Philipp (Thomas Koch, li.) und Arzu (Arzu Bazman) versuchen ihrem Sohn Oskar (Leonard Scholz, mi.) zu erklären, dass Gewalt keine Lösung ist, um Konflikte zu lösen. Als Oskar endlich mit dem wahren Grund für seine Prügelei herausrückt, befinden sich die Eltern in einer erzieherischen Bredouille.
Bildrechte: MDR/Sebastian Kiss