Engpässe bei Medikamenten: Gibt es eine Lösung?