Rolle Dr. Roland Heilmann: Bei "In aller Freundschaft" seit Folge 1 (26. Oktober 1998 im Ersten) Dr. Roland Heilmann, Klinikleiter und Ärztlicher Direktor

Dr. Roland Heilmann - Klinikleiter
Bildrechte: MDR / Wernicke

Nun ist es schon eine ganze Weile her, seit Rolands Frau Pia tödlich in Italien verunglückte. Mit der Unterstützung seiner Familie und seinen engsten Freunden Kathrin und Martin hat er wieder ins Leben zurückgefunden. Der vertraute Alltag in der Klinik und seine Patienten, die ihn brauchen, all das hat natürlich dazu beigetragen, dass der Chef der Sachsenklinik wieder mit Zuversicht in die Zukunft blickt. Nachdem Familie Heilmann lange mit Otto und Charlotte gemeinsam in einem Haus gelebt hat, war es nun an der Zeit für etwas Neues. Zusammen mit Lisa und Jonas, ist Roland in eine schicke Altbauwohnung in die Leipziger Innenstadt gezogen. Allerdings muss Roland mit väterlicher Sorge feststellen, dass Lisa mittlerweile ganz schön erwachsen geworden ist. Sohn Jakob lebt schon längst sein eigenes Leben und führt seit einiger Zeit die Cafeteria in der Sachsenklinik.

Thomas Rühmann spielt Dr. Roland Heilmann

Roland Heilmann ist der souveräne Klinikleiter. Er lebt mit Enkel Jonas und Tochter Lisa zusammen. Langsam lernt Roland, mit dem Verlust seiner Frau Pia umzugehen und blickt wieder nach vorne.

Roland Heilmann ist blind vor Wut: Ihne Details zu wissen, verurteilt er den Fahrer, der seine Frau Pia angefahren und damit sie und ihr Baby gefährdet hat. (Folge 129)
Roland Heilmann ist blind vor Wut: Ohne Details zu wissen, verurteilt er den Fahrer, der seine Frau Pia angefahren und damit sie und ihr Baby gefährdet hat. (Folge 129) Bildrechte: MDR/Krajewsky
Roland Heilmann ist blind vor Wut: Ihne Details zu wissen, verurteilt er den Fahrer, der seine Frau Pia angefahren und damit sie und ihr Baby gefährdet hat. (Folge 129)
Roland Heilmann ist blind vor Wut: Ohne Details zu wissen, verurteilt er den Fahrer, der seine Frau Pia angefahren und damit sie und ihr Baby gefährdet hat. (Folge 129) Bildrechte: MDR/Krajewsky
Nach so manchen Irrungen und Wirrungen treten Pia und Roland Heilmann noch einmal vor den Traualtar und geben ihre Ehe nun auch den kirchlichen Segen. (Folge 281)
Nach so manchen Irrungen und Wirrungen treten Pia und Roland Heilmann noch einmal vor den Traualtar und geben ihrer Ehe nun auch den kirchlichen Segen. (Folge 281) Bildrechte: MDR/Krajewsky
Alina und Vladi hatten einen Autounfall. Roland Heilmann versucht seine Tochter zu reanimieren. Pia Heilmann kann es nicht begreifen. Fassungslos steht sie daneben.
Alina und Vladi hatten einen Autounfall. Roland Heilmann versucht, seine Tochter zu reanimieren. Pia Heilmann kann es nicht begreifen. Fassungslos steht sie daneben. (Folge 282) Bildrechte: MDR/Krajewsky
Pia und Roland Heilmann muntern ihren Enkel auf.
Nachdem Alina und Vladi tödlich verunglückt sind, hat der kleine Jonas nur noch seine Großeltern. Obwohl es Pia und Roland in ihrer Trauer sehr schwer fällt, versuchen sie, ihren Enkel aufzumuntern. (Folge 284) Bildrechte: MDR/Krajewsky
Die Trauer um ihre Tochter stürzt Roland und Pia in eine Krise
Lange fällt es Roland und Pia schwer, ihre Trauer um Tochter Alina zu bewältigen. Gemeinsam mit ihrem Enkel Jonas stehen sie an Alinas Grab. (Folge 310) Bildrechte: MDR/Krajewsky
Folge 316 Nach abgebrochener Operation
Roland musste eine Operation abbrechen, weil seine Hände zitterten. Gemeinsam mit Pia verlässt er die Stadt. Hier können beide das erste Mal entspannt über den Verlust ihrer Tochter reden. (Folge 316) Bildrechte: MDR/Krajewsky
Folge 344 Dr. Heilmann hat Leukämie
Schockiert und resigniert empfängt Roland seine Diagnose: Er hat Leukämie. Prof. Simoni und Martin sind betroffen. (Folge 344) Bildrechte: MDR/Krajewsky
Folge 349
Dr. Roland Heilmann, Dr. Kathrin Globisch und Dr. Martin Stein verbringen ihr freies Wochenende zusammen. Doch auch die guten Freunde verstehen sich nicht immer gut. In ihrem kleinen Urlaub kommt es zum großen Streit. (Folge 349) Bildrechte: MDR/Krajewsky
Folge 358
Roland hat sich nach überstandener Leukämie einer Laufgruppe angeschlossen und hat tatsächlich den Leipzig-Marathon geschafft. Sein Enkel Jonas hängt ihm eine selbstgebastelte Medaille um - "Für den schnellsten Opa der Welt". (Folge 358) Bildrechte: MDR/Krajewsky
Folge 388
Roland trifft Christina Buchmann wieder, mit der er vor Jahren eine Affäre hatte. Sie gesteht ihm, dass er der Vater ihrer Tochter Lisa ist. (Folge 388) Bildrechte: MDR/Krajewsky
Folge 396
Nun wird es vollends kompliziert: Als Lisa auf Rolands Geburtstagsparty Martin erblickt, erkennt sie ihn als den Mann wieder, der in der letzten Nacht aus dem Schlafzimmer ihrer Mutter kam. Roland ist fassungslos. (Folge 396) Bildrechte: MDR/Krajewsky
Folge 408
Roland und Christina sind die letzten Gäste des Abends. Als die beiden über alte Zeiten reden, überkommt es Roland und er küsst Christina. (Folge 408) Bildrechte: MDR/Krajewsky
Folge 417
Christina, Martin, Marie und Lisa feiern gemeinsam Weihnachten mit Jonas, Roland, Pia und Jakob. (Folge 417) Bildrechte: MDR/Krajewsky
Folge 409
Roland macht sich große Sorgen um seine Frau Pia, die nach dem Unfall ihr Gedächtnis verloren hat. (Folge 409) Bildrechte: MDR/Krajewsky
Folge 432
Christina Buchmann ist in Afrika ums Leben gekommen. Roland, Martin und Kathrin sind geschockt. Was wird nun aus ihrer Tochter Lisa? (Folge 432) Bildrechte: MDR/Krajewsky
Prof. Mensing interessiert sich für Dr. Roland Heilmanns Forschung.
Dr. Roland Heilmann stellt Sarah Marquardt Prof. Gunter Mensing vor. Er macht keinen Hehl daraus, dass er aufgrund seiner eigenen Forschung an künstlichen Knochenimplantaten sehr gespannt auf Rolands Ergebnisse ist. Eine folgenschwere Begegnung! Bildrechte: MDR/Krajewsky
Alle (66) Bilder anzeigen

Dann passierte etwas, mit dem Roland nicht gerechnet hatte: Er verliebte sich - und zwar so richtig. Katja heißt die Frau, mit der Roland sich vorstellen kann, zusammen zu bleiben! Doch auch Katja, die geschieden ist, hat zwei Kinder. Wie können sie ihre Leben miteinander vereinbaren?

Mehr zu Rolands Familie, Kollegen und Freunden: