Roland (Thomas Rühmann) und Katja (Julia Jäger) lächelnd im Sonnenschein.
Bildrechte: MDR/Saxonia/Kiss

Neues bei "In aller Freundschaft" Julia Jäger: Die neue Liebe von Dr. Heilmann

Die Fans haben es sich schon lange gewünscht: Dr. Roland Heilmann soll nach dem tragischen Verlust seiner Frau Pia vor drei Jahren endlich ein neues Glück finden. Seit Anfang des Jahres rätseln die Zuschauerinnen und Zuschauer: Wird es was mit Katja Brückner (Julia Jäger), der fröhlichen, tatkräftigen Mitarbeiterin der Verkehrsbetriebe? In der Folge vom 16. April gibt es ein Wiedersehen ...!

Roland (Thomas Rühmann) und Katja (Julia Jäger) lächelnd im Sonnenschein.
Bildrechte: MDR/Saxonia/Kiss

Seit Wochen sucht Dr. Roland Heilmann seine zufällige Straßenbahnbekanntschaft Katja Brückner. Bei einem zufälligen Wiedersehen in der Sachsenklinik "ertappt" ihn Katja in inniger Umarmung mit seiner "alten Studienfreundin" Konstanze. Ehe sich Roland erklären kann, ist Katja verschwunden ... Seither fiebern die Zuschauer mit Roland: Wird er Katja wiedersehen und was wird aus den beiden?

In Folge 850 am 16. April treffen sich die beiden endlich wieder!

Julia Jäger spielt Katja Brückner

Sendungsbild
Das erste Mal tauchte Julia Jäger als Katja Brückner in Folge 839 auf: Roland Heilmann (Thomas Rühmann) fährt mit der Straßenbahn zu einem Vortrag in die medizinische Fakultät. Als er am Fahrkartenautomat scheitert, spricht ihn eine Frau (Julia Jäger) an, die ihn ironischerweise als Schwarzfahrer bezeichnet. Es stellt sich heraus, dass die Dame beim Nahverkehr arbeitet, aber dieses Mal ein Auge zudrückt. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Sebastian Kiss
Sendungsbild
Das erste Mal tauchte Julia Jäger als Katja Brückner in Folge 839 auf: Roland Heilmann (Thomas Rühmann) fährt mit der Straßenbahn zu einem Vortrag in die medizinische Fakultät. Als er am Fahrkartenautomat scheitert, spricht ihn eine Frau (Julia Jäger) an, die ihn ironischerweise als Schwarzfahrer bezeichnet. Es stellt sich heraus, dass die Dame beim Nahverkehr arbeitet, aber dieses Mal ein Auge zudrückt. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Sebastian Kiss
Dr. Martin Stein (Bernhard Bettermann, re.) hat die Ergebnisse von Alexandra Seiers (Katrin Ingendoh, mi.) Untersuchung: Sie ist schwanger. Katrins Freundin Katja Brückner (Julia Jäger, li.) staunt nicht schlecht. Sie wusste gar nicht, dass Alexandra einen Freund hat. Hat sie auch nicht ... die Weihnachtsfeier.
So ein Zufall: Kurze Zeit später begleitet Katja ihre Freundin Alexandra in die Sachsenklinik - und trifft dort schließlich auch auf Roland. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Katja Brückner (Julia Jäger) und Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann) sind am Abend verabredet. Da keiner der beiden die Telefonnummer des Anderen hat, muss Katja Roland aufsuchen, um ihm zu sagen, dass sie sich um eine Stunde verspäten wird.
In Folge 843 wollten die beiden sich treffen: Katja Brückner (Julia Jäger) und Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann) sind am Abend verabredet. Da keiner der beiden die Telefonnummer des Anderen hat, muss Katja Roland aufsuchen, um ihm zu sagen, dass sie sich um eine Stunde verspäten wird. Bildrechte: MDR/Sebastian Kiss
Katja Brückner (Julia Jäger, re.) musste am Vorabend Roland Heilmann (Thomas Rühmann) versetzen. Als sie ihn in der Klinik aufsucht, um sich zu entschuldigen, hat er jedoch eine andere Frau im Arm (Tamara Rohloff, li.). Enttäuscht verlässt Katja die Klinik.
Doch aus dem ersten Date wurde nichts! Katja Brückner (Julia Jäger, re.) musste am Vorabend Roland Heilmann (Thomas Rühmann) versetzen. Als sie ihn in der Klinik aufsucht, um sich zu entschuldigen, hat er jedoch eine andere Frau im Arm (Tamara Rohloff, li.). Enttäuscht verlässt Katja die Klinik. Bildrechte: MDR/Sebastian Kiss
Katja Brückner (Julia Jäger, re.) bietet ihrer Freundin Alexandra Seier (Katrin Ingendoh, li.) an, gemeinsam zu kochen.
Ihrer Freundin Alexandra gesteht Katja, dass sie noch immer an Roland denken muss - auch, wenn dieser ja eine andere Frau umarmte ... (Folge 844) Bildrechte: MDR/Saxonia media/Kiss
Roland und Katja tauschen Telefonnummern aus.
Rolands (Thomas Rühmann) wochenlange Suche ist erfolgreich. Endlich trifft er Katja (Julia Jäger) wieder. Dieses Mal besteht Katja aber auf den Austausch der Telefonnummern. Bildrechte: MDR/Saxonia/Kiss
Roland Heilmann (Thomas Rühmann) und Katja Brückner (Julia Jäger) haben es endlich geschafft, sich zum Essen zu verabreden, ohne, dass etwas schief gegangen ist.
Was lange währt wird endlich gut? Katja und Roland haben sich endlich wiedergetroffen und sogar verabredet. Jetzt heißt es: Daumen drücken! Bildrechte: MDR/Sebastian Kiss
Julia Gerlach hat mit dem Bruder ihres Mannes eine Beziehung.
Huch, was ist denn hier los! Wir dachten, Katja soll mit Roland glücklich werden? Stimmt auch: Dies ist ein Bild aus Folge 512, in der Julia Jäger und Raphael Vogt ein Liebespaar spielten. Bildrechte: MDR/Wernicke
Frauenpower: Julia Jäger, Regisseurin Susanne Boeing, Alexa Maria Surholt
Nun ist Julia Jäger bei uns! Die Freude am Set ist groß: Julia Jäger, Regisseurin Susanne Boeing und Alexa Maria Surholt in einer Drehpause. Willkommen, liebe Julia! Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Kiss
Roland (Thomas Rühmann) und Katja (Julia Jäger) lächelnd im Sonnenschein.
Sieht aus, als würde es so richtig schön werden mit den beiden ... Bildrechte: MDR/Saxonia/Kiss
Szenenbild aus der Fernsehserie "In aller Freundschaft"
Katja und roland genießen einen freien Tag miteinander (Folge 854) Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Sebastian Kiss
Alle (11) Bilder anzeigen

Für Schauspielerin Julia Jäger, die die Rolle der Katja Brückner übernommen hat, ist solch eine Serienarbeit Neuland. Sie hat zwar schon Reihen wie "Donna Leon" gespielt, doch als Mutter von drei Kindern wollte sie sich bislang nicht fest an eine Serie binden, da diese einen größeren Drehaufwand erfordert. Doch mit Thomas Rühmann und der Krankenhaus-Serie passt es auf Anhieb!

Schon bei einem ersten Dreh vor ein paar Jahren, als ich eine Episodenrolle übernommen hatte, gab es einen magischen Moment zwischen Thomas und mir. Wir schauten uns in die Augen und wussten: ,Da geht was!' Miteinander eine solche Geschichte zu spielen, ist natürlich viel leichter, wenn man sich mag.

Julia Jäger

Fernsehfilm-Chefin Jana Brandt freut sich über Julia Jägers Einstieg

Wir schätzen uns glücklich, so eine großartige und vielseitige Schauspielerin für ,In aller Freundschaft' gewonnen zu haben. Bereits die ersten Drehtage haben gezeigt, dass Julia Jäger sehr gut ins Team passt und das Ensemble bereichert.

MDR-Fernsehfilm-Chefin Jana Brandt

Viel mehr als "Brunettis Frau": Schauspielerin Julia Jäger

Julia Jäger ist in Angermünde geboren und lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Berlin. Die Rückkehr nach Leipzig ist für sie ein Nachhausekommen: Von 1988 bis 1991 studierte die heute 49-Jährige an der Theaterschule "Hans Otto" und spielte im Anschluss bis 1995 als festes Ensemblemitglied des Leipziger Schauspielhauses. Erste Filmerfahrung hatte Julia Jäger bereits mit 12 Jahren in "Moritz in der Litfaßsäule" gesammelt. Julia Jäger bereicherte schon viele Fernseh- und Kinofilme. Seit 2003 spielt sie in der ARD-Krimi-Serie "Donna Leon" die Frau von Commissario Brunetti. Der Kurzfilm "Spielzeugland" von Jochen Alexander Freydank erhielt 2009 mit Julia Jäger in der Hauptrolle den Oscar. 2014 erhielt sie mit dem Ensemble von "Zeit der Helden" den Adolf-Grimme-Preis.

Zuletzt aktualisiert: 17. April 2019, 09:09 Uhr