Das Erste | Dienstag, 07.07.2020 (Wdh.) | 21:00 Uhr Folge 800: Helden und Freunde

Roland, Martin und Kathrin fahren nach Erfurt, um im Johannes-Thal-Klinikum eine Fortbildung zu machen. Sarahs Freund Felix wird währenddessen in Leipzig angegriffen und verletzt. Gemeinsam mit seinem Vater Richard Noll bangt Sarah um ihn.

Felix Sonntag (Jochen Matschke) wird von Max Hellmann (Michael Baral) mit einer Pistole am Hals bedroht. 1 min
Felix Sonntag (Jochen Matschke) wird von Max Hellmann (Michael Baral) mit einer Pistole am Hals bedroht. Bildrechte: MDR/Saxonia Media Filmproduktion/Kiss

Eine ganz besondere Sommerfolge: Nicht nur verbringt ein Teil der Leipziger Belegschaft einen wunderschönen Tag in Erfurt mit den dortigen Kollegen - es ist zudem die allererste Folge, in der Dr. Kai Hoffmann zu sehen ist!

Felix Sonntag wird von Max Hellmann, dem IT-Techniker, der vor einigen Monaten das Computersystem der Sachsenklinik lahmgelegt hat, bei einem Streit mit einer Schreckschusspistole schwer im Gesicht verletzt. Die Ärzte der Sachsenklinik sind nicht auf Schussverletzungen spezialisiert. Sarah fordert deshalb den erfahrenen Bundeswehrarzt Dr. Kai Hoffmann an. Während Hoffmann versucht, Felix' Gesicht zu retten, bangen Sarah und Richard Noll gemeinsam um Felix. 

Bilder zu Folge 800: Helden und Freunde

Alexa Maria Surholt als Sarah Marquardt und Jochen Matschke als Felix Sonntag
Auf dem Weg in ein gemeinsames Wochenende muss Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt) noch schnell etwas aus der Sachsenklinik holen. Zwischen ihr und ihrem Freund Felix Sonntag (Jochen Matschke) läuft es gerade ausgesprochen harmonisch. Bildrechte: MDR/Saxonia Media Filmproduktion/Kiss
Alexa Maria Surholt als Sarah Marquardt und Jochen Matschke als Felix Sonntag
Auf dem Weg in ein gemeinsames Wochenende muss Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt) noch schnell etwas aus der Sachsenklinik holen. Zwischen ihr und ihrem Freund Felix Sonntag (Jochen Matschke) läuft es gerade ausgesprochen harmonisch. Bildrechte: MDR/Saxonia Media Filmproduktion/Kiss
Jochen Matschke als Felix Sonntag und Michael Baral als Max Hellmann
Während Felix Sonntag (Jochen Matschke, li.) vor der Sachsenklinik auf Sarah wartet, steht plötzlich ein alter Bekannter vor ihm. Max Hellmann (Michael Baral, re.) hatte vor einigen Monaten das Computersystem der Klinik lahmgelegt und somit viele Menschenleben gefährdet. Dafür wurde er nun zu zwei Jahren Haft und Schadenersatz verurteilt. Max macht Felix dafür verantwortlich und fordert nun bewaffnet eine Geld-Transaktion auf sein Konto von ihm. Bildrechte: MDR/Saxonia Media Filmproduktion/Kiss
Michael Trischan als Hans-Peter Brenner und Jochen Matschke als Felix Sonntag
Vor der Sachsenklinik ist ein Schuss gefallen. Als Hans-Peter Brenner (Michael Trischan, oben) als Erster vor Ort ist, ist er schockiert. Bewusstlos und mit einer großen Wunde im Gesicht findet er Felix Sonntag (Jochen Matschke, unten), den Freund von Sarah Marquardt. Bildrechte: MDR/Saxonia Media Filmproduktion/Kiss
Alexa Maria Surholt als Sarah, Heikko Deutschmann als Richard Noll, Jochen Matschke als Felix Sonntag, Thomas Koch als Dr. Philipp Brentano und eine Komparsin
Schwer verletzt und vor den Augen seiner Freundin Sarah (Alexa Maria Surholt, li.) und seines Vaters Richard Noll (Heikko Deutschmann, 2.v.li.) wird Felix Sonntag (Jochen Matschke, liegend) in die Sachsenklinik gebracht. Dr. Philipp Brentano (Thomas Koch, 2.v.re.) wird alles in seiner Macht stehende tun, doch die Fleischwunde ist groß und macht ihm Sorgen. re.: Komparsin Bildrechte: MDR/Saxonia Media Filmproduktion/Kiss
Heikko Deutschmann als Richard Noll und Alexa Maria Surholt als Sarah Marquardt
Unpassender könnte es für Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt) nicht kommen: Ausgerechnet als ihr Freund Felix wegen einer Schussverletzung operiert wird, wird ihr bewusst, wie sehr sie sich zu dessen Vater Richard Noll (Heikko Deutschmann) hingezogen fühlt. Richard macht keinen Hehl daraus, dass er Sarah attraktiv findet, doch Sarah versucht sich mit allen Mitteln dagegen zu wehren. Bildrechte: MDR/Saxonia Media Filmproduktion/Kiss
Alexa Maria Surholt als Sarah Marqaurdt, Heikko Deutschmann als Richard Noll und Thomas Koch als Dr. Philipp Brentano
Felix Sonntag ist fürs erste stabil, doch die Fleischwunde in seinem Gesicht muss ein Experte operieren. Dr. Philipp Brentano (Thomas Koch, re.) erinnert sich an einen plastischen Chirurgen, der eine Koryphäe auf seinem Gebiet sein soll. Sarah Marqaurdt (Alexa Maria Surholt, li.) will den besten und verspricht, ihn ausfindig zu machen. Felix' Vater Richard Noll (Heikko Deutschmann, mi.) versucht Sarah zu beruhigen. Bildrechte: MDR/Saxonia Media Filmproduktion/Kiss
Patricia Meeden als Dr. Emilia Hasselhoff, Marijam Agischewa als Dr. Karin Patzelt, Thomas Rühmann als Dr. Roland Heilmann, Andrea Kathrin Loewig als Dr. Kathrin Globisch, Bernhard Bettermann als Dr. Martin Stein, Roy Peter Link als Dr. Niklas Ahrend und Mike Adler als Dr. Matteo Moreau
Die Ärzte der Sachsenklinik Leipzig und der Johannes-Thal-Klinik in Erfurt absolvieren gemeinsam in Erfurt eine Fortbildung bei der überraschend attraktiven Dr. Emilia Hasselhoff (Patricia Meeden, li.). v.li.: 1. Reihe: Dr. Karin Patzelt (Marijam Agischewa); Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann); 2. Reihe: Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig); Dr. Martin Stein (Bernhard Bettermann); Dr. Niklas Ahrend (Roy Peter Link); Dr. Matteo Moreau (Mike Adler) Rest: Komparsen Bildrechte: MDR/Saxonia Media Filmproduktion/Kiss
Thomas Rühmann als Dr. Roland Heilmann, Andrea Kathrin Loewig als Dr. Kathrin Globisch, Bernhard Bettermann als Dr. Martin Stein, Marijam Agischewa als Dr. Karin Patzelt und Roy Peter Link als Dr. Niklas Ahrend
Eine kleine Panne zwingt Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann, 3.v.li.), Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig, 2.v.re.) und Dr. Martin Stein (Bernhard Bettermann, 2.v.li.) dazu, ihren Aufenthalt in Erfurt etwas zu verlängern. Die gewonnene Freizeit verbringen sie in der Gesellschaft von Dr. Karin Patzelt (Marijam Agischewa, li.) und Kathrins Bruder Dr. Niklas Ahrend (Roy Peter Link, re.), die ihnen die schönen Plätze von Erfurt zeigen. Bildrechte: MDR/Saxonia Media Filmproduktion/Kiss
Roy Peter Link als Dr. Niklas Ahrend, Bernhard Bettermann als Dr. Martin Stein und Patricia Meeden als Dr. Emilia Hasselhoff
Zufällig begegnen Dr. Niklas Ahrend (Roy Peter Link, li.) und Dr. Martin Stein (Bernhard Bettermann, re.) ihrer attraktiven Dozentin vom Vormittag Dr. Emilia Hasselhoff (Patricia Meeden, mi.) wieder. Alle sind so guter Stimmung, dass zwischen den beiden Männern ein kleiner Flirt-Wettbewerb um Emilia stattfindet. Bildrechte: MDR/Saxonia Media Filmproduktion/Kiss
Bernhard Bettermann als Dr. Martin Stein, Patricia Meeden als Dr. Emilia Hasselhoff und Tim Haberland als betrunkener Gast
Während Dr. Martin Stein (Bernhard Bettermann, re.) mit Dr. Emilia Hasselhoff (Patricia Meeden, mi.) das Tanzbein schwingt, wird er immer wieder von einem betrunkenen Gast (Tim Haberland, li.) angerempelt. Bildrechte: MDR/Saxonia Media Filmproduktion/Kiss
Bernhard Bettermann als Dr. Martin Stein und Tim Haberland als betrunkener Gast
Der betrunkene Gast (Tim Haberland, unten) ist auf einer Mauer herumgeschwankt und abgestürzt. In letzter Sekunde schafft es Dr. Martin Stein (Bernhard Bettermann, oben) ihn über die Brüstung zu ziehen und zu retten. Doch dabei stößt der junge Mann Martin herunter, der in die Tiefe stürzt. Bildrechte: MDR/Saxonia Media Filmproduktion/Kiss
Alle (11) Bilder anzeigen

Dr. Roland Heilmann, Dr. Martin Stein und Dr. Kathrin Globisch fahren nach Erfurt, um im Johannes-Thal-Klinikum eine Fortbildung zu absolvieren. Nach dem Vortrag der attraktiven Dr. Emilia Hasselhoff beschließen die drei Freunde, mit den Erfurter Kollegen Prof. Karin Patzelt und Niklas Ahrend noch etwas trinken zu gehen. Als Martin einen Betrunkenen vor einem Unfall bewahren will, verletzt er sich selbst schwer und muss im Johannes-Thal-Klinikum operiert werden. Das bleibt nicht ohne Folgen ...

Hinter den Kulissen:

Viel Spaß beim Dreh zu Folge 800

Gruppenbild
Cool, die Leipzig-Erfurt-Connection: Roy Peter Link, Marijam Agischewa, Thomas Rühmenn, Andrea Kathrin Loewig und Bernhard Bettermann beim Dreh zu Folge 800. Bildrechte: MDR/Saxonia/Kiss
Gruppenbild
Cool, die Leipzig-Erfurt-Connection: Roy Peter Link, Marijam Agischewa, Thomas Rühmenn, Andrea Kathrin Loewig und Bernhard Bettermann beim Dreh zu Folge 800. Bildrechte: MDR/Saxonia/Kiss
Zwei schauspieler, einer hält dem anderen spaßeshalber eine Requisiten-Pistole an den Hals.
"Hihi, ich schieß gleich!" was in der fertigen Folge so dramatisch aussieht, ist hinter den Kulissen natürlich alles ganz ungefährlich: Michael Baral und Jochen Matschke machen Spaß! Bildrechte: MDR/Saxonia/Kiss
Schauspieler posieren in einer Drehpause, einer mit Verband im Gesicht.
Viel Spaß (und viel Verband!) haben auch Alexa Maria Surholt und Joschen Matschke beim Dreh. Bildrechte: MDR/Saxonia/Kiss
Zwei Männer stehen sich gegenüber.
Regiebesprechung vor der nächsten Szene: Bernhard Bettermann und Regisseur Wilhelm Engelhardt am Erfurter Petersberg. Bildrechte: MDR/Saxonia/Kiss
Textprobe mit vielen Schauspielern
Nochmal alles durchgehen: Textprobe am Johannes-Thal-Krankenhaus. Bildrechte: MDR/Saxonia/Kiss
Drei Schauspieler im Herbstlaub mit Weinglaesern
Prost und alles Gute für "In aller Freundschaft" und "Die jungen Ärzte"! Bildrechte: Saxonia Media/MDR
Schauspieler und Regie lachen in einer Drehpause.
Ein wirklich schöner Moment mit wunderbar warmer Stimmung - und diesmal auch mit Regisseur Wilhelm Engelhardt! Bildrechte: MDR/Saxonia/Kiss
Schauspieler und Regie lachen in einer Drehpause.
Roy Peter Link und Bernhard Bettermann mit Patricia Meeden und Regisseur Wilhelm Engelhardt. Bildrechte: MDR/Saxonia/Kiss
Marijam Agischewa und Thomas Rühmann
Da verstehen sich zwei: Marijam Agischewa und Thomas Rühmann. Bildrechte: MDR/Saxonia/Kiss
Drei Schauspieler beim Dreh einer Außenszene.
Bei dem Kostüm kann man sich schon mal wie James Bond persönlich fühlen.
Thomas Rühmann, Bernhard Bettermann, Andrea Kathrin Loewig.
Bildrechte: MDR/Saxonia/Kiss
Drehvorbereitungen
Beinbruch? Ist doch kein Beinbruch! Jedenfalls nicht für Bernhard Bettermann ... Bildrechte: MDR/Saxonia/Kiss
Dreharbeiten im Sonnenschein auf dem Erfurter Petersberg.
Das war wirklich ein ganz besonderer Drehtag hier am Erfurter Petersberg - und das hat man der Folge auch angemerkt, oder? Bildrechte: MDR/Saxonia/Kiss
Gruppenfoto vor der Erfurter Kraemerbruecke bei Dreharbeiten
Weiter geht es in die Stadt! Familientreffen an der Erfurter Krämerbrücke: Bei herrlichem Sonnenschein drehten Roy Peter Link, Mike Adler, Marijam Agischewa, Andrea Kathrin Loewig, Thomas Rühmann und Bernhard Bettermann eine ganz besondere Folge! Bildrechte: Saxonia Media/MDR
Dreharbeiten mit Tonangel fuer In aller Freundschaft
Für ein Seminar mit den Kollegen der Johannes-Thal-Klinik kommen Roland Heilmann, Martin Stein und Kathrin Globisch nach Erfurt. Und nach getaner Arbeit kann man doch auch noch ein bisschen schlendern, oder? Wenn Dr. Patzelt und Dr. Heilmann dabei durch Erfurt laufen, ist in Wirklichkeit natürlich ein Riesenteam dabei ... Bildrechte: Saxonia Media/MDR
Monitore an einem Filmset
Blick hinter die Kulissen: So kann der Regisseur immer direkt am Monitor prüfen, wie die aktuell gedrehten Bilder aussehen. Bildrechte: Saxonia Media/MDR
Schauspieler Thomas Ruehmann und Andrea Kathrin Loewig in einer Drehpause geniessen die Sonne
Herrlich, so ein Oktobertag! Schauspieler Thomas Ruehmann und Andrea Kathrin Loewig geniessen die Sonne in einer Drehpause. Bildrechte: Saxonia Media/MDR
Alle (19) Bilder anzeigen

Gastdarsteller:
Prof. Karin Patzelt - Marijam Agischewa
Dr. Emilia Hasselhoff - Patricia Meeden
Dr. Matteo Moreau - Mike Adler
Dr. Kai Hoffmann - Julian Weigend
Richard Noll - Heikko Deutschmann
Felix Sonntag - Jochen Matschke
Max Hellmann - Michael Baral

Musik:
Jörg Magnus Pfeil und Siggi Müller
Kamera:
Kai-Uwe Schulenburg und Markus Rößler
Buch:
Aglef Püschel
Regie:
Wilhelm Engelhardt

Wiederholungstermine:

Das Erste 07.07.2020 | 01:15 Uhr
MDR 12.07.2020 | 17:30 Uhr