Wie die Stasi Informationen in konspirativen Wohnungen bekam