Alles Gute, Leonhard Fritsch!

MDR-Kontrabassist Leonhard Fritsch wird in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Wir wünschen ihm alles Gute!

Leonhard Fritsch, Mitglied im MDR-Sinfonieorchester
Bildrechte: MDR/Andreas Lander

Leonhard Fritsch ist seit 1987 Kontrabassist am Rundfunk in Leipzig gewesen, zunächst im Großen Rundfunkorchester Leipzig und dann im Rundfunksinfonieorchester, dem heutigen MDR-Sinfonieorchester. Nach 33 erfolgreichen Dienstjahren ging er nun zum Ende des vergangenen Jahres in den wohlverdienten Ruhestand. Die neu gewonnene Zeit ermöglicht es ihm nun noch mehr seinen sportlichen Neigungen, dem Tennis und dem Alpinsport, nachzugehen.

Die Musikerinnen und Musiker des MDR-Sinfonieorchesters wünschen ihm dafür beste Gesundheit und Wohlergehen. Und natürlich auch eine nie versiegende Freude an der Musik!