Dr. Lea Peters (Anja Nejarri, li.) erklärt Lutz und seiner Frau Nora (Johanna Klante, mi.), dass der bevorstehende Eingriff ein hohes Risiko birgt, umliegendes Gewebe zu verletzen und somit müssen die beiden mit kognitiven und motorischen Einschränkungen rechnen. 1 min
Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Sebastian Kiss