Inspiration zu Weihnachten Zehn Geschenktipps für Musikfans

Weihnachten steht vor der Tür und es fehlen noch die Geschenke? Hier gibt es Ideen für Musikliebhaber und -liebhaberinnen für Heiligabend, Nikolaus oder den Adventskalender. Stöbern Sie durch die Geschenkideen von MDR KLASSIK, bei denen sicher für jeden Musikfan etwas dabei ist.

Verziertes Weihnachtsgebäck neben Notenblatt
Bildrechte: IMAGO / Shotshop

1. Musikalischer Baumschmuck

Kleine Violine als Christbaumschmuck
Statt Kugeln: Kleine Instrumente sind eine niedliche Abwechslung am Tannenbaum. Bildrechte: IMAGO / YAY Images

Es müssen nicht immer Kugeln und Strohsterne sein: Warum nicht mal eine kleine Geige, Trompete oder auch einen Notenschlüssel an den Weihnachtsbaum hängen? Auf Weihnachtsmärkten und in Deko-Geschäften gibt es ein breites Angebot an ungewöhnlichen Anhängern in allen Farben und Materialien. Da ist bestimmt das richtige Instrument dabei!

2. Für Räucher-Fans: Rauchendes Bach-Männchen

Ein Räuchermännchen mit gelber Laterne bläst Rauch aus.
Das erzgebirgische "Raachermannl" gibt es in unzähligen Varianten - auch als Bach. Bildrechte: dpa

"Wenn es Raachermannel nabelt un es sat kaa Wort drzu ..." schallt es im Advent durch so manche gute Stube. Wer dazu ein musikalisches Räuchermännchen sucht, ist mit einer Figur von Johann Sebastian Bach gut beraten. Seit einigen Jahren werden die rauchenden Männchen mit typischer Bach-Frisur im Erzgebirge gefertigt und sorgen bei Bach-Fans für den charakteristischen Weihnachtsduft.

3. Süßes aus der Weihnachtsbäckerei

Weihnachtsgebäck als Notenschlüssel.
Klassisch aus Mürbeteig: Butterplätzchen gehen auch musikalisch! Bildrechte: IMAGO

Ein Klassiker für Naschkatzen kommt aus der Weihnachtsbäckerei: Liebevoll selbst gebacken und hübsch verpackt sind Plätzchen ein super Mitbringsel und auch ein tolles Geschenk für minimalistische Bescherungen. Musikfans füllen natürlich auch ihre Keksdose gern mit musikalischem Inhalt und werden im gut sortierten Fachhandel fündig, dort gibt es Ausstechförmchen als Noten, Instrumente oder Notenschlüssel. Und wer es gern etwas aufwändiger mag: Aus Marzipan ausgestochen können so auch adventliche Torten dekoriert werden! Und letztlich ist auch die Ausstechform selbst ein schönes kleines Mitbringsel.

4. Von Schreibwaren bis Regenschirm

Die Komponisten Haydn, Mozart, Bach und Beethoven in Form kleiner Porzellanbüsten
Zur Dekoration oder als Gewürzstreuer zum Einsatz in der Küche: Kleine Komponistenbüsten. Bildrechte: dpa

Wenn es um Komponisten und ihre Porträts und Signaturen geht, sind den Angeboten kaum Grenzen gesetzt: Vom Bleistift bis zur Baumwolltasche und vom Regenschirm bis zur Papierserviette verkaufen Museumsläden und Musikalienhandlungen Kleinigkeiten für wenig Geld und für ganz unterschiedliche musikalische Interessen. Oder wie wäre es mit einem Salzstreuer in Form einer Miniatur-Büste?

5. Persönliche Chormappe

Altistin Karina Schoenbeck-Götz singend mit Chormappe in der Hand
Unerlässlich für Chormitglieder, auch im MDR-Rundfunkchor: Eine gute Mappe fürs Konzert. Bildrechte: MDR/Stephan Flad

Auf der Suche nach einem besonderen Geschenk für einen (Hobby-)Sänger oder eine Sängerin? Wie wäre es mit einer personalisierten Mappe für Konzerte? Manches Fachgeschäft vor Ort sowie etliche Online-Shops bieten in unterschiedlichen Preisklassen Konzertmappen mit individuellen Schriftzügen an. Tipp: Achten Sie auf praktische Details wie ein Einsteckfach im Innern der Mappe, in dem Notizzettel und ein Notfall-Taschentuch verstaut werden können.

6. Traditionelle Handwerkskunst aus dem Erzgebirge

Erzgebirge-Engel mit Gesicht
Zum Hinstellen oder als Anhänger gibt es viele kleine Holzengel. Bildrechte: MDR INFO/Ralf Geißler

Auf jedem Weihnachtsmarkt der Region zu finden: erzgebirgische Holzfiguren. Kunstvoll geschnitzt und handbemalt finden sich dort ganze Orchester und Chöre von Engeln. Je nach persönlicher Vorliebe lassen sich kleine Duos oder größere Ensembles mit jeder erdenklichen Besetzung zusammenstellen.

7. Nicht nur für Kinder: Komponisten als Spielfiguren

Johann Sebastian Bach als Minifigur
Ausgestattet mit Instrument und Noten: Bach als Playmobil-Figur. Bildrechte: MDR/Katrin Fischer

Bei Kindern sehr beliebt sind unverwüstliche bunte Plastikfiguren, mit denen sie sich in Fantasiewelten träumen und ihre ganz eigenen Geschichten erschaffen können. Bestimmt auch für Erwachsene ein Hingucker: Die Spielzeugfigur etwa von Johann Sebastian Bach - Notenpult und Geige inklusive. Und wenn es um einen Händel-Fan geht? Nun, zum Glück lässt das Gesicht da reichlich Interpretationsspielraum ...

8. Musikalische Verpackung aus alten Noten

Kleine mit Notenpapier verpackte Geschenke mit roten Schleifen
Upcycling mit Notenpapier: Einfach die Geschenke darin einpacken! Bildrechte: IMAGO / CHROMORANGE

"Nur der Inhalt zählt"?! Mitnichten, ein schönes Äußeres wertet jedes Geschenk noch einmal auf! Hier ist Kreativität gefragt: Schlichtes Pack- oder einfarbiges Geschenkpapier wird mit kleinen Stempelabdrücken in Notenform zum Highlight, hübsche Anhänger mit musikalischen Grüßen überbringen liebe Botschaften. Und wer noch alte Notenbücher zuhause hat, kann die Notenblätter selbst zu Verpackungsmaterial umfunktionieren. Bunte Schleife drum - fertig!

9. Reise um die (Weihnachts-)Welt

Dieser Geschenketipp für Musikfans darf natürlich nicht fehlen: Weihnachtsmusik auf CD oder Schallplatte geht immer. Mal festlich, mal verspielt, mal besinnlich - das Angebot scheint unendlich und auch viele mitteldeutsche Orchester und Chöre haben Weihnachtsmusik aufgenommen. Wer Opern mag, sollte sich die Einspielung von Humperdincks "Hänsel und Gretel" der Staatskapelle Weimar anhören. Wer rein Instrumentales bevorzugt, wird fündig etwa bei den zahlreichen Aufnahmen von Orgeln der Region. Internationale Chormusik zum Fest gibt es auf inzwischen drei CDs des MDR-Rundfunkchors, der damit einlädt zu weihnachtlich-musikalischen Reisen um den Erdball. Die Idee entstand aus der Besetzung des Chors heraus: Aus mehr als zehn Ländern stammen die Sängerinnen und Sänger. Im Herbst 2022 ist mit "Glòria" die neueste Ausgabe der Reihe erschienen. Die beiden Vorgänger "Strålande Jul - Strahlende Weihnacht" und "O sanctissima - O du fröhliche" erfreuen sich schon seit einigen Jahren größter Beliebtheit. Einen Teil der internationalen Weihnachtslieder singt der MDR-Rundfunkchor Anfang Dezember in seinen Konzerten in Leipzig, Nordhausen und Eisenach. Alle Konzerte der MDR-Ensembles im Advent gibt es hier.

Sängerinnen und Sänger des MDR-Kinderchor beim Weihnachtskonzert neben einem Tannenbaum
Der MDR-Kinderchor Bildrechte: MDR/Andreas Lander

Weihnachtliche CD-Produktionen hat auch der MDR-Kinderchor im Angebot: Beim klingenden Adventskalender "Weihnachten in Mitteldeutschland" wird jeden Tag ein Türchen in Form eines mitteldeutschen Weihnachtslieds geöffnet. Das musikalische Krippenspiel "Bübchens Weihnachtstraum" von Engelbert Humperdinck begleitet mit winterlich-zauberhaften Klängen einen träumenden Jungen an die Krippe in Bethlehem.

10. Konzerterlebnisse verschenken

Dirigent Howard Arman im Porträt
Howard Arman dirigiert das Weihnachtskonzert der MDR-Ensembles am 1. Weihnachtstag in Leipzig. Bildrechte: Astrid Ackermann

Nach Advent und Feiertagen freuen sich viele wieder auf andere Musik, die nichts mit Weihnachten zu tun hat. Dann sind Konzertkarten für die Zeit nach dem Fest genau das Richtige. In der kulturreichen Region von Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen ist es kein Problem, für jeden Geschmack das passende Konzert zu finden. Bei MDR KLASSIK gibt es im Januar zum Beispiel eine schwungvolle Revue im Leipziger Felsenkeller, einen himmlischen Nachtgesang mit dem MDR-Rundfunkchor oder große Sinfonik mit dem MDR-Sinfonieorchester in Suhl und Leipzig. Natürlich kann am Heiligen Abend auch noch das Last-Minute-Ticket für das traditionelle MDR-Weihnachtskonzert im Gewandhaus am 25.12. unterm Baum liegen.

Wer noch nach besonderen Füllungen für den Adventskalender sucht, sollte einen Blick auf die Konzerte der MDR-Ensembles im Advent werfen - in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen steht stimmungsvolle Musik auf dem Programm.


Weihnachtsspezial bei MDR KLASSIK

Noch mehr Weihnachten gibt es auf der Themenseite von MDR KLASSIK: