Sotiria mit dem MDR-Kinderchor
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

MDR-Kinderchor sang mit Sebastian Krumbiegel und Peter Maffay

Bei der großen Fernsehshow zur Verleihung der "Goldenen Henne" stand der MDR-Kinderchor mit großen Stars auf der Bühne. Zum 30. Jubiläum der Friedlichen Revolution sang er mit Sebastian Krumbiegel über die Demokratie. Die Sendung wurde am 20. September live im MDR FERNSEHEN übertragen.

Sotiria mit dem MDR-Kinderchor
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Gleich dreimal stand der MDR-Kinderchor am Abend des 20. Septembers auf der Bühne in der Leipziger Neuen Messe: Bei der Verleihung der "Goldenen Henne", Deutschlands größtem Publikumspreis, sorgten die Kinder und Jugendlichen für Gänsehautmomente in der Messehalle. Dabei gab es ein Wiedersehen mit Rocklegende Peter Maffay, mit dem der Chor unter anderem im vergangenen Jahr aufgetreten ist. In diesem Jahr stand Maffays neuer Hit "Morgen" auf dem Programm. Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Friedlichen Revolution war der MDR-Kinderchor außerdem Teil einer großen Sängerschar, die mit "Prinzen"-Frontmann Sebastian Krumbiegel dessen neuen Song "Die Demokratie ist weiblich" zum Besten gibt. Einen weiteren Auftritt bei der Show hatte der Chor mit der Sängerin Sotiria.

Die große Gala zur Verleihung der "Goldenen Henne" lockte Tausende Besucherinnen und Besucher in den Leipziger Norden. Auch große Stars waren darunter, etwa Dirk Nowitzki, Katharina Wackernagel, Ulrich Noethen, Sarah Connor oder Dieter Nuhr. Das MDR-Sinfonieorchester trat ebefalls in der Show auf. Es spielt unter Leitung von Dirigent Frank Strobel unter anderem die Filmmusik zum Kinofilm "Traumfabrik".

Das MDR FERNSEHEN übertrug die Verleihung der "Goldenen Henne" live: MDR FERNSEHEN | 20.09.2019 | 20:15 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 15. November 2019, 15:23 Uhr