Richtigstellung MDR THÜRINGEN Online am 25.09.2019

Gemeinde- und Städtebund diskutiert "Wahlprüfsteine"

Im Artikel über die bevorstehende Mitgliederversammlung des Gemeinde- und Städtebundes Thüringen schrieben wir, dass die am 25. September in Erfurt 300 anwesenden Bürgermeister über eine Erhöhung ihrer Mitgliedsbeiträge im Kommunalverband abstimmen. Dies ist falsch. Richtig ist: Die Erhöhung der Beiträge hat bereits im Mai das Präsidium und der Landesausschuss des Verbandes beschlossen. In den Gremien sitzen Vertreter der kreisfreien und kreisangehörigen Städte, der Verwaltungsgemeinden sowie Gemeinden bis 5.000 Einwohner. Wir haben die entsprechende Passage geändert.

Zuletzt aktualisiert: 25. September 2019, 13:21 Uhr