Rolle Prof. Dr. Gernot Simoni: Bei "In aller Freundschaft" seit Folge 1 (26. Oktober 1998 im Ersten) Dieter Bellmann spielte Prof. Dr. Gernot Simoni

Prof. Simoni (Dieter Bellmann) geht mit Oberschwester Ingrid (Jutta Kammann) nach dem Konzert aus.
So begann es zwischen den beiden: Prof. Simoni (Dieter Bellmann) geht mit Oberschwester Ingrid (Jutta Kammann) nach dem Konzert aus (Folge 55) Bildrechte: MDR/Laue
Prof. Simoni (Dieter Bellmann) geht mit Oberschwester Ingrid (Jutta Kammann) nach dem Konzert aus.
So begann es zwischen den beiden: Prof. Simoni (Dieter Bellmann) geht mit Oberschwester Ingrid (Jutta Kammann) nach dem Konzert aus (Folge 55) Bildrechte: MDR/Laue
Prof. Simoni (Dieter Bellmann, li.) und Oberschwester Ingrid (Jutta Kammann, re.) sind  in den Urlaub gefahren. Telefonisch erkundigt sich der Professor, ob in der Sachsenklinik alles bestens ist.
Prof. Simoni (Dieter Bellmann, li.) und Oberschwester Ingrid (Jutta Kammann, re.) sind in den Urlaub gefahren. Telefonisch erkundigt sich der Professor, ob in der Sachsenklinik alles bestens ist. (Folge 66) Bildrechte: MDR/Laue
Chefsekretärin Barbara Grigoleit (Uta Schorn, li.) und Prof. Simoni (Dieter Bellmann, re.) spielen den "Follie-Sisters" etwas vor. Haben sich doch die beiden Schwestern-Stars in den Professor verliebt und wollen die Sachsenklinik so schnell nicht mehr verlassen.
Sie war lange Jahre seine Chefsekretärin: Barbara Grigoleit (Uta Schorn, li.). Hier spielen sie
und Prof. Simoni (Dieter Bellmann, re.) den "Follie-Sisters" etwas vor. Haben sich doch die beiden Schwestern-Stars in den Professor verliebt und wollen die Sachsenklinik so schnell nicht mehr verlassen.
Bildrechte: MDR/Laue
Prof. Simoni (Dieter Bellmann) und Oberschwester Ingrid (Jutta Kammann) stecken in einer hefigen Beziehungskrise. Haben sie noch eine Chance?
Prof. Simoni (Dieter Bellmann) und Oberschwester Ingrid (Jutta Kammann) stecken in einer hefigen Beziehungskrise. Haben sie noch eine Chance? (Folge 135) Bildrechte: MDR/Krajewski
Der Klinikdirektor und die Oberschwester sind auch privat ein Paar. nicht immer gelingt es ihnen, persönliche Schwierigkeiten aus dem Berufsleben herauszuhalten.
Der Klinikdirektor und die Oberschwester sind auch privat ein Paar. nicht immer gelingt es ihnen, persönliche Schwierigkeiten aus dem Berufsleben herauszuhalten. (Folge 137) Bildrechte: MDR/Krajewsky
Prof. Simoni (Dieter Bellmann) freut sich, Oberschwester Ingrid (Jutta Kammann) wieder in der Sachsenklink begrüßen zu können.
Eine Beziehung mit vielen Höhen und Tiefen. Prof. Simoni (Dieter Bellmann) freut sich, Oberschwester Ingrid (Jutta Kammann) wieder in der Sachsenklink begrüßen zu können. Bildrechte: MDR/Krajewski
Gernot Simoni (Dieter Bellmann) eine von seinen ehemaligen Studenten wieder. Für Ines Becker (Kirsten Block) hätte er damals auch seine Karierre aufs Spiel gesetzt und würde es heute wieder tun...
Doch es gab auch andere Frauen in seinem Leben: Gernot Simoni (Dieter Bellmann) trifft eine von seinen ehemaligen Studenten wieder. Für Ines Becker (Kirsten Block) hätte er damals auch seine Karierre aufs Spiel gesetzt und würde es heute wieder tun... Bildrechte: MDR/Krajewski
Dr. Heilmann (Thomas Rühmann) gratuliert Prof. Simoni (Dieter Bellmann) zu seinem 60. Geburtstag.
Ein toller Chef! Dr. Heilmann (Thomas Rühmann) gratuliert Prof. Simoni (Dieter Bellmann) zu seinem 60. Geburtstag (Folge 208) Bildrechte: MDR/Krajewski
304_bild_8_beim_supervisor_dr_merte
Immer wieder kommt es zwischen Klinikleiter Prof. Simoni und Verwaltungschefin Sarah Marquardt zu Auseinandersetzungen über die Führung der Klinik. Bei einem Supervisor sollen die beiden ihre festgefahrenen Positionen lockern. Doch das klappt nicht so recht ... (Folge 304) Bildrechte: MDR/Krajewsky
359_gernot_ingrid_auseinandersetzung
Ingrid möchte das alte Bauernhaus renovieren, Gernot ist dazu zu bequem. Immer wieder hat das Paar Auseinandersetzungen wegen dieses Themas. (Folge 359) Bildrechte: MDR/Krajewsky
380_umzugsstress_wackerstein_erledigt
So langsam kann Gernot wieder schmunzeln: Nachdem der Umzug ins frisch renovierte Bauernhaus zu einer Katastrophe zu werden drohte, hat Udo von Wackerstein nun doch wieder alles ins Lot gebracht. Das Schlimmste ist überstanden. (Folge 380) Bildrechte: MDR/Krajewsky
398_gernot_hinze
Prof. Hanno Hinze ist alkoholisiert mit dem Auto verunglückt. Prof. Simoni tut alles in seiner Macht stehende, um dem alten Kollegen zu helfen. Doch Hinze, der mit Simoni in Konkurrenz steht und dabei mit unlauteren Mitteln kämpft, hat seinen Lebensmut verloren. (Folge 398) Bildrechte: MDR/Krajewsky
422_genrot hat eine überraschung
Gernot hat normalerweise nicht viel Spaß an handwerklicher Tätigkeit - vom Operieren einmal abgesehen. Doch für Ingrid macht er eine Ausnahme und restauriert für sie einen alten Sekretär. Ingrid ist begeistert. (Folge 422) Bildrechte: MDR/Krajewsky
423_IProf. Simoni bittet Dr. Heilmann, ihn im Notfall zu vertreten
Prof. Simonis Lebensgefährtin Ingrid hat Krebs. Im Notfall möchte Simoni nur noch für sie da sein und bittet Dr. Heilmann, ihn im Notfall in der Klinik zu vertreten (Folge 423) Bildrechte: MDR/Krajewsky
Prof. Simoni gibt Hans-Peter Tipps gegen seine Prüfungsangst.
Hans-Peter Brenner hat sein Medizinstudium wieder aufgenommen, hat jedoch starke Prüfungsangst. Doch Prof. Simoni, der inzwischen an der Universität lehrt, verrät Brenner ein paar Tricks, wie er seine Prüfungsangst besiegen kann. (Folge 479) Bildrechte: MDR/Krajewsky
Die junge Kollegin beweist schnelles Reaktionsvermögen und leistet erste Hilfe.
Die junge Ärztin Isabel Dahl hört die Hilferufe von Ingrid und eilt zur Unglücksstelle. Beim abgestürzten Prof. Simoni angekommen, leitet sie sofort Rettungsmaßnahmen ein und gibt sich als Frau vom Fach zu erkennen. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Alle (37) Bilder anzeigen