Bilder zum Film "Die zertanzten Schuhe"

Puppenspieler Anton (Carlo Ljubek, l.) mit Prinzessin Amanda (Inez Björg David, r.)
Endlich vereint: Puppenspieler Anton und seine Prinzessin! Bildrechte: ARD/MDR/Nik Konietzny
Prinzessinnen stehen Spalier und halten einander an den Händen.
Jede Nacht sind die Prinzessinnen unterwegs und tanzen. Doch das weiß niemand - allein ihre Schuhe sind am nächsten Morgen immer durchgetanzt. Bildrechte: MDR/Nik Konietzny
Der intrigante Hofmeister mit einem Stück Stoff.
Der intrigante Hofmeister wundert sich darüber, was mit den Prinzessinnen nachts geschieht. Er hofft, das Rätsel lösen zu können, denn dann kann er eine Prinzessin zur Frau haben! Bildrechte: MDR/Nik Konietzny
König Karl (Dieter Hallervorden) mit seinen zwölf Töchtern.
Auch König Karl ist verzweifelt - was ist nur mit seinen Töchtern los? Er spürt, dass diese ein Geheimnis haben. Bildrechte: ARD/MDR/Nik Konietzny
Puppenspieler Anton (Carlo Ljubek).
Puppenspieler Anton hat sich auf den ersten Blick in die schöne Amanda verliebt und würde sie gern heiraten. Bildrechte: ARD/MDR/Nik Konietzny
Amanda (Inez Björg David) reicht Anton einen Schlaftrunk.
Amanda reicht Anton einen Schlaftrunk, denn sie will nicht, dass er ihr Geheimnis erfährt. Bildrechte: MDR/Nik Konietzny
Anton in einem Tarnumhang, der ihn unsichtbar macht.
Doch Anton erhält von einer geheimnisvollen Alten einen Tarnumhang. Der macht ihn für Amanda unsichtbar. So kann er sie heimlich in die Unterwelt verfolgen! Bildrechte: MDR/Nik Konietzny
Prinzessin Amanda (Inez Björg David)
Schließlich entdeckt der Puppenspieler seine Amanda und kann das Geheimnis lüften. Bildrechte: ARD/MDR/Nik Konietzny
Puppenspieler Anton (Carlo Ljubek, l.) mit Prinzessin Amanda (Inez Björg David, r.)
Endlich vereint: Puppenspieler Anton und seine Prinzessin! Bildrechte: ARD/MDR/Nik Konietzny
Alle (8) Bilder anzeigen