So 08.07. 2018 07:05Uhr 55:00 min

FIGARINO
FIGARINO Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR KULTUR - Das Radio So, 08.07.2018 07:05 08:00

Kinderhörspiel / Ferienzeit mit Tiergeschichten Geschichten aus der Murkelei: Die gebesserte Ratte

Geschichten aus der Murkelei: Die gebesserte Ratte

Von Hans Fallada

(ab 6 Jahren)

  • Stereo
Mit den "Geschichten aus der Murkelei" sind schon mehrere Generationen groß geworden und bis heute haben sie nichts von ihrem Charme eingebüßt. Hans Fallada (1893-1947), der Autor großer kritischer Gesellschaftsromane und Erzählungen, erfand sie ursprünglich für seine eigenen Kinder, durchaus mit pädagogischen Absichten. Den Ängstlichen machen sie Mut, die Angeber werden verspottet und die Gedankenlosen zum Nachdenken gebracht. Auf vergnügliche Weise lehren sie, alles Lebende zu achten und die Welt mit Phantasie zu sehen. Es waren zunächst sein Sohn Uli, seine Tochter Mücke und dann der kleine Achim, die die Märchen des Vaters nicht nur hören, sondern auch lesen wollten. "Immer, wenn eine neue fertig ist", berichtete er am 28. Oktober 1933 dem Freund Kagelmacher, "wird sie Uli vorgelesen, und es ist ihm sehr gut anzumerken, wie sie wirkt, was haftet, was verfehlt ist, was langweilig ...".

In der "Geschichte von der gebesserten Ratte" versucht die pfiffige Ratte Erika mit den Menschen Frieden zu schließen, doch das erweist sich - bei den unterschiedlichen Interessenlagen und Charaktereigenschaften - als unrealisierbare Utopie.

* 7 Tage Onlinestreaming

(27 Min.)
Mitwirkende
Regie: Angelika Perl
Bearbeitung: Maritta Hübner
Komponist: Hermann Naehring
Produktion: Rundfunk der DDR 1989
Darsteller
Rolf Ludwig:Erzähler
Honza Taffelt: Kind
Sebastian Schönstein: Kind
Maria Aulibauer: Kind
Carmen Schoch: Kind
Ursula Werner: Ratte
Klaus Manchen: Mann
Waltraut Kramm: Frau