Seit Folge 898 am 02.06.2020 Isabell Gerschke spielt Dr. Ina Schulte

Isabell Gerschke spielt Gynäkologin und Kinderärztin  Dr. Ina Schulte
Bildrechte: Rudolf Karl Wernicke

Im Juni 2020 tauchte Isabell Gerschke erstmals als Gynäkologin Dr. Ina Schulte bei "In aller Freundschaft" auf. Die 1979 in Potsdam geborene Schauspielerin ist seit 1991 in ihrem Beruf aktiv und wirde 1996 mit "Crash Kids" einem größeren Publikum bekannt. Sie spielte seither in zahlreichen Serien und Fernsehfilmen, von 2010 bis 2013 spielte sie die Kommissarin Nora Lindner in der Reihe "Polizeiruf 110" aus Halle. Bis 2016 spielte sie in der ARD- Serie "Heiter bis tödlich: Akte Ex" die Rolle der Komissarin Kristina Katzer. Und hier gibt es auch eine Verbindung zu "In aller Freundschaft"!

Isabell Gerschke war zuvor schon in der "Sachsenklinik"

Isabell Gerschke ist nicht zum ersten Mal in der Sachsenklinik! Im "In aller Freundschaft" Serienspecial "Bis zur letzten Sekunde" (2013) war sie als Kommissarin Kristina Katzer zu sehen. Und auch bereits im Jahr 2007 war sie Gast bei "In aller Freundschaft" in Folge 338 "Unter Verdacht". Im "In aller Freundschaft"-Serienspecial "Was wirklich zählt" (2011) spielt sie die Event-Managerin Julia Benning, die neue Freundin von Dr. Martin Stein.

Und: Nicht nur spielen kann Isabell Gerschke - sie ist auch Tänzerin und Sängerin: Sie studierte Popgesang in den USA und hat eine Tanzausbildung abgeschlossen.

Isabell Gerschke 2 min
Bildrechte: MDR/Saxonia

Isabell Gerschke in der "Sachsenklinik"

Isabell Gerschke war schon mehrfach in der "Sachsenklinik" zu Gast - aber auch aus anderen Formaten kennt man die Potsdamerin. Nun ist sie als Dr. Ina Schulte Teil der Ärzteschaft.

Dr. Ina Schulte (Isabell Gerschke) mit Chefarzt Dr. Kai Hoffmann (Julian Weigend)
In Folge 898 stehen sich die beiden das erste Mal gegenüber: Dr. Ina Schulte und Dr. Kai Hoffmann. Eins ist klar: Kai will sie nicht hierhaben. Aber was steckt dahinter? Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Rudolf Wernicke
Dr. Ina Schulte (Isabell Gerschke) mit Chefarzt Dr. Kai Hoffmann (Julian Weigend)
In Folge 898 stehen sich die beiden das erste Mal gegenüber: Dr. Ina Schulte und Dr. Kai Hoffmann. Eins ist klar: Kai will sie nicht hierhaben. Aber was steckt dahinter? Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Rudolf Wernicke
Miriana sitzt neben dem Krankenhausbett ihres Vaters und hält ihm die Hand.
Nicht der erste Besuch von Schauspielerin Isabell Gerschke an der "Sachsenklinik": bereits in Folge 338 "Unter Verdacht" war sie als Tochter eines Patienten zu Gast. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Martin (Bernhard Bettermann) freut sich, dass seine neue Freundin Julia (Isabell Gerschke) und seine Tochter Marie (Henriette Zimmeck, links) sich auf Anhieb gut verstehen.
Und auch 2011 haben wir sie wiedergesehen: Als Freundin von Dr. Martin Stein im Serienspecial "Alles was zählt". Bildrechte: ARD Degeto/Saxonia Media/R.K.Wernicke
Die MDR-Polizeiruf-Kommissare Herbert Schneider (Wolfgang Winkler), Nora Lindner (Isabell Gerschke) und Herbert Schmücke (Jaecki Schwarz) (v.l.)
Hier ermittelte sie von 2010 bis 2013: Die damaligen MDR-Polizeiruf-Kommissare Herbert Schneider (Wolfgang Winkler), Nora Lindner (Isabell Gerschke) und Herbert Schmücke (Jaecki Schwarz) (v.l.) Bildrechte: MDR/ THOMAS & THOMAS
Schmücke (Jaecki Schwarz, links), Schneider (Wolfgang Winkler, mitte) und Nora Lindner (Isabell Gerschke, rechts) leuchten mit Taschenlampen in Richtung Kamera.
Schmücke (Jaecki Schwarz, links), Schneider (Wolfgang Winkler, mitte) und Nora Lindner (Isabell Gerschke, rechts) suchen nach Spuren (in "Bullenklatschen" aus der Polizeiruf110-Reihe). Bildrechte: MDR/Steffen Junghans
Kommissarin Kristina Katzer (Isabell Gerschke).
Als Kommissarin Kristina Katzer ermittelte Isabell Gerschke ... Bildrechte: ARD/Andreas Wünschirs
Verliebt: die Kommissare Kristina Katzer (Isabell Gerschke, r.) und Lukas Hundt (Oliver Franck, l.).
gemeinsam mit und Lukas Hundt (Oliver Franck, l.) in der Serie "Heiter bis tödlich - Akte Ex". Bildrechte: MDR/Andreas Wünschirs
Annett Renneberg Julian Weigend und Isabell Gerschke
Im Team ist Isabell Gerschke schon gut angekommen: Mit Annett Renneberg Julian Weigend bei den Dreharbeiten stimmt die Laune! Bildrechte: MDR/Saxonia/Robert Strehler
Alle (8) Bilder anzeigen