Ein Transporter fährt in die Justizvollzugsanstalt Tonna.
Hinter Gittern laufen die krummen Geschäfte oft weiter... Bildrechte: dpa

Exakt - Die Story | MDR FERNSEHEN | 08.11.2017 | 20:45 Uhr Drogen, Gewalt und Mafia - die Organisierte Kriminalität im Knast

Ein Film von Axel Hemmerling und Ludwig Kendzia

"Exakt - Die Story" hat Schwerverbrecher interviewt, Justizbedienstete getroffen, die Verantwortlichen und Kriminologen befragt und Ermittlungsakten ausgewertet. Fazit: Wer draußen das Sagen hat, hat es auch im Knast. Es wird gefährlicher in Thüringer Gefängnissen. Ein Film über die geheime Welt der Organisierten Kriminalität hinter Gittern.

Ein Transporter fährt in die Justizvollzugsanstalt Tonna.
Hinter Gittern laufen die krummen Geschäfte oft weiter... Bildrechte: dpa

Hinter Gittern geht es um die gleichen Geschäfte wie davor: um Drogen, Handys, Geld und Macht. Verurteilte Straftäter - die Gangs und Bosse - ziehen auch dort ihre Fäden. Und im Gefängnis laufen die Geschäfte sogar noch besser als draußen. Dealer und Strippenzieher lassen sich das Risiko des Schmuggelns fürstlich bezahlen. Dank der staatlichen Sanktionen sind enorme Gewinne zu erzielen.

Zwei Bäcker in weißen Oberteilen und schwarz-weiß karierten Hosen stehen vor einem Industriebackofen in der JVA Tonna und heben frisch gebackene Brote heraus
Für den Erziehungsgedanken in der Haftanstalt fehlt es an Personal. Bildrechte: MDR/Ruth Breer

Die Macht der Knastbosse reicht auch nach draußen. Dort kontrollieren sie Schmuggelnetzwerke, Geldströme und Helfershelfer, die ihnen loyal zur Seite stehen - aus Angst. Denn auch Vergeltungsaktionen werden aus dem Knast angeordnet und draußen umgesetzt. So mancher Justizvollzugsanstalt-Bedienstete schaut weg, einige helfen sogar.

So entstehen ungestört Hierarchien. Gangs formieren sich. Oft auch über die Haftzeit hinaus. Wie bei der "Saat des Bösen" (SDB) - gegründet in einer Thüringer Jugendstrafanstalt. Mittlerweile wächst SDB immer weiter und verknüpft sich enger mit kriminellen Rockergangs. Eine Erfolgsgeschichte - und: eine hochkriminelle, gewaltbereite Verbindung.

Justiz und Polizei können oft nur auf die heftigsten Auswüchse reagieren. Zu wenig Personal, zu viele Gefangene - der Erziehungsgedanke der Haft rückt immer weiter in den Hintergrund.

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Exakt - Die Story | 08. November 2017 | 20:45 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 08. November 2017, 12:04 Uhr