Folge 618: Wünsche

Arzu Ritter (Arzu Bazman) und ihr Mann Dr. Philipp Brentano (Thomas Koch)
Arzu Ritter hat ihren Mann Dr. Philipp Brentano mit einem Kollegen betrogen. Nun ist Arzu schwanger. Philipp kommt nicht damit zurecht, dass auch sein Konkurrent der Vater von Arzus Baby sein könnte, und ist zu Hause ausgezogen. Arzu bedauert zutiefst, was passiert ist, doch Philipps Vertrauen ist gebrochen. Bildrechte: MDR/Wernicke
Arzu Ritter (Arzu Bazman) und ihr Mann Dr. Philipp Brentano (Thomas Koch)
Arzu Ritter hat ihren Mann Dr. Philipp Brentano mit einem Kollegen betrogen. Nun ist Arzu schwanger. Philipp kommt nicht damit zurecht, dass auch sein Konkurrent der Vater von Arzus Baby sein könnte, und ist zu Hause ausgezogen. Arzu bedauert zutiefst, was passiert ist, doch Philipps Vertrauen ist gebrochen. Bildrechte: MDR/Wernicke
Philipp Brentano (Thomas Koch) und seine Frau
Als Philipp auf den gemeinsamen Sohn Oskar aufpasst, damit Arzu Zeit zum Lernen hat, schläft er ungewollt im ehemals gemeinsamen Ehebett ein. Arzu, die nach Hause kommt, sieht ihn so, doch statt ihn zu wecken, legt sie sich dazu und genießt nach langer Zeit seine Nähe. Bildrechte: MDR/Wernicke
Arzu Ritter (Arzu Bazman) und ihr Mann Philipp Brentano (Thomas Koch)
Obwohl auch Philipp Arzu noch liebt und ihre Nähe sehr genossen hat, kann und will er ihr aber keine Hoffnung machen. Er bittet sie um mehr Distanz. Bildrechte: MDR/Wernicke
Imani Kutesa (Florence Kasumba)
Die aus Tansania stammende und in einem deutschen Kinderheim aufgewachsene Krankenschwester Imani Kutesa kommt mit starken Hüftschmerzen in die Sachsenklinik. Da sie scheinbar nicht mal im Stande ist, ihre Tasche selbst zu tragen, lässt sie sich von einem Passanten helfen. Bildrechte: MDR/Wernicke
Dr. Kathrin Globisch und Imani Kutesa
Inständig bittet sie Dr. Kathrin Globisch um eine Hüftoperation. Da der Eingriff nicht zwingend notwendig ist, erzählt Imani Kathrin, dass sie zurück nach Tansania möchte, um dort als Krankenschwester zu arbeiten. Daher will sie wieder voll einsatzfähig sein. Sie bekniet Kathrin regelrecht, ihre Hüfte zu operieren. Bildrechte: MDR/Wernicke
Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig) und Prof. Simoni (Dieter Bellmann)
Kathrin steckt in einem moralischen Dilemma. Die Ärztin bittet Prof. Simoni um Rat. Aber auch Prof. Simoni hält Imani zu jung für eine solche Operation und rät Kathrin davon ab. Bildrechte: MDR/Wernicke
Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig, li.), Prof. Simoni (Dieter Bellmann, mi.) und Imani Kutese (Florence Kasumba, re.)
Doch mit einer kleinen Schwindelei schafft es Imani tatsächlich, die beiden Ärzte zu überzeugen. Sie wird operiert. Bildrechte: MDR/Wernicke
Imani Kutese (Florence Kasumba, li.) und Oberschwester Ingrid (Jutta Kammann, re.)
Nach der Operation bemerkt Oberschwester Ingrid, dass es Imani nicht besonders gut geht. Als sie dann auch noch Medikamente bei ihr findet, die Imani nicht angegeben hat, schöpft Ingrid Verdacht. Bildrechte: MDR/Wernicke
Imani Kutese (Florence Kasumba, re.), Dr. Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig, 2.v.li.) und Prof. Simoni (Dieter Bellmann, 3.v.li.)
Imani erleidet einen Herzinfarkt. Oberschwester Ingrid ahnt Imanis Geheimnis. Bildrechte: MDR/Wernicke
Alle (9) Bilder anzeigen