwe Schulenburg und Michael Ferdinand
Buch:
Thomas Steinke
Regie:
David Carreras

Wiederholungen:
RBB | 10.09.2017 | 17:05 Uhr
MDR | 10.09.2017 | 18:05 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 30. August 2017, 10:20 Uhr

Vorschau

Max Hegewald als Theo Westerman, Jan Dose als Theos großer Bruder Karsten und Thomas Rühmann als Dr. Roland Heilmann (, li.) 1 min
Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Kiss