Christian Otto, Pianist und Organist
Bildrechte: Christian Otto

Christian Otto

Christian Otto, Pianist und Organist
Bildrechte: Christian Otto

Christian Otto, geboren 1983 in Karl-Marx-Stadt, ist Kirchenmusiker der Evangelisch-Lutherischen Matthäuskirchgemeinde Leipzig. Er verantwortet ein vielgestaltiges Musikleben mit mehreren Chören sowie eine Konzertreihe um die Gedächtniskirche Leipzig (Traukirche Robert & Clara Schumanns) und die tausendjährige Bergkirche Hohen Thekla.

Solistisch tritt Christian Otto als Organist in Erscheinung, als Kammermusikpartner ebenso am Klavier. Mit dem MDR-Kinderchor verbindet ihn eine langjährige Zusammenarbeit als Konzertbegleiter. Dabei entstanden zahlreiche Rundfunkaufnahmen, die auch eigene Arrangements mit Kammermusikensemble enthalten.

Nach einer pianistischen Ausbildung am Schumann-Konservatorium Zwickau studierte er Kirchenmusik (A-Examen) und Orgel in Leipzig und Weimar. Prägende Lehrer waren Stefan Engels, Georg Christoph Biller, Christoph Taubert und andere. Weitere Anregungen gaben ihm Meisterkurse für Chordirigieren und Orgelspiel, etwa bei Grete Pedersen (Oslo) und Elisabeth Ullmann (Salzburg).

Zuletzt aktualisiert: 29. August 2019, 16:12 Uhr