Richtigstellung MDR AKTUELL, Hörfunk am 14. September

In den Nachrichtensendungen um 06:30, 07:30 und 08:30 Uhr haben wir fälschlicherweise gemeldet, dass der rechtsnationale Flügel der AfD verboten worden sei. Richtig ist stattdessen, dass der Flügel im März 2020 vom Bundesamt für Verfassungsschutz als rechtsextremistische Bestrebung gegen die freiheitlich demokratische Grundordnung eingestuft wurde. Auf Druck des AfD-Parteivorstands löste sich der Flügel anschließend formal selbst auf. Wir bedauern den Fehler in unserer Nachricht und stellen ihn hiermit richtig.