Neues aus der Sachsenklinik Willkommen, Mai Duong Kieu!

Sie war schon knallharte Bankerin in der Erfolgsserie "Bad Banks" und Ärztin bei Dr. Klein. Nun ist Schauspielerin Mai Duong Kieu als "Dr. Lilly Phan" bei "In aller Freundschaft" zu sehen. Willlkommen!

Mai Duong Kieu bei In aller Freundschaft
Bildrechte: Saxonia/Wernicke/MDR

Mai Duong Kieu schlüpft für "In aller Freundschaft" in die Rolle der angehende Gehirn-Chirurgin Dr. Lilly Phan. Bereits vor zwei Jahren feierte die in Chemnitz aufgewachsene Schauspielerin ihren Durchbruch mit der Serie „Bad Banks“, in der sie eine knallharte Bankerin spielt. Auch in der Serie "Dr. Klein" war sie zu sehen - als Dr. Linda Schmidt-Chen. Nun begegnet sie als junge Ärztin ihrem großen Vorbild Dr. Lea Peters - eine Chance, die sie sich natürlich nicht entgehen lässt!

Kampfkunst als Leidenschaft

Auch bevor sie ihre Schauspielkarriere begann, stand Mai Duong Kieu in der Kung-Fu-Schule ihres Vaters in Chemnitz bei Shows oft im Fokus. Für die Sachsenklinik tauscht die Schauspielerin nun aber ihre Boxhandschuhe gegen einen weißen Kittel. Ihre große Leidenschaft für die Kampfkunst rückt damit zwar ein wenig in den Hintergrund, privat bleibt sie ihrem Hobby jedoch treu. Heute lebt sie in der Stadt, in der "In aller Freundschaft" auch gedreht wird: in Leipzig!

Mit Mai Duong Kieu am Set von "In aller Freundschaft"

Sie spielt die Ärztin Dr. Lilly Phan. Bilder von den Dreharbeiten.

Mai Duong Kieu und Carl Heinz Choynski in der Drehpause
Zwei Generationen - und beide können voneinander lernen: Mai Duong Kieu und Carl Heinz Choynski in der Drehpause. Bildrechte: Saxonia/Wernicke/MDR
Mai Duong Kieu und Carl Heinz Choynski in der Drehpause
Zwei Generationen - und beide können voneinander lernen: Mai Duong Kieu und Carl Heinz Choynski in der Drehpause. Bildrechte: Saxonia/Wernicke/MDR
Mai Duong Kieu und Carl Heinz Choynski machen Quatsch
... oder auch mal Quatsch machen. Bildrechte: Saxonia/Wernicke/MDR
Carl Heinz Choynski umarmt Mai Duong kieu
Am wichtigsten ist aber immer, dass man sich gut versteht. Und das ist bei Carl Heinz Choynski umarmt Mai Duong Kieu ja wohl eindeutig ... Bildrechte: Saxonia/Wernicke/MDR
Mai Duong Kieu bei den Dreharbeiten
Im Kreis der neuen Kollegen fühlt sie sich schon wohl. Bildrechte: Saxonia/Wernicke/MDR
Peter Jäger (Carl Heinz Choynski) hat nach der jungen Ärztin verlangt, die ihn in die Sachsenklinik begleitet hat. Lilly Phan (Mai Duong Kieu) kümmert sich rührend um ihn.
In der Folge 885 ist Mai Duong Kieu das erste Mal zu sehen, sie kümmert sich rührend um einen älteren Herrn. Bildrechte: MDR/Saxonia Robert Strehler
Lilly Phan (Mai Duong Kieu, re.) ist angehende Neurochirurgin und bewundert die Arbeit von Dr. Lea Peters (Anja Nejarri, li.). Lea akzeptiert Lillys Anwesenheit, doch als sie sich vor dem Patienten (Carl Heinz Choynski, hinten, li.) in dessen Behandlung einmischt, weist Lea sie zurecht.
Ihr großes Vorbild: Dr. Lea Peters! Ob Dr. Lilly Phan der Sachsenklinik dauerhaft erhalten bleibt? Das wird noch nicht verraten ...! Bildrechte: MDR/Saxonia Robert Strehler
Alle (6) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: Das Erste | In aller Freundschaft | 18. Februar 2020 | 21:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 19. Februar 2020, 11:42 Uhr