Ein Jahr danach: Trauer um Hendrikje Fitz "Hendrikje, du fehlst."

Am 7. April 2016 erlag Hendrikje Fitz im Alter von 54 Jahren ihrem schweren Krebsleiden. Hendrikje Fitz spielte seit 1998 die Rolle der Pia Heilmann.

Pia (Hendrikje Fitz) und Roland Heilmann (Thomas Rühmann)
Bildrechte: MDR/Wernicke

Ein Jahr ist es nun schon her: Am 7. April 2016 erlag Hendrikje Fitz im Alter von 54 Jahren ihrem schweren Krebsleiden.

Hendrikje Fitz hinterließ eine große Lücke

Seit fast 18 Jahren spielte Hendrikje Fitz an der Seite von Thomas Rühmann seine Frau Pia in dessen Rolle als Dr. Roland Heilmann. Beim Casting für die ARD-Serie waren die beiden Schauspieler die ersten, die gemeinsam für die Besetzung des Filmpaars in der Serie vorspielten und hatten von Beginn an in dieser Konstellation überzeugt.

Videos

Bei "In aller Freundschaft" seit Folge 1 (26. Oktober 1998 im Ersten) Hendrikje Fitz - Rückblick auf 18 Jahre "In aller Freundschaft"

Seit fast 18 Jahren spielte Hendrikje Fitz an der Seite von Thomas Rühmann seine Frau Pia in dessen Rolle als Dr. Roland Heilmann. Am 7. April 2016 erlag sie im Alter von 54 Jahren ihrem Krebsleiden. Wir blicken zurück.

Pia Heilmann (Hendrikje Fitz), Jakob Heilmann (Karsten Kühn) und Opa Friedrich Steinbach (Fred Delmare)
Na, das ist schon eine ganze Weile her - In Folge 42 ist in der Villa Kreutzer großer Hausputz angesagt. Bevor Jakob Heilmann (Karsten Kühn) zum Fußballspiel abgeholt wird, hat er angeboten, Opa Friedrich Steinbach (Fred Delmare, Treppe) und seiner Mutter Pia Heilmann (Hendrikje Fitz) zu helfen. Bildrechte: MDR/Laue
Pia Heilmann (Hendrikje Fitz), Jakob Heilmann (Karsten Kühn) und Opa Friedrich Steinbach (Fred Delmare)
Na, das ist schon eine ganze Weile her - In Folge 42 ist in der Villa Kreutzer großer Hausputz angesagt. Bevor Jakob Heilmann (Karsten Kühn) zum Fußballspiel abgeholt wird, hat er angeboten, Opa Friedrich Steinbach (Fred Delmare, Treppe) und seiner Mutter Pia Heilmann (Hendrikje Fitz) zu helfen. Bildrechte: MDR/Laue
Pia (Hendrikje Fitz) und Roland Heilmann (Thomas Rühmann)
Einfach ein schönes Paar - auch im Jahr 2008, als diese Aufnahme mit Hendrikje Fitz und Thomas Rühmann entstand. Bildrechte: MDR/Thomas & Thomas
Hendrikje Fitz und Thomas Rühmann
Und auch auf diesem Bild sehen Roland und Pia richtig glücklich aus! Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Thomas & Thomas/Markus Nass
Hendrikje Fitz spielt Pia Heilmann
Ein wunderschönes Porträt von Hendrikje Fitz! Bildrechte: MDR/Thomas & Thomas
Pia (Hendrikje Fitz) und Roland Heilmann (Thomas Rühmann)
Auch wenn Pia (Hendrikje Fitz) und Roland Heilmann (Thomas Rühmann) schon viel durchgemacht haben in ihrer Ehe - sie haben doch immer wieder zueinander gefunden. Bildrechte: MDR/Wernicke
Roland (Thomas Rühmann) und Pia Heilmann (Hendrikje Fitz)
Rückblick: Roland (Thomas Rühmann) und Pia Heilmann (Hendrikje Fitz) in London? Na, wer erinnert sich noch daran? Bildrechte: MDR/Saxonia
Pia (Hendrikje Fitz) und Roland (Thomas RŸhmann)
Romantik: Pia (Hendrikje Fitz) und Roland (Thomas Rühmann) haben sich auf ein Wochenendhäuschen zurückgezogen für einige Stunden der Zweisamkeit, doch es kommt alles anders... (Folge 196) Bildrechte: MDR/Krajewsky
Pfarrer Ahlers (Thorsten Wolf) traut Roland (Thomas Rühmann) und Pia (Hendrikje Fitz) zum zweiten Mal
In der Folge 281, "Alte Liebe, neues Glück" traut Pfarrer Ahlers (Thorsten Wolf) Roland (Thomas Rühmann) und Pia (Hendrikje Fitz) zum zweiten Mal. So schön! Bildrechte: MDR/Krajewsky
Jonas (Anthony Petrifke) schafft es, Pia (Hendrikje Fitz) und Roland Heilmann (Thomas Rühmann) aus ihrer Trauer zu reißen
Erinnern Sie sich? Schon kurz darauf sterben Alina und Vladi auf tragische Weise. Jonas (Anthony Petrifke) schafft es, Pia (Hendrikje Fitz) und Roland Heilmann (Thomas Rühmann) aus ihrer Trauer zu reißen (Folge 284). Bildrechte: MDR/Krajewsky
Roland Heilmann (Thomas Rühmann) und Pia (Hendrikje Fitz) feiern mit allen anderen Kollegen das 500-jährige Jubiläum der Sachsenklinik
Ein schöner Moment aus Folge 410: Roland Heilmann (Thomas Rühmann) und Pia (Hendrikje Fitz) feiern mit allen anderen Kollegen das 500-jährige Jubiläum der Sachsenklinik. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Hendrikje Fritz und Thomas Rühmann beim Fantreffen
Hendrikje Fritz und Thomas Rühmann beim Fantreffen 2013. Bildrechte: MDR/Marco Prosch
Karsten Kühn, Hendrikje Fitz und Thomas Rühmann
Festliche Momente auch hinter den Kulissen - hier freuen sich Karsten Kühn, Hendrikje Fitz und Thomas Rühmann im Jahr 2008 miteinander. Bildrechte: MDR/Michael Bahlo
Johann Lukas Sickert, Hendrikje Fitz, Ella Zirzow, Anthony Petrifke mit Fans beim Fantreffen
Hendrikje Fitz mit Johann Lukas Sickert, Ella Zirzow, Anthony Petrifke mit Fans beim Fantreffen in Leipzig 2013. Bildrechte: MDR/Marco Prosch
Hendrikje Fritz beim Fantreffen
Hendrikje Fritz schreibt fleißig Autogramme beim Fantreffen in Leipzig. Bildrechte: MDR/Marco Prosch
Hendrikje Fitz mit Glatze
Eigentlich ein fröhlicher Schnappschuss aus der Maske von "In aller Freundschaft": Hendrikje Fitz mit Glatze - in der Rolle als Pia Heilmann hatte sie sich diese in Folge 576 rasiert. Dass der Brustkrebs die Schauspielerin auch im wahren Leben einholen sollte, konnte damals noch niemand ahnen. Bildrechte: MDR/Wernicke
Udo von Wackerstein (Dirk Schoedon) hat sich verschluckt und droht zu ersticken; Pia Heilmann (Hendrikje Fitz) setzt den in ihrer Ausbildung gelernten "Heimlich-Handgriff" ein und rettet ihm so das Leben
Nach dem Friseursalon kam bei Pia die Physiotherapie - und gleich ein Erfolgsmoment: Udo von Wackerstein (Dirk Schoedon) hat sich verschluckt und droht zu ersticken; Pia Heilmann (Hendrikje Fitz) setzt den in ihrer Ausbildung gelernten "Heimlich-Handgriff" ein und rettet ihm so das Leben. (Folge 515) Bildrechte: MDR/Wernicke
Alle (24) Bilder anzeigen

Erinnerungen an Hendrikje Fitz

Ich bin einfach nur traurig. Ich habe eine gute Freundin verloren, eine wunderbare Kollegin, eine Komödiantin auf der Bühne. Und eine Partnerin. 18 Jahre Fernseh-Ehe sind eine lange und gute Zeit zum Kennenlernen. Hendrikje Fitz war eine lebendige, überaus gut gelaunte, witzige, begeisterungsfähige Kollegin. Die Lücke, die sie hinterlässt, wird nicht zu schließen sein. Ich vermisse sie sehr. Hendrikje, Du fehlst.

Thomas Rühmann

Hendrikje Fitz hat gerne gesagt, dass "In aller Freundschaft" ein Glücksfall für sie war. Das gilt auch umgekehrt. Hendrikje ist nicht zu ersetzen. Mit ihrem Tod werden die Fans und wir uns auch von Pia Heilmann verabschieden müssen. Ihre Serienfamilie, Freunde und Kollegen in der Sachsenklinik werden nun ihre Wege leider ohne sie weitergehen.

MDR-Fernsehfilmchefin Jana Brandt

Tiefe Verbundenheit mit dem gesamten Team

Drehstart für "In aller Freundschaft", die im Auftrag des MDR für die ARD Degeto von der SAXONIA MEDIA in Leipzig produziert wird, war am 15. Juni 1998. Eine lange Zeit, in der sich auch eine tiefe Verbundenheit im Team entwickelt hat.

Wir sind bestürzt und traurig über den Tod von Hendrikje Fitz, die mit großer Spielbegeisterung und viel Liebe zu ihrer Rolle unsere ARD-Serie "In aller Freundschaft" geprägt hat. Von Beginn an dabei, hat sich Hendrikje als Pia Heilmann in die Herzen von Millionen Zuschauerinnen und Zuschauern gespielt. Wie ihre Fans werden wir uns im MDR immer gerne an sie erinnern.

MDR-Fernsehdirektor Wolf-Dieter Jacobi

Hendrikje Fitz war eine wunderbare Schauspielerin und in unserem Team eine sehr vertraute Kollegin. Jetzt ist sie nicht mehr dort, wo sie immer war - aber sie ist weiterhin in unseren Herzen und dort, wo wir sind. Wir, das Team von "In aller Freundschaft" sowie die gesamte SAXONIA MEDIA, sind dankbar für die wundervollen Jahre, die wir gemeinsam mit Hendrikje verbringen durften.

Sven Sund, Geschäftsführer der SAXONIA MEDIA

Bis heute wurden 724 Folgen von "In aller Freundschaft" im Ersten gesendet. Hendrikje Fitz war seit der ersten Folge mit dem Titel "Willkommen in Leipzig", Erstausstrahlung am 26.10.1998, dabei.

Im Programm: 7. April 2017 | 11:45 Uhr : In aller Freundschaft: Vertrauensbruch (355) | MDR FERNSEHEN

Die Folgen, in denen es um den Abschied von Pia geht, wurden im Oktober 2016 gesendet: Ab Folge 745 , Sendetermin 18. Oktober 2016, in Das Erste.

"Abschied ist ein leises Wort" | 29.12.2017 | 20:15 Uhr | MDR FERNSEHEN

Ihre Kommentare zum Nachlesen: Trauer um Hendrikje Fitz

Viele teilnahmsvolle Mails haben uns zum Tod von Hendrikje Fitz bereits erreicht, Tausende haben auch auf unserer Facebook-Seite Anteil genommen. Auch hier bei uns auf der Seite können Sie Hendrikje Fitz gedenken und Ihren Gedanken und Gefühlen mit einem Kommentar Ausdruck verleihen und diese mit anderen Fans teilen. Es ist schön zu erfahren, wie viele Menschen Hendrikje Fitz als Schauspielerin und Mensch geschätzt haben:

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

528 Kommentare

07.05.2017 22:01 Saskia assmann 528

ich bin auch traurig

07.04.2017 23:11 Kerstin Schuster 527

Es sandte mir das Schicksal tiefen Schlaf.
Ich bin nicht tot, ich tauschte nur die Räume.
Ich leb in euch, ich geh in eure Träume,
da uns, die wir vereint, Verwandlung traf.

Ihr glaubt mich tot, doch daß die Welt ich tröste,
leb ich mit tausend Seelen dort,
an diesem wunderbaren Ort,
im Herzen der Lieben. Nein, ich ging nicht fort,
Unsterblichkeit vom Tode mich erlöste.

Michelangelo

07.04.2017 22:59 Therese 526

So eine tolle , schöne und warmherzige Frau.
Für mich eine tolle Schauspielerin, die ich sehr vermisse.
Liebe "Pia" ich sende Dir meine Grüße in die Ewigkeit.
Du wirst immer unter uns sein.

07.04.2017 17:30 Viola Brendel 525

Zum heutigen 1. Todestag an Hendrike Fitz gedenke Ich in stiller Ruhe an Sie. Für mich war und bleib Sie ein Warmherziger Mensch der einfach aus dem Leben gerissen worde. Sie Hatte zwar gewussst das von Uns gehen musste, aber das es so schnell ging, damit hatte Sie nicht gerechnet. Sie hatte immer ein offenes Ohr für Ihre Kolleginnen und Kollegen und hatte sich nicht verstellt. Liebe Hendrike Du wirst mir sehr fehlen, weil man diese Lücke nicht so schnell wieder vernähen kann. Ruhe in Frieden, Ich werde Dich sehr vermissen dein 2. Größter Fan Viola aus Leipzig.

31.10.2016 03:52 Kristin 524

Seit dem Serienstart der Serie In aller Freundschaft habe ich jede Folge im TV angeschaut. Finde es sehr trauig das Pia von uns gegangen ist. Hendrikje Fitz hat sehr gut in der Serie hineingepasst. Sie ist jetzt bei den Engeln und schaut uns vom Himmel herunter. Hendrikje Fitz wird immer in Erinnerung bleiben.

25.10.2016 23:37 Marion 523

Seit der 1. Staffel sehe ich in aller Freundschaft.
Die Geschichten rund um die Klinik begeistern mich jedes Mal. Die Geschichten der Familie Heilmann berühren mein Herz.
Pia Heilmann, ist die gute Seele der Familie.
Eine Wahnsinns Frau. Schön, klug und voller Liebe.
Hendrikje Fitz bleibt mir immer in Erinnerung.
Die letzten Folgen mit Ihr und über Sie sind schwer.
Aber auch schön. Sie ist da weiterhin und wird es bleiben. Privat hat Sie gekämpft und wusste wann Sie loslassen musste. Nicht jeder kann dem Tod so entgegen treten.
Hochachtungsvoll liebe Hendrikje

20.10.2016 17:33 Silke Schuster 522

Ich sehe diese Serie sehr gerne und das seid Serienstart. Ich bedauere zutiefst, dass eine so tolle Schauspielerin so früh sterben musste und so nicht mehr in der Serie mitspielt. Aber an alle, die in dieser Serie mitspielen, ein großes Kompliment. Solche Szenen zu spielen ist nicht einfach. Hoffentlich kann ich diese Serie noch lange anschauen.

18.10.2016 21:47 Edith 521

Und ihre Seele spannte
Weit ihre Flügel aus.
Flog durch die stillen Lande,
Als flöge sie nach Haus.

Liebe Grüße in die Ewigkeit

10.10.2016 10:36 Sanzia Bonetti 520

Pia Heilmann war grossartig.Ich mochte ihren Humor,sie war eine tolle Schauspielerin.Nach wie vor liebe ich In aller Freundschaft,doch etwas fehlt halt doch.

22.09.2016 21:00 Lea Schreiber 519

Jedes Mal, wenn der Wind pfeift und durch die Äste weht, wissen wir, Du warst da. Wolltest nur nach dem Rechten seh'n.

Hendrikje Fitz als Pia Heilmann

Bei "In aller Freundschaft" seit Folge 1 (26. Oktober 1998 im Ersten) Hendrikje Fitz - Rückblick auf 18 Jahre "In aller Freundschaft"

Seit fast 18 Jahren spielte Hendrikje Fitz an der Seite von Thomas Rühmann seine Frau Pia in dessen Rolle als Dr. Roland Heilmann. Am 7. April 2016 erlag sie im Alter von 54 Jahren ihrem Krebsleiden. Wir blicken zurück.

Pia Heilmann (Hendrikje Fitz), Jakob Heilmann (Karsten Kühn) und Opa Friedrich Steinbach (Fred Delmare)
Na, das ist schon eine ganze Weile her - In Folge 42 ist in der Villa Kreutzer großer Hausputz angesagt. Bevor Jakob Heilmann (Karsten Kühn) zum Fußballspiel abgeholt wird, hat er angeboten, Opa Friedrich Steinbach (Fred Delmare, Treppe) und seiner Mutter Pia Heilmann (Hendrikje Fitz) zu helfen. Bildrechte: MDR/Laue
Pia Heilmann (Hendrikje Fitz), Jakob Heilmann (Karsten Kühn) und Opa Friedrich Steinbach (Fred Delmare)
Na, das ist schon eine ganze Weile her - In Folge 42 ist in der Villa Kreutzer großer Hausputz angesagt. Bevor Jakob Heilmann (Karsten Kühn) zum Fußballspiel abgeholt wird, hat er angeboten, Opa Friedrich Steinbach (Fred Delmare, Treppe) und seiner Mutter Pia Heilmann (Hendrikje Fitz) zu helfen. Bildrechte: MDR/Laue
Pia (Hendrikje Fitz) und Roland Heilmann (Thomas Rühmann)
Einfach ein schönes Paar - auch im Jahr 2008, als diese Aufnahme mit Hendrikje Fitz und Thomas Rühmann entstand. Bildrechte: MDR/Thomas & Thomas
Hendrikje Fitz und Thomas Rühmann
Und auch auf diesem Bild sehen Roland und Pia richtig glücklich aus! Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Thomas & Thomas/Markus Nass
Hendrikje Fitz spielt Pia Heilmann
Ein wunderschönes Porträt von Hendrikje Fitz! Bildrechte: MDR/Thomas & Thomas
Pia (Hendrikje Fitz) und Roland Heilmann (Thomas Rühmann)
Auch wenn Pia (Hendrikje Fitz) und Roland Heilmann (Thomas Rühmann) schon viel durchgemacht haben in ihrer Ehe - sie haben doch immer wieder zueinander gefunden. Bildrechte: MDR/Wernicke
Roland (Thomas Rühmann) und Pia Heilmann (Hendrikje Fitz)
Rückblick: Roland (Thomas Rühmann) und Pia Heilmann (Hendrikje Fitz) in London? Na, wer erinnert sich noch daran? Bildrechte: MDR/Saxonia
Pia (Hendrikje Fitz) und Roland (Thomas RŸhmann)
Romantik: Pia (Hendrikje Fitz) und Roland (Thomas Rühmann) haben sich auf ein Wochenendhäuschen zurückgezogen für einige Stunden der Zweisamkeit, doch es kommt alles anders... (Folge 196) Bildrechte: MDR/Krajewsky
Pfarrer Ahlers (Thorsten Wolf) traut Roland (Thomas Rühmann) und Pia (Hendrikje Fitz) zum zweiten Mal
In der Folge 281, "Alte Liebe, neues Glück" traut Pfarrer Ahlers (Thorsten Wolf) Roland (Thomas Rühmann) und Pia (Hendrikje Fitz) zum zweiten Mal. So schön! Bildrechte: MDR/Krajewsky
Jonas (Anthony Petrifke) schafft es, Pia (Hendrikje Fitz) und Roland Heilmann (Thomas Rühmann) aus ihrer Trauer zu reißen
Erinnern Sie sich? Schon kurz darauf sterben Alina und Vladi auf tragische Weise. Jonas (Anthony Petrifke) schafft es, Pia (Hendrikje Fitz) und Roland Heilmann (Thomas Rühmann) aus ihrer Trauer zu reißen (Folge 284). Bildrechte: MDR/Krajewsky
Roland Heilmann (Thomas Rühmann) und Pia (Hendrikje Fitz) feiern mit allen anderen Kollegen das 500-jährige Jubiläum der Sachsenklinik
Ein schöner Moment aus Folge 410: Roland Heilmann (Thomas Rühmann) und Pia (Hendrikje Fitz) feiern mit allen anderen Kollegen das 500-jährige Jubiläum der Sachsenklinik. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Hendrikje Fritz und Thomas Rühmann beim Fantreffen
Hendrikje Fritz und Thomas Rühmann beim Fantreffen 2013. Bildrechte: MDR/Marco Prosch
Karsten Kühn, Hendrikje Fitz und Thomas Rühmann
Festliche Momente auch hinter den Kulissen - hier freuen sich Karsten Kühn, Hendrikje Fitz und Thomas Rühmann im Jahr 2008 miteinander. Bildrechte: MDR/Michael Bahlo
Johann Lukas Sickert, Hendrikje Fitz, Ella Zirzow, Anthony Petrifke mit Fans beim Fantreffen
Hendrikje Fitz mit Johann Lukas Sickert, Ella Zirzow, Anthony Petrifke mit Fans beim Fantreffen in Leipzig 2013. Bildrechte: MDR/Marco Prosch
Hendrikje Fritz beim Fantreffen
Hendrikje Fritz schreibt fleißig Autogramme beim Fantreffen in Leipzig. Bildrechte: MDR/Marco Prosch
Hendrikje Fitz mit Glatze
Eigentlich ein fröhlicher Schnappschuss aus der Maske von "In aller Freundschaft": Hendrikje Fitz mit Glatze - in der Rolle als Pia Heilmann hatte sie sich diese in Folge 576 rasiert. Dass der Brustkrebs die Schauspielerin auch im wahren Leben einholen sollte, konnte damals noch niemand ahnen. Bildrechte: MDR/Wernicke
Udo von Wackerstein (Dirk Schoedon) hat sich verschluckt und droht zu ersticken; Pia Heilmann (Hendrikje Fitz) setzt den in ihrer Ausbildung gelernten "Heimlich-Handgriff" ein und rettet ihm so das Leben
Nach dem Friseursalon kam bei Pia die Physiotherapie - und gleich ein Erfolgsmoment: Udo von Wackerstein (Dirk Schoedon) hat sich verschluckt und droht zu ersticken; Pia Heilmann (Hendrikje Fitz) setzt den in ihrer Ausbildung gelernten "Heimlich-Handgriff" ein und rettet ihm so das Leben. (Folge 515) Bildrechte: MDR/Wernicke
Alle (24) Bilder anzeigen

Benefiz-Abend

"Ich bin nur nebenan": Viele Spenden

"Ich bin nur nebenan": Viele Spenden

Durch den Benefizabend "Ich bin nur nebenan – Ein Abend für Hendrikje Fitz" kam die stolze Summe von 11.300 Euro als Spende zusammen.