Abbildung von Clara Schumann
Clara Schumann Bildrechte: imago/United Archives International

Clara Schumann zum 200. Geburtstag: Konzerte bei MDR KLASSIK

Am 13. September 1819 wurde Clara Schumann als Clara Wieck in Leipzig geboren und wurde zu einer der bedeutendsten Musikerinnen des 19. Jahrhunderts. MDR KLASSIK widmet dem Multitalent aus Anlass ihres 200. Geburtstags Konzerte in der Saison und im MDR-Musiksommer.

Abbildung von Clara Schumann
Clara Schumann Bildrechte: imago/United Archives International

Sie war eine einzigartige Persönlichkeit und behauptete sich als selbstbewusste Frau gegen die Konventionen und gesellschaftlichen Normen im 19. Jahrhundert: Clara Schumann war Pianistin, Komponistin, Mutter und Managerin ihres Mannes Robert sowie der gemeinsamen Familie. In ihrer Geburtsstadt Leipzig, in der sie 1840 heiratete und mit Robert eine Familie gründete, ist ihr ein ganzes Jubiläumsjahr gewidmet. MDR KLASSIK feiert mit: Clara Schumanns Musik und Werke ihrer Freunde stehen bei Kammer- und Chorkonzerten sowie in Veranstaltungen des MDR-Musiksommers im Mittelpunkt.

Zuletzt aktualisiert: 07. Februar 2019, 14:02 Uhr