Bitterfeld und das verseuchte Erbe der DDR-Chemie